Willkommen

Aktuelle Meldungen

Smart Grids – intelligente Stromnetze für die EnergiewendeHochschule Aalen wirkt bei der Entwicklung und Umsetzung intelligenter Netze entscheidend mit

Thumb 190212 forschungsprojektsmasa fotografchristianfrumolt

Dem Stromnetz der Zukunft das Denken lehren: Die Hochschule Aalen wirkt mit ihrem Forschungsprojekt SMASA (Smart Grids und Speicher Sachsenhausen) bei der Entwicklung und Umsetzung intelligenter Netze entscheidend mit.

Di, 12. Februar 2019 Das Stromnetz der Zukunft muss denken lernen. Denn sowohl die Erzeugung erneuerbarer Energien als auch die damit verbundenen Schwankungen stellen das Netz vor eine große Herausforderung – schließlich soll die Stromversorgung ja stabil sein. Dabei spielen Smart Grids, so genannte intelligente Stromnetze, eine große Rolle: Sie kombinieren Erzeugung, Speicherung und Verbrauch. Mit der Förderzusage des Umweltministeriums Baden-Württemberg für das Forschungsprojekt SMASA (Smart Grids und Speicher Sachsenhausen) untersucht die Hochschule Aalen unter der Leitung von Prof. Dr. Martina Hofmann vom Lehrstuhl für Erneuerbare Energien ein intelligentes Netz in Sachsenhausen, einem Stadtteil von Giengen an der Brenz.

Das ist ja die Härte!WBA bietet Seminar zur Härteprüfung an

Thumb 190219 praxisseminar h rtepr fung

Das Praxisseminar Härteprüfung bietet einen optimalen Einstieg in Theorie und Praxis – auch für Quereinsteiger.

Di, 19. Februar 2019 Die Härteprüfung stellt das wichtigste Prüfverfahren für metallische Werkstoffe in der industriellen Praxis dar. Die etablierten Verfahren lassen sich schnell und reproduzierbar durchführen und sind zudem weitestgehend zerstörungsfrei. Das Ergebnis lässt Rückschlüsse auf die Gefügeausbildung, den Wärmebehandlungszustand sowie die mechanischen und tribologischen Eigenschaften des Werkstoffs zu. Das angebotene Seminar der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen bietet einen optimalen Einstieg in Theorie und Praxis der Härteprüfung – auch für Quereinsteiger.

Jetzt anmelden zum Mathe-VorkursZwei Wochen vor Vorlesungsbeginn lernen, üben, Leute kennenlernen

Thumb mathe vorkurs
Fr, 15. Februar 2019 Der Erfolg eines Studiums entscheidet sich häufig bereits im ersten Semester. Eine solide Basis an mathematischen Grundfertigkeiten ist dabei für fast jedes Hochschulstudium unerlässlich. Zur Auffrischung und Erweiterung der mathematischen Kenntnisse bietet das Grundlagenzentrum der Hochschule Aalen deshalb direkt vor Vorlesungsbeginn einen kostenlosen zweiwöchigen „Mathe-Vorkurs“ für Studienanfänger an. Die im Vorkurs behandelten Inhalte werden im Studium als bekannt vorausgesetzt

Mit Edge-it gegen Cyber-RisikenSteinbeis Transferplattform Industrie 4.0 auf der Embedded World Messe

Mi, 13. Februar 2019 Mit „Edge-it CM“ bietet die Steinbeis Transferplattform Industrie 4.0 der Hochschule Aalen Sicherheit im Sinne von Industrial Security. Erstmals wird das Produkt nun auf der Embedded World Messe in Nürnberg vom 26. bis 28. Februar 2019 angeboten.

Keine Bange um Erfindernachwuchs im „Ländle“Erfolgreiche Nachwuchsforscher des Peutinger-Gymnasiums werden vom explorhino Schülerlabor unterstützt

Thumb neues logo explorhino sch lerlabor

Das explorhino Schülerlabor der Hochschule Aalen unterstützt Forscher des Peutinger-Gymnasiums.

Di, 12. Februar 2019 Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ Ostwürttemberg stellten Schülerinnen und Schüler 63 Projekte vor. Nachwuchsforscher des Peutinger-Gymnasiums erhielten für sieben von neun Projekten Preise. Unterstützt wurden diese vom explorhino Schülerlabor der Hochschule Aalen.

