Willkommen

Aktuelle Meldungen

Über 1.500 Erstsemester starten an der Hochschule AalenRektor und Oberbürgermeister begrüßten die neuen Studierenden in der Aalener Stadthalle

Thumb 181002 erstsemestertag fotojaninesoika  56

Die Hochschule Aalen begrüßt über 1.500 neue Erstsemester in der Aalener Stadthalle.

Di, 02. Oktober 2018 Über 1.500 Erstsemester starten zum Wintersemester 2018/19 an der Hochschule Aalen, die damit nun knapp unter 6.000 Studierende zählt. Rektor Professor Dr. Gerhard Schneider und Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler begrüßten bei der feierlichen Semestereröffnung die Studierenden in der voll besetzten Stadthalle.

Neue Angebote aus dem Zentrum Industrie 4.0Industriedialog Industrie 4.0 und neues Workshop-Format an der Hochschule Aalen

Thumb lunch and learn.png

"Lunch and Learn" das neue Workshop-Format für Industrieunternehmen an der Hochschule Aalen.

Mi, 17. Oktober 2018 Das Zentrum Industrie 4.0 der Hochschule Aalen startet mit einem interessanten Programm ins Wintersemester. Am Montag, 29. Oktober 2018 geht der Industriedialog Industrie 4.0 mit dem Thema „Autonome Systeme“ in eine neue Runde. Als neues Workshop-Format wird „Lunch & Learn“ für Industrieunternehmen angeboten.

Kontakte für das ganze LebenStudentinnen beenden Mentoring-Programm der Hochschule Aalen

Thumb 181016 abschlussveranstaltung karmen fotocarolinfischer

Mentees, Mentorinnen und Mentoren, Projektbeteiligte von KarMen Plus des diesjährigen Durchgangs.

Di, 16. Oktober 2018 KarMen Plus, das Mentoring-Programm der Hochschule Aalen, verabschiedete kürzlich 33 Absolventinnen. Nach einigen Monaten individuellem Mentoring, Gruppencoaching, Netzwerktreffen und Mentee-Stammtischen geht der diesjährige Durchlauf des Programms zu Ende.

Zweifach für Nachhaltigkeitspreis nominiertReferat für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Aalen mit zwei Projekten erfolgreich

Thumb 181016 nachhaltigkeitspreis zeitzeichen fotoines meier gr ne liga berlin

Prof. Dr. Ulrich Holzbaur und Vanessa Vanini (vorne Mitte) im Kreis der Nominierten und Preisträger.

Di, 16. Oktober 2018 Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN wird jährlich für herausragende lokale Nachhaltigkeitsinitiativen vergeben. Verliehen wird er auf dem Netzwerk21Kongress, dem bundesweiten Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement. Das Referat für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Aalen war gleich zweimal nominiert.

Gold und Silber für den LeichtbauTechnologietag Leichtbau Regional mit der Hochschule Aalen und Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft

Thumb 1810 rimkus wolfgang fotografthomasklink  10

Goldene Zeiten für den Leichtbau: In den Räumen des Forums Gold und Silber in Schwäbisch Gmünd findet Ende Oktober der 2. „Technologietag Leichtbau Regional“ statt. Dr. Wolfgang Rimkus. Leiter des Technologiezentrums Leichtbau an der Hochschule Aalen, gehört zu den Mitorganisatoren.

Mo, 15. Oktober 2018 Leichtbau ist eine Schlüsseltechnologie der Zukunft. Austausch zu aktuellen Fragestellungen hierzu und das Netzwerken mit wichtigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft der Region stehen im Mittelpunkt des „Technologietag Leichtbau Regional“. Hochschule Aalen, IHK Ostwürttemberg und weitere Partner laden am Dienstag, 23. Oktober 2018 zum zweiten Mal in das Forum Gold und Silber in Schwäbisch Gmünd ein.

Von der Natur abgeschaut Nachbericht Kinder-Uni Professor Heine: „Von der Natur abgeschaut“

Thumb 181015 kinderuni heine fotosusannegarreis  1
Mo, 15. Oktober 2018 Der Hörsaal der Hochschule Aalen war mehr als voll als Prof. Dr. Burkhard Heine den Kindern und Eltern in der ersten Kinder-Uni dieses Semesters erzählte, was wir Menschen alles der Natur nachgebaut haben.

