Willkommen

Vorlesen

Aktuelle Meldungen

„Eine ausgefuchste Lösung“Michaela Fuchs erhält für ihre überragende Masterarbeit den Karl-Kessler-Preis

Thumb karl kessler preis michaela fuchs fotografsaskiast ven kazi

Michaela Fuchs wurde mit dem 35. Karl-Kessler-Preis ausgezeichnet. Mit ihr freuen sich Eberhard Funk, Geschäftsführer der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH, Konrad Grimm, Geschäftsführer der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH, Peter Fischer, Gesellschafter der Alfing-Firmen sowie Thomas Koch, Geschäftsführer der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH und Sprecher des Preisgerichts (v.l.).

Di, 09. Juli 2019 Die Preisträgerin strahlt übers ganze Gesicht. Die strapaziösen Wochen vor Abgabe der Masterarbeit sind längst Vergangenheit. „Ich hab meiner Familie und meinen Freunden schon einige Nerven gekostet“, gesteht Michaela Fuchs und lächelt verschmitzt. Doch der Einsatz, die strapazierten Nerven und auch so manche Nachtschicht haben sich gelohnt: Für ihre herausragende Masterarbeit „Aufbau eines Fahrzeugsimulationstool zur Analyse innovativer Getriebe für Sonderfahrzeuge“ ist die Maschinenbau-Absolventin der Hochschule Aalen jetzt mit dem Karl-Kessler-Preis ausgezeichnet worden – als erste Frau in der 35-jährigen Geschichte des Preises.

ACHTUNG: Rückmeldefrist verkürzt!Nur noch bis Anfang August fürs Wintersemester rückmelden

Thumb 190626 verk rzte r ckmeldefrist franziskakraufmann

Nicht vergessen: Die Rückmeldung für das Wintersemester ist dieses Semester nur bis Freitag, 2. August 2019, möglich.

Mo, 15. Juli 2019 Auch wenn es sich so anfühlt, als hätte das Semester kaum begonnen, sollten Studierende jetzt schon an die Rückmeldung denken. Ganz besonders in diesem Jahr: Die Rückmeldefrist zum Wintersemester 2019/20 an der Hochschule Aalen verkürzt sich: In diesem Semester kann man sich ab Montag, 15. Juli, bis Freitag, 2. August, rückmelden – nicht wie bisher bis 31. August.

Mit Talaren und HütenAbsolventen des Graduate Campus Hochschule Aalen feiern Abschluss

Thumb 190710 abschlussfeier graduatecampushochschuleaalen

Geschafft: Die Absolventen und Absolventinnen des Graduate Campus Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg feiern den berufsbegleitenden Studienabschluss.

Mi, 10. Juli 2019 Die Graduate School Ostwürttemberg und der Graduate Campus Hochschule Aalen haben kürzlich die Absolventen und Absolventinnen ihrer berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge verabschiedet. Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, beglückwünschte im feierlichen Rahmen der Aula der Hochschule Aalen die Absolventen zu ihrem abgeschlossenen, berufsbegleitenden Studium.

Von Amman nach Aalen Netzwerktreffen der Deutschen Jordanischen Universität an der Hochschule Aalen

Thumb gju f sina bruss

Seit über zehn Jahren ist die Hochschule Aalen Partner der German Jordanian University.

Mi, 10. Juli 2019 Internationalisierung ist ein wichtiges Thema für die Hochschule Aalen. Jordanische Studierende sind regelmäßig zu Gast an der Hochschule Aalen. Nun traf sich das Netzwerk der German Jordanian University hier zu seinem Jahrestreffen.

Königsweg oder Stolperpfad? Hochschule Aalen Mitveranstalter des Kongresses zur Durchlässigkeit im Bildungswesen in Stuttgart

Fr, 05. Juli 2019 Am Mittwoch, 24. Juli 2019, findet von 10 bis 16 Uhr in den Räumen des Arbeitgeberverbands Südwestmetall in der Türlenstraße 2 in Stuttgart der Kongress „Durchlässigkeit im Bildungswesen. Anrechnung von beruflichen und akademischen Kompetenzen: Königsweg oder Stolperpfad?“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an diejenigen, die einen Beruf an der Schnittstelle zwischen beruflicher und akademischer Bildung besetzen. Eine Anmeldung ist noch bis Mittwoch, 17. Juli 2019, möglich.

