Willkommen

Aktuelle Meldungen

„Aus dem Nähkästchen erzählen“Prof. Dr. Patrick Ulrich erhält den Lehrpreis der Hochschule Aalen

Thumb lehrpreis patrickulrich fotografsaskiast ven kazi

Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Patrick Ulrich erhält für sein besonderes Engagement den Lehrpreis der Hochschule Aalen.

Fr, 18. Mai 2018 Den kleinen, orangefarbenen Softball hat Prof. Dr. Patrick Ulrich immer in seiner Aktentasche. Werfen musste er ihn bislang noch nie, aber er zeigt den Ball jedes Mal bei Vorlesungsbeginn – sozusagen als Erinnerung, sich aktiv zu beteiligen und zu antworten, auch ohne explizite Aufforderung. Eine konstruktive Lernatmosphäre zu schaffen, in der sich die Studierenden mit Spaß beteiligen, liegt dem Wirtschaftswissenschaftler besonders am Herzen. Für sein besonderes Engagement in der Lehre erhält der 35-Jährige den Lehrpreis der Hochschule Aalen.

Hohe Teilnehmerzahlen erwartetAn der Hochschule Aalen findet zum zweiten Mal der Leadership-Tag statt

Thumb logo 2. leadershiptag aalen 2018 xl

Am Dienstag, 19. Juni findet der Leadership-Tag Aalen zum zweiten Mal an der Hochschule statt.

Di, 22. Mai 2018 Beim 2. Leadership-Tag Aalen geht es um Themen wie Zukunft von Führung und Leadership. Die Veranstaltung an der Hochschule Aalen bietet interessante Vorträge, die Möglichkeit, sich mit den Referenten auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Mitwirkende in diesem Jahr ist unter anderem Miriam Eichler von der Carl Zeiss AG.

Durch EkA auf der ÜberholspurHochschule Aalen gibt Startschuss für Elektrotechnik kompakt durch Anrechnung (EkA)

Thumb 180517 neuesstudienangebot eka  2

Kooperationsvereinbarung mit der Technikerschule Aalen.

Do, 17. Mai 2018 Die Hochschule Aalen startet zum Wintersemester 2018 das Studienangebot Elektrotechnik kompakt durch Anrechnung (EkA): Staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen der Fachrichtung Elektrotechnik können ein verkürztes Studium (fünf statt sieben Semester) der Elektrotechnik absolvieren, sofern sie an einer Partnerschule der Hochschule Aalen ihre Technikerprüfung abgelegt haben. Die Hochschule Aalen startet zum Wintersemester 2018 das Studienangebot Elektrotechnik kompakt durch Anrechnung (EkA): Staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen der Fachrichtung Elektrotechnik können ein verkürztes Studium (fünf statt sieben Semester) der Elektrotechnik absolvieren, sofern sie an einer Partnerschule der Hochschule Aalen ihre Technikerprüfung abgelegt haben.

Erfolgreiche Sportlerinnen und SportlerErgebnisse des Hochschulsportfests 2018

Thumb 180516 sportfest fotojohannaneubrandt

Auf die Plätze, fertig, los: Hochschulsportfest 2018. (Bild: Hochschule Aalen/Johanna Neubrandt)

Do, 17. Mai 2018 250 Sportlerinnen und Sportler tummelten sich am Mittwoch, 16. Mai 2018, beim diesjährigen Hochschulsportfest auf dem Aalener MTV-Sportplatz – darunter Professoren und Mitarbeiter, aber vor allem jede Menge Studierende. In Einzelwettbewerben und Teamturnieren traten sie gegeneinander an – vom Waldlauf über Fußball bis zu Volleyball.

Lehrpreis und Forschungspreis der Hochschule verliehenProf. Dr. Patrick Ulrich und Prof. Dr. Timo Sörgel für besonderes Engagement ausgezeichnet

Do, 17. Mai 2018 In einer feierlichen Kollegenrunde wurde der diesjährige Lehrpreis der Hochschule Aalen an Prof. Dr. Patrick Ulrich und der Preis für besonderes Engagement in der Forschung an Prof. Dr. Timo Sörgel verliehen.

Ein Abschied in ReimenFranz Schäffer, langjähriger Personalleiter der Hochschule Aalen, feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Thumb hochschule aalen verabschiedung franzsch ffer fotografjaninesoika

Ein Leben für die Hochschule: Franz Schäffer (li.) war über 30 Jahre lang Personalleiter. Jetzt wurde er von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider in den Ruhestand verabschiedet.