Prof. Dr. Sörgel präsentiert „Die Stimme des Herrn“Click it, read it! Die Bib, mein Buch & ich

Thumb 180207 aufsteller s rgel bib
Do, 11. Oktober 2018 Im dritten Film der Reihe „Click it, read it!“ stellt Prof. Dr. Timo Sörgel aus der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik das Buch „Die Stimme des Herrn“ von Stanislaw Lem vor. Der 2006 verstorbene Autor hat eine Reihe von Romanen verfasst, die sich mit der Stellung des Menschen im Universum auseinandersetzen – und zwar aus technischer und aus philosophischer Sicht. „Die Stimme des Herrn“ spielt während des Kalten Krieges in den USA. 1000 Wissenschaftler sollen auf einem ehemaligen Atomtestgelände in der Wüste ein Signal entschlüsseln, das aus dem Weltall aufgefangen wurde. Es soll herausgefunden werden, ob es sich bei dem Neutrinostrahl um eine Botschaft einer überlegenen Zivilisation handelt oder lediglich um ein physikalisches Phänomen.

Von Zahlen und BäumenAn der Hochschule Aalen starten die neuen Kinder-Unis von explorhino

Thumb neues logo explorhino

Die Kinder-Uni startet ins neue Semester.

Mi, 10. Oktober 2018 explorhino lädt zu neuen Terminen im Oktober ein: Am kommenden Wochenende starten die Kinder-Unis ins neue Semester. Prof. Dr. Burkhard Heine startet am Samstag, 13. Oktober, mit einer Reise durch die Natur. Am Samstag, 20. Oktober, dreht sich mit Prof. Dr. Wilhelm Kleppmann alles rund ums Zählen und Zahlen. Die Kinder-Unis finden jeweils im Audimax, Beethovenstraße 1., statt.

Prof. Dr. Gerhard Schneider ist DGM-Pionier 2018Rektor der Hochschule Aalen für herausragendes Engagement ausgezeichnet

Thumb 181005 dgm fotografjosepoblete

Wurde für sein herausragendes Engagement mit dem Pionier-Preis der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde ausgezeichnet: Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider (links) mit DGM-Vorsitzenden Prof. Dr. Alexander Hartmaier.

Fr, 05. Oktober 2018 Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. (DGM) hat Prof. Dr. Gerhard Schneider mit dem „DGM-Pionier“ geehrt. Mit dem Preis werden die Aktivitäten Schneiders zum Ausbau des DGM-Expertennetzwerkes und der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie gewürdigt. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des DGM-Tages an der Technischen Universität in Darmstadt verliehen.

Partnerschaft mit japanischer Universität vertieftHochschule Aalen mit Gastdozentur an der Osaka University of Economics and Law (OUEL) vertreten

Thumb 181005 gastdozentur osaka university riichitabata ralf christianhaerting fotograftetsuyudoko

Engagierte Partner: Prof. Riichi Tabata, Präsident der Osaka University of Economics and Law (OUEL), und Prof. Dr. Ralf-Christian Härting von der Hochschule Aalen (rechts) tauschten sich über die gemeinsame Kooperation aus.

Fr, 05. Oktober 2018 Von Kooperationen zwischen Partnerhochschulen profitieren sowohl Studie-rende als auch Lehrende. Eine solche hat die Hochschule Aalen nun mit der Osaka University of Economics and Law (OUEL) in Japan durch die Gastdo-zentur von Prof. Dr. Ralf Härting vertieft.

Beeindruckender Querschnitt durch die materialwissenschaftliche ForschungslandschaftHochschule Aalen und SmartPro präsentieren sich beim ersten „Research in Germany“-Auftritt auf der MSE 2018

Thumb 181004 mse2018 research in germany fotografthomasrieger

Smarte Ideen für die Zukunft: Daria Zeibig und Ulrich Pflanz, die beide am Institut für Materialforschung der Hochschule Aalen arbeiten, informieren eine Kongressteilnehmerin über die Forschungsaktivitäten der Hochschule.

Do, 04. Oktober 2018 Die Hochschule Aalen hat mit dem Kooperationsnetzwerk SmartPro an der Ini-tiative „Forschung in Deutschland“ mitgewirkt. Die hervorragenden For-schungs- und Kooperationsmöglichkeiten vor Ort wurden erstmals auf der in-ternationalen Konferenz „Materials Science Engineering“ mit rund 1.500 Teil-nehmern präsentiert. Bei der Initiative „Research in Germany“ traten Ende Sep-tember in Darmstadt 14 Forschungseinrichtungen und -förderer gemeinsam auf, um der internationalen Forschungsgemeinschaft und internationalen Schlüsselmärkten die Leistungen und Chancen Deutschlands im Bereich der Forschung zu präsentieren.
News als RSS abonnieren