Willkommen

Aktuelle Meldungen

NC-frei und verlängerte FristenHochschule Aalen schaltet zweite Bewerbungsrunde frei

Thumb aa 3404 2

Wer noch keinen Studienplatz an der Hochschule Aalen hat, kann sich jetzt noch für einzelne Studienangebote bewerben.

Di, 14. August 2018 Wer heute noch keinen Platz für ein Studium ergattert hat, aber unbedingt an der Hochschule Aalen studieren möchte, könnte jetzt Glück haben. In vereinzelten Bachelor- und Masterstudiengängen sind noch wenige Plätze frei.

Dr. Holzbaur präsentiert "Mathematik für Ingenieure"Neues Video in der Reihe "Click it, read it! Die Bib, mein Buch & ich"

Thumb 180704 aufsteller holzbaur bib
Mi, 15. August 2018 Zum Ende des Semesters stellt Prof. Dr. Holzbaur ein weiteres Buch in der Reihe "Click it, read it!" vor. Es handelt sich um das Buch Mathematik für Ingenieure, welches er selbst geschrieben hat. Das Video zu diesem Buch, sowie den von Dr. Flottmann bereits im März empfohlenen Krimi, gibt es auf der Bibliothekshomepage oder direkt auf dem Youtube-Kanal der Hochschule. Beide Bücher sind in der Bibliothek ausleihbar. Die Bibliothek wünscht viel Spaß bei der Lektüre.

Die Chemie stimmt seit 40 JahrenGabriele Beirle feiert großes Dienstjubiläum an der Hochschule Aalen

Thumb 180814 40jdienstjub beirle fotojaninesoika  8  ret

Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider (links) beglückwünscht Gabriele Beirle zu 40 Jahren Hochschuldienst in Aalen.

Di, 14. August 2018 Sie ist 1978 an die Hochschule gekommen. Eingestellt wurde Gabriele Beirle zuerst als Schwangerschaftsvertretung, blieb dann aber bis zum heutigen Tag dem Fachbereich Chemie treu. Sie machte so manche Veränderung innerhalb der Hochschule und des Fachbereichs in ihrer langen Laufbahn mit. Jetzt feiert sie Jubiläum: Seit 40 Jahren lehrt sie an der Hochschule Aalen. Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider gratulierte der Jubilarin herzlich.

Berufsbegleitender Optometry-Master geht in die nächste RundeKürzlich startete der Masterstudiengang an der Hochschule Aalen ins neue Studienjahr

Thumb p1000878

26 internationale Studierende starteten gemeinsam auf dem Campus Burren ins neue Studienjahr.

Fr, 10. August 2018 Mit 26 Studierenden aus sechs Ländern ist der berufsbegleitende Optometrie-Master an der Hochschule Aalen ins neue Studienjahr gestartet. Durch das Studienjahr 2018/19 wird die renommierte Direktorin des internationalen Programms des New England College of Optometry, Prof. Bina Patel, OD, (auf dem Bild vierte von rechts) aus den USA führen.

Selbstgebauten Tierchen mit Solarenergie Beine machenexplorhino Forschercamp auf dem Campus begeistert Teilnehmer

Thumb 180808 forschercamp explorhino bild1

Unter der Lampe erwachen die Solartierchen zum Leben und „krabbeln“ über den Tisch.

Mi, 08. August 2018 Im explorhino Science Center findet in dieser Woche wieder das Forschercamp unter dem Motto „tüfteln, testen, selber machen“ statt. 19 Kinder im Alter zwischen neun und dreizehn werkeln, experimentieren und forschen eine Woche lang gemeinsam. Neben dem Bau eines Berg Moov-Fahrzeuges, dem Drehen eines Erklärvideos, Experimenten mit Strom und Solarzellen und dem Basteln einer Geräusche-Maschine steht in der Woche auch noch ein Geocaching in der Aalener Innenstadt an.

Verhandlungen mit Elsevier stockenNur noch eingeschränkter Zugriff auf manche Inhalte in der Bibliothek

Thumb deal
Di, 07. August 2018 Ab sofort bekommt die Hochschule Aalen die stockenden Verhandlungen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) mit dem Verlag Elsevier zu spüren. Zur Erinnerung: das Konsortium Baden-Württemberg, sowie andere deutsche Bibliotheken haben den Vertrag mit Elsevier gekündigt, um die deutschlandweiten Verhandlungen zu unterstützen. Da noch keine Einigung erzielt werden konnte, bedeutet das für die Hochschule ab sofort folgendes:

Methoden, Tools und Ministerin kennen gelerntErste stAArt-UP!de-Summer School am Innovationszentrum Aalen

Thumb 180803 staartup summer school fotografandreaheidel

Von der Idee zum Geschäftsmodell: Die Teilnehmer der ersten Summer School für Gründungsinteressierte, die von der Gründungsinitiative „stAArtUP!de“ der Hochschule Aalen organisiert wurde, beschäftigten sich intensiv mit Themen rund ums Gründen.