Do, 17. Mai 2018 Nach über 30 Jahren an der Spitze der Personalabteilung ist Franz Schäffer von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider in den Ruhestand verabschiedet worden. „Franz Schäffer hat die Entwicklung der Hochschule Aalen in den vergangenen Jahren maßgeblich mitgestaltet. In dieser Zeit hat er vier Rektoren loyal unterstützt und nicht nur Menschen eingestellt, sondern war immer nahe dran an ihren Bedürfnissen“, dankte Schneider in seiner Ansprache.

Von der kreativen User Story zum fertigen ProtoypenDrei Tage unter dem Motto: Make, Create & Have Fun beim MakeAAthon der Hochschule Aalen

Thumb 001 makeaathon binnig kai 9754

Motiviert und engagiert tüftelten die Teams.

Do, 17. Mai 2018 Kürzlich fand der 3. MakeAAthon an der Hochschule Aalen statt. Mit dabei waren diesmal sieben Schülerinnen und Schüler des Hellenstein-Gymnasiums aus Heidenheim. An drei Tagen arbeiteten sie mit den Erstsemestern der Studienangebote Ingenieurpädagogik, Mechatronik, Technische Redaktion und User Experience an einem interdisziplinären Projekt. Dabei konnten die Teilnehmenden erste Einblicke in die Themengebiete Elektrotechnik, Mechanik, Informatik, mechatronische Systeme und User Experience gewinnen.
Thumb poster2018

Poster Old- & Youngtimerausfahrt 2018

Mi, 16. Mai 2018 Am Samstag, 09. Juni findet zum zweiten Mal die hochschulweite Old- & Youngtimerausfahrt statt. Die Fachschaft des Studiengangs Maschinenbau / Produktion und Management organisiert wieder ein abwechslungsreiches Programm für alle Oldtimerbegeisterten der Hochschule Aalen.

Einblicke in die Welt von Forschung und LehreMit dem Schülerstudium Hochschulluft schnuppern

Thumb hochschule aalen sch lerstudium fotografsaskiast ven kazi

Die Hochschule Aalen betreut derzeit zehn Schülerstudierende aus vier verschiedenen Schulen des Ostalbkreises. Jetzt haben sie das Innovationszentrum besucht.

Di, 15. Mai 2018 Parallel zur Schule Hochschulluft schnuppern – ein Schülerstudium an der Hochschule Aalen macht’s möglich. Was vor zwei Jahren im Zuge einer Kooperationsvereinbarung begann ist mittlerweile in allen Bereichen stetig gewachsen. Jetzt haben sich die Teilnehmer des Schülerstudiums der Hochschule Aalen zu einer Abschluss- bzw. Auftaktveranstaltung auf dem Campusteil Burren getroffen und bekamen eine exklusive Führung durch das Innovationszentrum (INNO-Z).

Maschinenbau-Studierende auf der Großen Gießereitechnischen Tagung 2018 in SalzburgNamhafte Vortragende aus Wissenschaft und Praxis beleuchteten aktuelle Trends

Thumb gruppenfoto giessereitechnische tagung kl

Prof. Dr. Lothar Kallien (2. v. l.) mit seiner Studierendengruppe bei der Großen Gießereitechnischen Tagung 2018.

Di, 15. Mai 2018 Die österreichischen, schweizerischen und deutschen Gießereivereinigungen luden zur „Großen Gießereitechnischen Tagung 2018“ ein, die kürzlich in Salzburg stattfand und damit Gießern, Gussanwendern und der Zulieferindustrie ein Forum zum Informations- und Erfahrungsaustausch bot. Auch eine Gruppe Studierender des Studiengangs Maschinenbau/Produktion und Management der Hochschule Aalen folgten zusammen mit ihrem Professor, Prof. Dr. Lothar Kallien, der Einladung nach Salzburg.

Einfach machen! Netzwerken und Austausch mit Impuls-Effekt beim INDUSTRIEcamp

Thumb 180508 industriecamp 1

Unkomplizierter Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Mo, 14. Mai 2018 „Was müssen wir in Ostwürttemberg entwickeln, damit wir hier in der Region für die Zukunftsthemen 2035 gut aufgestellt sind? „Welche Qualifikationen müssen an den Hochschulen und durch Kooperationen gefördert werden?“ Diese übergeordneten Fragen bildeten die Meta-Ebene für die Diskussionen beim zweiten INDUSTRIEcamp. Angeregt wurde sie vom Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter, der der Einladung an die Hochschule Aalen wie die etwa 60 weiteren Teilnehmenden gern gefolgt ist. Im Fokus des interaktiven Veranstaltungsformats zum Wissenstransfer stand die intensive Vernetzung in der Region Ostwürttemberg verbunden mit einem interdisziplinären Austausch zu aktuellen Themen. Eine Regel dabei: Einfach machen!
News als RSS abonnieren