Prof. Dr. Michael Bauer empfiehlt Lesefutter... ... im Rahmen der Reihe „Click it, read it! Die Bib, mein Buch & ich“

Thumb 181129 aufsteller bauer
Do, 07. Februar 2019 Pünktlich zum Ende des Semesters gibt es eine neue Buchempfehlung. Dieses Mal kommt sie von Prof. Dr. Michael Bauer, dem Leiter des Medienzentrums, welcher den Hochschulangehörigen im Rahmen der Reihe „Click it, read it! Die Bib, mein Buch & ich“ das Buch „Einstein - Eine Biographie“ von Jürgen Neffe vorstellt. Neffe ist ein deutscher Wissenschaftsjournalist, der bereits andere Biographien - beispielsweise über Charles Darwin - verfasst hat. Er erzählt recht eindrucksvoll, wie Einstein, alleine auf Grund von Gedankenexperimenten auf dem Gebiet der Physik, neue revolutionäre Theorien postuliert hat. Dabei kommt die Privatperson Einstein nicht zu kurz.

Das schönste Ende der WeltAuslandsstudienwoche in Bloemfontein – Studierende zu Besuch in Südafrika

Thumb 190207 gruppenfoto wba gso kap

Die Studierenden der berufsbegleitenden Studiengänge am Kap der Guten Hoffnung.

Do, 07. Februar 2019 31 Studierende der berufsbegleitenden Masterstudiengänge Maschinenbau, General Management, Wirtschaftsingenieurwesen und Technikmanagement waren im Rahmen der Auslandsstudienwoche zu Gast an der Central University of Technology in Bloemfontein, Südafrika.

Start-up-Kultur auf der Landesmesse StuttgartGründungsinitiative stAArt-UP!de der Hochschule Aalen beim zweiten Start-up BW Summit 2019

Thumb 20190201 start up bw summit 2019 fotochristiankling  3

Jessica Passler präsentierte beim Start-up BW Summit 2019 ihre Geschäftsidee eines Wettkampfshirts mit integrierter Startnummer-Befestigung.

Do, 07. Februar 2019 Der Start-up BW Summit 2019 begeisterte zum zweiten Mal – rund 4.000 Teilnehmende lernten die württembergische Gründungslandschaft kennen, die aus 380 Start-ups, 200 Netzwerk- und 400 B2B-Partner, Venture Capitalists, Business Angels und einer After Party bestand. Auch die Hochschule Aalen war mit von der Partie.

Absolventen „gehen weg wie warme Semmeln“Bewerberinfotag gibt Studieninteressierten Einblicke in die Hochschule Aalen

Thumb 190201 bewerberinfotag  40

Mehr als 300 Studieninteressierte kamen an die Hochschule Aalen, um sich beim Bewerberinfotag über die Studiengänge zu informieren.

Di, 05. Februar 2019 Über 300 Studienbewerber kamen jetzt zum Bewerberinfotag an die Hochschule Aalen. Sie konnten sich vor Ort umschauen und beraten lassen, einen näheren Einblick in ihre künftigen Studiengänge erhalten und sich direkt einschreiben.

Einmal USA und zurück! Drei Maschinenbau-Studierende sind begeistert von ihrem Semester in Kalifornien und Colorado

Thumb franziska steidle rocky mountain national park colorado

Franziska Steidle bei einem Ausflug im Rocky-Mountain-Nationalpark im Norden von Colorado.

Di, 05. Februar 2019 Die USA. Ein ganzes Semester lang. Für viele ein Traum, für Studierende des Studiengangs Maschinenbau / Produktion und Management Wirklichkeit. Als die ersten USA-Outgoings ihres Studiengangs studierten sie an zwei Partneruniversitäten: Holger Havlin und Jan Groß in Kalifornien, Franziska Steidle in Colorado. Die Studierenden der Hochschule Aalen und ihr Studiendekan, Professor Dr. Harro Heilmann, berichten von ihren Erlebnissen in den USA.

Ein Beitrag zur VölkerverständigungHochschulmitarbeiter Lothar Dessilla für großes Engagement ausgezeichnet

Thumb 20181207 bw stipendiumjahrestreffen2018 i fotobadenw rttembergstiftung

Vergabe des Regional Chapter-Preis 2018 des Vereins der Freunde und Stipendiaten des BW-STIPENDIUMs an Hochschulmitarbeiter Lothar Dessilla (2. von links)

Fr, 01. Februar 2019 Beim Jahrestreffen des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs wurde der frühere Stipendiat und Student der PH Gmünd Lothar Dessilla ausgezeichnet. Der heutige Mitarbeiter des Akademischen Auslandsamts der Hochschule Aalen und Koordinator des Regional Chapter Ostwürttemberg des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs wurde stellvertretend für das Chapter und dessen ehrenamtlichen Einsatz in der Betreuung und Vernetzung von ausländischen und einheimischen Stipendiaten und Alumni geehrt.
News als RSS abonnieren