Willkommen

Aktuelle Meldungen

Wissenschaftsministerin Bauer überreicht FörderzusagenKooperationsprojekt der Hochschule Aalen mit Emm! Solutions erfolgreich

Thumb 190110 leichtbau innovation challenge fotografleichtbau bw gmbh

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer übergibt Urkunden an Max Riedel von der Emm! Solutions GmbH und Prof. Dr. Markus Merkel von der Hochschule Aalen (rechts).

Do, 10. Januar 2019 Bei der erstmalig durchgeführten Leichtbau Innovation Challenge konnte sich auch ein gemeinsames Projekt der Hochschule Aalen mit der Emm! Solutions GmbH aus Weil durchsetzen. Im Mittelpunkt steht dabei die Funktionsintegration in 3D-gedruckte Leichtbau-Gehäuse aus Metall. Ziel des neuen Förderformats des Wissenschaftsministeriums und der Landesagentur Leichtbau BW ist es, Unternehmen mit Forschungseinrichtungen zusammenzubringen, um innovative Projektideen gemeinsam rasch umzusetzen. Wissenschaftsministerin Theresa Bauer ließ es sich nicht nehmen, die Förderzusagen persönlich zu überreichen.

Kreative IT-KöpfeStudierendenteam um Professor Büttner der Hochschule Aalen erhält Best Paper Award auf renommierter IT-Konferenz

Thumb 20190121 preistr ger bestpaperaward wic

Mit dem Best Paper Award: Marius Hitzler, Thilo Rieg, Prof. Dr. Ricardo Büttner und Janek Frick (von links).

Mo, 21. Januar 2019 Die Masterstudierenden Thilo Rieg, Janek Frick, Marius Hitzler und ihr Profes-sor Ricardo Büttner von der Hochschule Aalen haben für ihre wissenschaftli-che Veröffentlichung einen Best Paper Award bei der Hawaii International Con-ference on System Sciences 2019 (HICSS) erhalten. Das Forscherteam stellte einen neuartigen Machine-Learning-Ansatz (Maschinelles Lernen/Künstliche Intelligenz) vor, mit dem eine Alkoholabhängigkeit aus der Aufzeichnung von Daten menschlicher Gehirnaktivität mit großer Zuverlässigkeit festgestellt wer-den kann. Die HICSS ist die bei Google Scholar weltweit am meisten zitierte Wirtschaftsinformatik-Konferenz und erzielt eine erstklassige wissenschaftli-che Qualitätseinstufung (CORE A Ranking).

Kinder-Uni: Schon einmal Hochschul-Luft schnuppernKinder können an der Hochschule Aalen an Vorlesungen teilnehmen

Thumb neues logo explorhino

Kinder-Uni an der Hochschule Aalen: Kinder und Jugendliche können mit explorhino jetzt schon einmal Hochschul-Luft schnuppern und an einer Vorlesung teilnehmen.

Do, 17. Januar 2019 Wie bleibt die Wärme da, wo sie sein soll? Wie verändert die Gentechnik unser Leben? Dürfen Roboter in Fabriken aus ihrem Käfig? Mit diesen spannenden Fragen beschäftigen sich die Vorlesungen der Kinder-Uni an der Hochschule Aalen. explorhino lädt zu neuen Terminen ein: Los geht´s am Sonntag, 27. Januar, ab 14 Uhr im Rahmen der Aalener Infotage Energie 2019.

Jetzt anmelden zum Mathe-VorkursZwei Wochen vor Vorlesungsbeginn lernen, üben, Leute kennenlernen

Thumb mathe vorkurs
Mi, 16. Januar 2019 Der Erfolg eines Studiums entscheidet sich häufig bereits im ersten Semester. Eine solide Basis an mathematischen Grundfertigkeiten ist dabei für fast jedes Hochschulstudium unerlässlich. Zur Auffrischung und Erweiterung der mathematischen Kenntnisse bietet das Grundlagenzentrum der Hochschule Aalen deshalb direkt vor Vorlesungsbeginn einen kostenlosen zweiwöchigen „Mathe-Vorkurs“ für Studienanfänger an. Die im Vorkurs behandelten Inhalte werden im Studium als bekannt vorausgesetzt

Gießereilabor erhält neue Zink-Druckgießmaschine Tonnenschwere Anlage für die Forschung an der Hochschule Aalen

Thumb 190115 zink druckgussmaschine anlieferung foto prof. dr. lothar kallien

Prof. Dr. Lothar Kallien (zweiter v. r.), Dr. Frank Goodwin von der Zink Association (r.) und die Mitarbeiter des Gießereilabors freuen sich über die neu angelieferte Zink-Druckgießmaschine.

Di, 15. Januar 2019 Trotz Eis und Schneeglätte der vergangenen Tage wurde eine tonnenschwere Zink-Druckgießmaschine an der Hochschule Aalen angeliefert. Die neue Anlage der Firma Frech ersetzt eine mehr als 30 Jahre alte Maschine. Jetzt können die Werkzeughälften mit einer Schließkraft von 125 Tonnen aneinandergepresst werden.