Fr, 03. August 2018 „Praxisorientierte, gut strukturierte Workshops von professionellen, motivierten und sympathischen Dozenten“ lautete die positive Bilanz der Teilnehmer am Ende der Summer School für Gründungsinteressierte an der Hochschule Aalen. Organisiert wurde die erste und kostenlose Veranstaltung dieser Art für Studierende und externe Teilnehmer von stAArt-UP!de, der Gründungsinitiative der Hochschule Aalen. Highlight des dreitägigen Formats war zweifelsohne der Besuch der Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Finale der Summer School.

Ergebnisse auf international anerkanntem NiveauProfessor Albrecht von der Hochschule Aalen spricht auf Konferenz in Italien

Thumb 180730 fino konferenz italien fotojoachimalbrecht

Professor Dr. Joachim Albrecht war zu Gast in Perugia, um bei einer Konferenz einen Vortrag zu Supraleitern zu halten.

Do, 02. August 2018 Im italienischen Perugia hat die „8th Forum on New Materials“-Konferenz stattgefunden. In die Veranstaltung eingebunden war die „8th International Conference: Science and Engineering of Novel Superconductors“, eine Fachtagung, die insbesondere den technischen Einsatz von Supraleitern zum Schwerpunkt hatte.

Hochschulen für angewandte Wissenschaften zeigen beeindruckende Stärke ihrer ForschungForscherinnen und Forscher der Hochschule Aalen bei Leistungsschau

Thumb 155 bw car forschungstag dsc 4165

Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider (dritter von rechts) bei der Vorstellung der Hochschule Aalen mit Ministerin Theresia Bauer (links).

Mo, 30. Juli 2018 Unter dem Motto „Neuland gestalten“ trafen sich die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Theresia Bauer und die erfolgreichsten Forscherinnen und Forscher der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) Baden-Württembergs zu einer Leistungsschau in Stuttgart.

Wenn bewegliche Spiegel den Laserstrahl führenHochschule Aalen erhält hochmoderne Roboteranlage mit 3D-Scanner

Thumb 180727 roboterzelle fotografgabykeil 1

Markus Hofele, Doktorand am LaserApplikationsZentrum, richtet in der neuen Roboterzelle den 3D-Scanner aus. Der Bearbeitungskopf führt den Laserstrahl mittels beweglicher Spiegel über das Werkstück.

Fr, 27. Juli 2018 Das LaserApplikationsZentrum (LAZ) der Hochschule Aalen hat zwei hochflexible Sechs-Achs-Roboter von KUKA und einen 3D-Scanner der Firma Trumpf zur dreidimensionalen Laserbearbeitung von Bauteilen mit einem Gesamtwert von fast 400.000 Euro erhalten. Mit dieser modernen Anlage forschen die wissenschaftlichen Mitarbeiter des LAZ an berührungslosen Füge- und Oberflächenbearbeitungstechnologien auf komplexen 3D-Oberflächen.

Mit „Bonuspunkten“ aus dem Job das Studium verkürzenMinisterin Bauer lobt neue und erfolgreiche Anrechnungsdatenbank für Baden-Württemberg als „bundesweites Modell für mehr Durchlässigkeit im Bildungswesen“

Thumb 180727 besuchministerintheresiabauer andaba fotografpeterschlipf 1

Die an der Hochschule Aalen entwickelte Anrechnungsdatenbank „andaba“ sei ein exzellentes Modell, das Transparenz für Anrechnungsentscheidungen schaffe, so Ministerin Theresia Bauer im Gespräch mit Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und den Auftraggebern und Finanzierungspartnern.

Fr, 27. Juli 2018 Berufstätige, die studieren wollen, können im Job und in der Weiterbildung erworbene relevante Kompetenzen auf ein Studium in Baden-Württemberg anrechnen lassen. Damit dies künftig noch transparenter geschehen kann, soll die bundesweit einzigartige Anrechnungsdatenbank „andaba“ der Hochschule Aalen ausgebaut werden. Das teilten gestern die Auftraggeber und Finanzierungspartner – neben dem Wissenschaftsministerium sind das der Arbeitgeberverband Südwestmetall, die Industrie- und Handelskammer und künftig auch die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg (HAW BW e.V.) – anlässlich des Besuches von Ministerin Theresia Bauer an der Hochschule Aalen mit.
News als RSS abonnieren