InnoConsult: Erfolgreiche Ausbildung zum:r studentischen Berater:inNeben dem Studium läuft auch InnoConsult wieder auf Hochtouren. Direkt zu Beginn starteten wir mit einer Einführung für unsere neuen Consultants. Eine gute Chance, Einblicke in die Beratungsbranche und unsere Vereinsarbeit zu bekommen.

Tu, 13. Dezember 2022

Auch dieses Semester konnten wir für unsere Schulungen erfahrene Unternehmensberatungen gewinnen. So durften wir am 16.11. die Stuttgarter Unternehmensberatung mm1 bei uns im Innovationszentrum begrüßen. Unter reger Beteiligung unserer Consultants fand die Schulung zum Thema „Pyramidales Prinzip“ statt. Gerade für Studierende, die sonst nach dem wissenschaftlichen Trichter präsentieren, stellte dies eine enorme Bereicherung dar, um erfolgreiche Business-Präsentationen zu halten. Neben der Wissensvermittlung bieten unsere Schulungen und Workshops eine gute Gelegenheit für den Austausch mit erfahrenen Berater:innen. Eine gute Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre mehr über den Einstieg in die Beratung zu erfahren und sich Recruitern vorzustellen.


Hands-on Projektarbeit & Design-Thinking Wochenende

Für das Wochenende vom 18.-20.11 stand der Workshop „Hands-on Projektarbeit & Design Thinking“ an. Inhaltlich wurde der komplette Design-Thinking Prozess durchlaufen. Hierbei wechselten sich die Theoriephasen kontinuierlich mit der Anwendung ab. Die Umsetzung erfolgte hierbei an einer realen Problemstellung der Hochschule Aalen: „Welche Maßnahmen sollte die Hochschule Aalen ergreifen, um das nachhaltige Verhalten ihrer Mitarbeitenden und Studierenden zu erhöhen?“. In Kleingruppen definierten die Consultants zunächst Akteure, Problemfelder und generierten erste Lösungsansätze. Anhand ausgearbeiteter Personas und Fragebögen, führte jede Gruppe Zielgruppenbefragungen durch. Basierend auf der Auswertung ließen sich nun die Haupthandlungsfelder definieren und Strategien sowie digitale und haptische Prototypen für die Hochschule Aalen ausarbeiten. Die letzten Stunden verbrachten die Gruppen mit der Visualisierung ihrer Ausarbeitung, um diese kundengerecht zu präsentieren. Abschließend wurden die einzelnen Ansätze diskutiert, bewertet und Implementierungsansätze benannt. Neben dem Teambuilding lernten die Consultants den Design Thinking Prozess hands-on kennen und konnten das gewonnene Wissen direkt anhand einer praxisnahen Fragestellung anwenden. Das zentrale Framework des Prozesses wurde anschaulich vermittelt und die Herangehensweise konnte gefestigt werden.


Um die Präsentations-Skills unserer Consultants weiter auszubauen, fand am 24.11 ein Souveränitätstraining“ statt. Bei diesem Schulungstermin lernten die Studierenden den richtigen Umgang mit Körpersprache und Aufregung für das Auftreten beim Kunden. Referentin dieses spannenden Workshops war Isabelle Bünting, Mitgründerin des Start-ups Confident You. Isabelle vermittelte ihr Wissen hierbei sehr praxisorientiert, sodass die Consultants Selbstsicherheit, den Umgang mit der eigenen Sprache sowie der Gestik und Mimik direkt selbst anwendeten.


Die Ausbildung zum:r studentischen Berater:in bot den Studierenden eine optimale Gelegenheit ihr Wissen und ihre Soft Skills zu erweitern und diese nun in Beratungsprojekten und im Studium anzuwenden.

 

Förderhinweis:

Das Projekt EXIST-Potentiale/SpinnovationNet wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert. Als Teilprojekt wird die studentische Unternehmensberatung InnoConsult e.V. an der Hochschule Aalen aufgebaut.


InnoConsult als Teil des Gründercampus der Hochschule Aalen

Der Gründercampus der Hochschule Aalen bündelt alle gründungsrelevanten Aktivitäten und folgende Einrichtungen unter einem Dach: die studentische Unternehmensberatung InnoConsult e.V. mit Fokus auf Design-Thinking und Geschäftsmodellentwicklung, das Innovationszentrum an der Hochschule Aalen sowie den Masterstudiengang Business Development (Produktmanagement & Start-up-Management).