Willkommen

Aktuelle Meldungen

Thumb 170727 rektorat

Das Rektoratsteam der Hochschule Aalen (v. li.): Prof. Dr. Heinz-Peter Bürkle, Claudia Uhrmann, Prof. Dr. Gerhard Schneider, Prof. Dr. Markus Peter, Prof. Dr. Harald Riegel.

Mi, 21. Februar 2018 Prof. Dr. Harald Riegel und Prof. Dr. Heinz-Peter Bürkle sind in der heutigen öffentlichen Sitzung des Senats der Hochschule Aalen erneut zu Prorektoren gewählt worden. Harald Riegel ist im Rektoratsteam unter anderem verantwortlich für die Bereiche Lehre (Studierende), Internationales und Kommunikation, Heinz-Peter Bürkle für Qualität und Prozesse, Lehre (Professoren, Dozenten) und IT.

Was in einer Tablette stecktKinder-Uni an der Hochschule Aalen wird chemisch

Thumb neues logo explorhino sch lerlabor

Um das Innenleben von Tabletten geht es in der nächsten Vorlesung der Kinder-Uni an der Hochschule Aalen.

Do, 22. Februar 2018 Sie sind klein, sie sind meist rund und sie sind fast immer weiß. Jeder kennt sie: die Tabletten. Gerade jetzt, wo Erkältungen mit Kopf- und Gliederschmerzen umgehen, kommen sie zum Einsatz. Doch was steck eigentlich alles in einer Tablette?

Pilotprojekt zu GeoParkSchulen startet in AalenStudierende der Hochschule Aalen sammeln Kriterien und Interessenten

Thumb 180221 projekt geoparkschulen fotopixabay

Die einzigartigen Geoformationen der Schwäbischen Alb will der GeoPark über das Projekt "GeoParkSchulen" in die Schulen tragen. Studierende der Hochschule Aalen helfen dabei.

Mi, 21. Februar 2018 Geologisches und erdgeschichtliches Wissen über die Schwäbische Alb soll mehr in den Schulen Einzug halten. Dazu haben Studierende der Hochschule Aalen in Kooperation mit dem GeoPark Schwäbische Alb das Projekt „GeoParkSchulen“ umgesetzt. Der daraus entstandene Kriterienkatalog kann nun eingesetzt werden, um die Schulen der Schwäbischen Alb als sogenannte GeoParkSchulen zu gewinnen. Als erster Interessent meldete sich bereits das Schubart-Gymnasium in Aalen.

Mit dem Master „Elektromobilität“ auf die ÜberholspurBundesweit einzigartiges Angebot der Hochschulföderation SüdWest

Thumb 180220 ma elektromobilit t fotosandro brezger

Während dem Beruf studieren: bei der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen ist das nicht nur im Bereich „Elektromobilität“ möglich.

Di, 20. Februar 2018 Fünf baden-württembergische Hochschulen arbeiten seit fünf Jahren in der Hochschulföderation Südwest (HfSW) in verschiedenen Bereichen zusammen. Unter anderem bieten sie gemeinsam den berufsbegleitenden Masterstudiengang Elektromobilität an. Am Dienstag, 6. März, findet in den Design Offices in Stuttgart um 18 Uhr ein Infoabend statt.

Jetzt anmelden zum Mathe-Vorkurs!Kostenloser Kurs zur Auffrischung mathematischer Kenntnisse

Thumb mathe vorkurs

Wie war das noch gleich mit dem Pascalschen Dreieck und den Exponentialfunktionen? Der Mathe-Vorkurs des Grundlagenzentrums bietet für Studienanfänger einen Kurs zur Auffrischung und Erweiterung mathematischer Kenntnisse an.

Der Erfolg eines Studiums entscheidet sich häufig bereits im ersten Semester. Eine solide Basis an mathematischen Grundfertigkeiten ist dabei für fast jedes Hochschulstudium unerlässlich. Zur Auffrischung und Erweiterung mathematischer Kenntnisse bietet das Grundlagenzentrum der Hochschule Aalen deshalb jedes Semester einen kostenlosen zwei-wöchigen Vorkurs für Studienanfänger an. In diesem Vorkurs werden Sie nicht nur fachlich auf das Studium vorbereitet, Sie lernen bereits vorab auch Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen.

Barrierefrei bedeutet nicht nur rollstuhlgerechtStudierende der Hochschule Aalen erarbeiten Informationsflyer

Thumb 180216 barrierefreiehochschule fotoprojektteammitselbstausl ser

Tanita Paoin, Jonas Wall und Max Becker (v.li.n.re.) überprüfen die Barrierefreiheit im Selbstversuch.

