Aktuelle Meldungen

Cybersecurity im Mittelstand praxisnah angehenFachtagung an der Hochschule Aalen widmet sich dem Schutz vor Cyberattacken

Prof. Dr. Ralf-Christian Härting (links) und Prof. Dr. Christoph Karg organisieren am 18. April 2024 den Transfertag an der Hochschule Aalen, der sich dem Thema Cybersecurity in Unternehmen widmet. Foto: © Hochschule Aalen | Ilka Diekmann

Mi, 10. April 2024 Was können Unternehmen tun, um sich ausreichend vor Cyberangriffen zu schützen? Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, muss der Mittelstand sich mit den Herausforderungen der Digitalisierung auseinandersetzen. Der dies-jährige Transfertag widmet sich dem Thema mit dem Motto „Cybersecurity im Zeitalter der Digitalisierung – Unternehmen zukunftsfähig absichern“. Er findet am 18. April 2024 an der Hochschule Aalen statt.

Zukunft gestalten mit dem Master Business Psychology and Sustainability Informationsveranstaltung am 16. April 2024 zum neuen Masterangebot an der Hochschule Aa-len

Die Hochschule Aalen informiert zum neuen Master „Business Psychology and Sustainability“. Foto: © Hochschule Aalen | Reiner Pfisterer

Fr, 12. April 2024 Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen der Psychologie oder Wirt-schaftspsychologie finden ab sofort mit dem Master Business Psychology and Sustainability (BPS) auch ein passgenaues Masterstudienangebot in Aalen. Das neue Studienprogramm wird zum Wintersemester 2024/25 an der Hochschule Aalen starten. Am Dienstag, 16. April 2024, lädt der Studiengang Interessierte herzlich zu einer Online-Informationsveranstaltung um 19 Uhr ein.

Mit Flachs, Hanf oder Jute Energie einsparenHochschule Aalen und Fraunhofer IGCV forschen gemeinsam an nachhaltigen Lösungen für Faserverbundwerkstoffe im Leichtbau

Prof. Dr. Iman Taha (rechts) leitet die neue Arbeitsgruppe BioComposites zusammen mit Quirin Niederauer von der Hochschule Aalen (links) und Lucas Krahnert vom Fraunhofer IGCV. Foto: © Hochschule Aalen | Bernhard Leitner

Do, 11. April 2024 Immer häufiger sollen nachwachsende Rohstoffe in Verbundstoffen für technische Anwendungen eingesetzt werden. Bisher stoßen die sogenannten Bio-Composites für anspruchsvolle Produkte noch an ihre Grenzen. Dies soll sich nun ändern: In einer neu gegründeten, gemeinsamen Forschungsgruppe untersuchen die Hochschule Aalen und das Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV die Eigenschaften biogener Werkstoffe und entwickeln diese weiter.

Wie man die MINT-Fachkräfte von morgen für die Automatisierung begeistert„Smart Green Home Projekt“ der Hochschule Aalen erfolgreich am St. Jakobus Gymnasium in Abtsgmünd gestartet

Schülerinnen und Schüler des St. Jakobus Gymnasiums lernen von den Studierenden der Hochschule Aalen alles rund um Automatisierung – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Foto: © Hochschule Aalen | Lukas Amadeus Schachner

Di, 09. April 2024 Wie funktioniert eigentlich mein elektrisches Garagentor? Wie kann ich durch eine intelligente Heizung Energie sparen? Und wie können neue automatische Funktionen genutzt werden, um weniger Strom, Wasser und Wärme zu verbrauchen? Dies lernen derzeit Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse des St. Jakobus Gymnasiums in Abtsgmünd im Rahmen eines Smart Green Home-Projektes der Hochschule Aalen. Angeleitet und betreut werden sie dabei von Studierenden der Bachelorstudiengänge Mechatronik und Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen (Ingenieurpädagogik).

Spende für Waisenhaus in Südafrika statt WeihnachtspostGraduate Campus übergibt Scheck in Höhe von 1.500 Euro

Birgit Welt (2.v.l.) und Dr. Alexandra Jürgens (rechts) vom Graduate Campus bei der Spendenübergabe im südafrikanischen Bloemfontein. Foto: privat

Di, 09. April 2024 2023 wollten die Verantwortlichen des Graduate Campus Hochschule Aalen alles anders machen – statt Weihnachtspost sollte es eine Spende geben. Was mit einer ersten Idee begann, wurde jetzt in die Tat umgesetzt: Einen Scheck über 1.500 Euro überreichten Dr. Alexandra Jürgens, Geschäftsführerin des Graduate Campus Hochschule Aalen, und Studiengangmanagerin Birgit Welt während der diesjährigen Auslandsstudienwoche an ein Waisenhaus in Bloemfontein in Südafrika.