Wie regle ich meine Nachfolge?Prof. Dr. Anna Nagls Buch in dritter Auflage erschienen

Thumb 190705 neuesbuch nagl unternehmen.docx

Das Buch von Prof. Dr. Anna Nagl ist nun in dritter Auflage im Verlag Springer-Gabler erschienen.

Fr, 05. Juli 2019 Mittelständische Unternehmen sind in Deutschland die tragende Säule der Wirtschaft, insbesondere auch was die Anzahl der Arbeitsplätze betrifft. Das Buch „Wie regele ich meine Nachfolge“ greift ein Hauptproblem des Mittelstands, nämlich die Unternehmensnachfolge, auf. Nun ist es in dritter Auflage erschienen.

Von der Praxis in den Hörsaal und wieder zurück#gehtbeides: Mit einem berufsbegleitenden Studium die Karriere ankurbeln

Do, 04. Juli 2019 Die Bewerbungsfrist für alle berufsbegleitenden Präsenzstudiengänge des Graduate Campus Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg endet für das Wintersemester 2019/2020 am Montag, den 15. Juli 2019. Kurzentschlossene, die sich neben ihrem Beruf akademisch weiterbilden und ein Studium aufnehmen möchten, können noch bis zu diesem Zeitpunkt ihre Bewerbungsunterlagen für die Aufnahme eines Studienplatzes an den Graduate Campus Hochschule Aalen oder die Graduate School Ostwürttemberg einsenden.

Produktentwicklung hautnah erlebenStudierende der Hochschule Aalen entwickeln ein RC-Car

Thumb 190628 rc car fotothomasweidner

CAD-Modell des RC-Cars.

Do, 04. Juli 2019 Im Studiengang „Maschinenbau/Entwicklung: Design und Simulation“ an der Hochschule Aalen erleben die Studierenden auf einzigartige Weise den Prozess der Produktenwicklung durchgängig während des gesamten Studiums. Die daraus entstandenen Kompetenzen machen die Absolventen zu begehrten Bewerbern in der Industrie.

Laufen für den guten ZweckHochschule Aalen spendet tausend Euro an Drachenkinder

Thumb 190618 scheck bergabedrachenkinder fotojanaling  1

Die Läufer der Hochschule Aalen erliefen tausend Euro beim Sponsorenlauf des diesjährigen Hochschul-Sportfests. Das Geld wurde an die Radio 7 Drachenkinder gespendet.

Do, 04. Juli 2019 Zum ersten Mal wurde der diesjährige Waldlauf beim Sportfest der Hochschule Aalen als Sponsorenlauf durchgeführt. Wer mitlief, tat somit nicht nur etwas für die eigene Fitness, sondern unterstützte damit auch die Radio 7 Drachenkinder. Gemeinsam mit Sponsor Brunel waren die studentischen Organisatoren des Sportfests nun in Ulm, um den Scheck feierlich zu übergeben.

Spannendes erleben in den Sommerferienexplorhino Schülerlabor bietet Forscherkurse an der Hochschule Aalen an

Thumb neues logo explorhino sch lerlabor

Nachwuchsforscher aufgepasst: Das explorhino Schülerlabor bietet wieder ein tolles Programm in den Sommerferien.

Di, 02. Juli 2019 Das explorhino Schülerlabor an der Hochschule Aalen macht die Sommerferien mit einem spannenden Programm zu tollen Forscherwochen: Junge Nachwuchsforscher haben in den Kursen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Kindern zu forschen und zu experimentieren.

Lässt sich mit Energiespeichern der Netzausbau reduzieren?Abschlussveranstaltung des von der Landesregierung geförderten Forschungsprojekts NEOS an der Hochschule Aalen

Mi, 26. Juni 2019 Mit dem Fortschreiten der Energiewende in Deutschland wird die Sicherung einer nachhaltig stabilen Stromversorgung zunehmend zur Herausforderung für die Netze. Kann der Einsatz von Speichertechnologien eine Ergänzung oder gar Alternative zum erforderlichen Netzausbau darstellen? Wie sehen Bürger diese Maßnahmen im Rahmen der Energiewende? Diesen und weiteren Fragen widmete sich das Forschungsprojekt NEOS - Netzausbaureduzierung durch Speichereinsatz im Verteilnetz am Beispiel Netzverstärkung Ostalbkreis. Präsentiert werden die Forschungsergebnisse im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am Montag, 1. Juli 2019, um 18 Uhr in der Aula.
News als RSS abonnieren