Fr, 16. Februar 2018 Ein studentisches Team des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen hat sich mit dem Thema „Barrierefreiheit der Hochschule“ befasst. Die Studierenden zeigten bei der Infrastruktur Verbesserungspotenzial der Hochschule auf. Außerdem listeten sie Anlaufstellen für Studierende mit Behinderung auf. Dabei erfuhren sie auch, dass Barrierefreiheit mehr ist als ein rollstuhlgerechtes Gebäude.

Die nachhaltige Art, natürlichen Tee zu genießenJochen Gabler spricht über sein Start-up, die Geschmacksentfaltung GmbH

Thumb bild1 jochengabler

Jochen Gabler, der Geschäftsführer der Geschmacksentfaltung GmbH, wird am 24. Februar in der ProSieben Show „Das Ding des Jahres“ seinen Greenspoon vorstellen.

Fr, 16. Februar 2018 Teetrinken gilt als entspannender Zeitvertreib. Wie viel Müll dabei anfällt, ist dem Konsumenten selten bewusst. Jochen Gabler, Geschäftsführer der Geschmacksentfaltung GmbH mit Sitz im Innovationszentrum an der Hochschule Aalen, erkannte, wie viel Müll in einem handelsüblichen Teebeutel steckt. Er baute seine Idee vom nachhaltigen Teegenuss zu einem erfolgreichen Start-up aus. Damit ist er jetzt sogar in der neuen ProSieben Show „Das Ding des Jahres“ am 24. Februar um 20:15 Uhr zu sehen – eine Show, bei der es um den Erfindergeist und pfiffige Ideen geht.

Studierende konzipieren Existenzgründungen und BetriebsnachfolgenBusinessplan-Wettbewerb der Kreissparkasse Ostalb für Studierende der Hochschule Aalen

Thumb businessplanwb

Die kreativen Köpfe des Businessplanwettbewerbs mit der Jury.

Mi, 14. Februar 2018 Schon seit 2001 verbindet die Hochschule Aalen und die Kreissparkasse Ostalb im Studiengang Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen eine enge Partnerschaft. Die Stiftungsprofessur der Sparkasse auf dem Gebiet Existenzgründung, Betriebsübernahme und Existenzsicherung, die bereits 2001 ins Leben gerufen wurde, war dafür ein gutes Beispiel. Ebenso der gemeinsame „Wettbewerb Businessplan“.

Landeslehrpreisträger motivieren die neuberufenen Professorinnen und Professoren361 neue Professorinnen und Professoren für das Land Baden-Württemberg

Thumb bild

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Höfig und Prof. Dr.-Ing. Peter Eichinger motivieren die neu berufenen Professorinnen und Professoren

Di, 13. Februar 2018 361 neue Professorinnen und Professoren wurden im Jahr 2017 neu an eine Hochschule des Landes berufen. Im Rahmen eines Empfangs im Neuen Schloss in Stuttgart hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer die Neuberufenen begrüßt und sie im baden-württembergischen Hochschulsystem willkommen geheißen. Prof. Dr.-Ing. Bernhard Höfig und Prof. Dr.-Ing. Peter Eichinger stellten ihr innovatives Lehrkonzept vor, für das sie im Dezember mit dem Landeslehrpreis ausgezeichnet wurden, und motivierten die Neuberufenen mutig zu sein und auch neue Wege in der Lehre zu gehen.

Landesregierung startet „Popup Labor BW“Hochschule Aalen mit vielfältigen Aktionen vertreten

Fr, 09. Februar 2018 Mit modernen Technologien, Verbraucher-Trends und der digitalen Transformation Schritt zu halten, erfordert neue Wege. Um bei diesen Herausforderungen insbesondere den Mittelstand zu unterstützen, hat die Landesregierung Baden-Württemberg jetzt das „Popup Labor BW“ gestartet. Vom 23. Februar bis zum 2. März 2018 wird das erste Popup Labor in der „eule gmünder wissenswerkstatt“ in Schwäbisch Gmünd stattfinden. Auch die Hochschule Aalen trägt mit vielfältigen Aktionen zu dem Programm bei.

Innovatives Lehrkonzept ausgezeichnetHochschule Aalen mit fünf Projekten beim ZEISS Jahresempfang vertreten

Thumb 180207 jahresempfang zeiss fotobiancak hnle  75

So sehen Sieger aus: große Freude über den Sonderpreis in der Kategorie 'Studenten'.

Fr, 09. Februar 2018 Im ZEISS Forum in Oberkochen wurde das erste Mal der ZEISS MINT-Award verliehen. Im Rahmen der Initiative „Bildung Neu Denken“ hatte das Unternehmen „Vordenker und Gestalter zum Austausch eingeladen“, wie Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG, in seiner Begrüßungsrede sagte. Die Hochschule Aalen war mit gleich fünf Projekten beim Jahresempfang präsent.
News als RSS abonnieren