Drei Tage studieren ausprobierenDie Hochschule Aalen richtet Campus Days für Studieninteressierte aus

In den Osterferien konnten Studieninteressierte Hochschulluft schnuppern. Foto: © Hochschule Aalen | Kim Alvino

Mo, 08. April 2024 Vom 03. bis 05. April haben die Campus Days an der Hochschule Aalen stattgefunden. In diesen drei Tagen konnten Schülerinnen, Schüler und anderen Studieninteressierten aus der Region und darüber hinaus an der Hochschule Aalen das Studieren ausprobiert. Sie besuchten Vorlesungen in verschiedenen Fachgebieten, konnten Labore kennenlernen, Workshops zur Studienwahl belegen sowie Gespräche mit Mitarbeitenden und Lehrenden geführt.

Die Revolution der Generativen KI im Handel und Fast-Moving Consumer Goods-Sektor Forscher der Hochschule Aalen veröffentlicht ein Whitepaper zum Status Quo von GenKI im Handel

Do, 04. April 2024 Prof. Dr. Peter Gentsch beleuchtet in seinem neuesten Whitepaper den Status Quo von generativer Künstlicher Intelligenz (GenKI) in der Handelsbranche und im Fast-Moving Consumer Goods (FMCG)-Sektor. Dabei stellt er auch die zentralen Anwendungsfelder vor und zeigt die Chancen und Herausforderungen auf.

Geheimnisvolle Muster und SpurenDer Künstler und Musiker Frank Mauceri ist derzeit Gastwissenschaftler am LaserApplikationsZentrum der Hochschule Aalen

Die Macht des Laser ist mit ihm: Für seine Kunstwerke experimentiert Frank Mauceri derzeit an der Hochschule Aalen mit der Lasertechnik. Foto: © Hochschule Aalen | Saskia Stüven-Kazi

Do, 04. April 2024 Was sofort auffällt: die knallorange Brille und das farbenfrohe Hemd. Wer jetzt auf Künstler tippt, der liegt damit bei Frank Mauceri vollkommen richtig. Aber mit Staffelei, Pinsel und Farbpalette arbeitet er nicht, sondern mit dem Computer und generativen Systemen. Und aktuell auch mit dem Laser – ist der US-Amerikaner doch derzeit als Gastwissenschaftler am LaserApplikationsZentrum (LAZ) der Hochschule Aalen künstlerisch tätig.

Ein Monat im Zeichen der DigitalisierungHochschule Aalen informiert über Künstliche Intelligenz und Cybersecurity

Der April steht für die Hochschule ganz im Zeichen der Digitalisierung. Grafik: © Hochschule Aalen

Mi, 03. April 2024 Der April steht für die Hochschule Aalen ganz im Zeichen der Digitalisierung. Unter dem Motto „Digital Innovation Weeks: Sicherheit, KI, Zukunft“ finden Fachvorträge zu unterschiedlichen Digitalisierungsthemen statt. Highlights des Monats sind das Innovationsforum der KI-Werkstatt Mittelstand und der Transfertag, den die Hochschule in Kooperation mit der IHK Ostwürttemberg veranstaltet.

Digital Innovation Weeks startenVortrag zum Einsatz von Daten im Bereich KI läutet Aktionsmonat ein

Prof. Dr. Manfred Rössle eröffnet mit seinem Vortrag die Digital Innovation Weeks an der Hochschule Aalen. Foto: © Hochschule Aalen | Jan Walford.

Mi, 03. April 2024 Daten sind der Treibstoff für jedes System, das auf Künstlicher Intelligenz basiert. Doch wie genau werden Daten zum Treibstoff? Dieser Frage geht Prof. Dr. Manfred Rössle aus dem Studiengang Wirtschaftsinformatik bei seinem interaktiven Vortrag nach und gibt anhand eines konkreten Beispiels einen Einblick, wie Daten erfasst, aufbereitet und analysiert werden können.

Erste Promovierende im Promotionsverband Baden-WürttembergDoktorandin an der Hochschule Aalen beginnt Promotion

Doktorandin Christiana Malchus freut sich mit Erstbetreuer Prof. Dr. Gerhard Schneider über die Aufnahme in den Promotionsverband. Foto: © Hochschule Aalen | Andreas Kopp

Di, 02. April 2024 Der Promotionsverband der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg hat nun die ersten Promovierenden angenommen und somit den nächsten Meilenstein erreicht. In den letzten Wochen wurden in den vier Forschungseinheiten des Promotionszentrums die Wahlen der Promotionsausschüsse durchgeführt. Diese wichtigen Gremien sind maßgeblich für die Annahme der Promovierenden zuständig und nehmen derzeit ihre Arbeit auf. Zwischenzeitlich sind rund 60 Anträge von Promotionsinteressierten beim Promotionsverband eingegangen.
News als RSS abonnieren