Die Arbeitswelt von morgenMartina Löbe von der DB Netz AG zu Gast an der Hochschule Aalen

Thumb 190114 die arbeitswelt von morgen martina l be foto hong nhung tran

Martina Löbe von der DB Netz AG referiert am Donnerstag, 17. Januar, an der Hochschule Aalen.

Mo, 14. Januar 2019 Welche Auswirkungen hat die digitale Revolution auf die Arbeitswelt jenseits von technischen Geräten und Abläufen? Eine Antwort auf diese Frage gibt es am Donnerstag, 17. Januar, ab 18 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen. Martina Löbe aus dem Bereich Strategie und Konzeption der DB Netz AG in Berlin spricht zum Thema „Digitalisierung in aller Munde: Ein Blick auf die Arbeitswelt von morgen“. Der Eintritt ist frei.

Ein Planspiel als Treiber der Agenda 2030Evaluierung des Planspiel VALYU zu Unternehmertum und Nachhaltigkeit an der Hochschule Aalen

Thumb 190111 ein planspiel als treiber der agenda 2030 foto mohammad shbeilat be

Nachhaltig interessiert: Studierende der Hochschule Aalen beim Planspiel.

Fr, 11. Januar 2019 Studierende der Hochschule Aalen haben sich im Rahmen der Lehrveranstaltung „Nachhaltiges Eventmanagement“ von Professor Dr. Ulrich Holzbaur den möglichen Einfluss von Planspielen evaluiert.

Vom Zerspanungsmechaniker zum MaschinenbauerJürgen Mühlberger hat berufsbegleitend an der Weiterbildungsakademie studiert

Thumb 190110 berufsweg j rgenm hlberger fotografstefansch nmetz firma weisser

Berufliche Weiterentwicklung ist Jürgen Mühlbauer wichtig – der 37-Jährige hat an der WBA seinen „Bachelor of Engineering“ gemacht.

Do, 10. Januar 2019 Dass jeder mit Fleiß und Ausdauer ein berufsbegleitendes Studium erfolgreich absolvieren kann, davon ist Jürgen Mühlberger überzeugt. Der 37-jährige Steuerungsingenieur ist bei der Firma Weisser Spulenkörper in Neresheim für die Steuerung und Optimierung der Prozesse im Werkzeugbau verantwortlich. Auch die Personalverantwortung über 25 Mitarbeiter unterliegt ihm. Dass er einmal so weit kommen würde, hätte er vor 22 Jahren nach Beendigung der Hauptschule selbst nie gedacht.

Was ist Maschinenbau überhaupt?Allgemeiner Maschinenbau präsentiert sich kurz und knackig auf YouTube

Thumb m youtube video2

Jetzt noch schnell bis zum Dienstag, 15. Januar 2019 für das Sommersemester bewerben!

Do, 10. Januar 2019 Maschinenbau ist digital, Frauenpower, Heavy Metal… In einem kurzen und unterhaltsamen Imagevideo auf YouTube zeigt der Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau was in ihm steckt, und was die Studierenden dort erwartet.

Autonomes Fahren: Erster Masterstudiengang in Baden-WürttembergWeiterbildungsakademie der Hochschule Aalen bietet gemeinsam mit Hochschulföderation SüdWest berufsbegleitende Weiterbildung an

Thumb 190109 masterstudiengang autonomes fahren rektoren hfsw mit projektteam foto nadja widmann

Die Rektoren der HfSW und das Projektteam Master Autonomes Fahren.

Mi, 09. Januar 2019 Erneut übernimmt die Hochschulföderation SüdWest (HfSW) eine Vorreiterrolle mit einem innovativen, berufsbegleitenden Studienangebot: Nach der Einführung des Masterstudiengangs Elektromobilität startet ab September 2019 mit dem Master Autonomes Fahren ein weiteres zukunftsträchtiges Studienangebot. Damit sollen Studierende auf den digitalen Transformationsprozess vorbereitet werden.

Wie man Zahnimplantate mit 3 D-Druck herstellen kann Absolvent der Hochschule Aalen promoviert an australischer Universität

Thumb 190108 promotion hitzler fotografsilverrosephotography

Doktorfeier in Australien: Dekan Henry Smerdon (links) übergibt die Promotionsurkunde an Leonhard Hitzler.

Di, 08. Januar 2019 Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie an der Griffith Universität in Queensland (Australien) erhielt Leonhard Hitzler kürzlich seine Promotionsurkunde. Hitzler, der in der Nähe von Dillingen aufwuchs, studierte zunächst an der Hochschule Aalen Allgemeinen Maschinenbau und schloss mit dem Bachelor ab. Darauf folgte ein Masterstudium im Studiengang Produktentwicklung und Fertigung. Beide Male wurde er als bester Absolvent seines Jahrgangs ausgezeichnet. Die Promotion stellt einen weiteren Höhepunkt seiner Forscherkarriere dar.
News als RSS abonnieren