„Die Arbeit hier ist sehr abwechslungsreich“Langjährige Tätigkeit an der Hochschule Aalen geehrt

Image 678 hochschule aalen jubilarehrung fotopeterkruppa

Für ihr langjähriges Engagement wurden Professoren, Mitarbeitende und Lehrbeauftragte der Hochschule Aalen von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider (links) geehrt.

Mo, 09. Dezember 2019

Auf stolze 1070 Jahre Tätigkeit für die Hochschule Aalen bringen es die 54 Jubilarinnen und Jubilare, die jetzt von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet wurden. Einer von ihnen ist Hermann Schlosser. Seit 30 Jahren sorgt der Elektromeister dafür, dass die Hochschule unter Spannung bleibt. Dass er sozusagen schon „60 Semester auf dem Buckel hat“, kann er selbst kaum glauben. „Die Arbeit an der Hochschule ist abwechslungsreich, es ist immer was los“, sagt Schlosser und fügt verschmitzt hinzu: „Eigentlich wollte ich früher ja mal Lokomotivführer werden, aber das hier war die bessere Entscheidung.“

Bei vorweihnachtlicher Stimmung wurden im Blauen Labor des explorhino langjährige Mitarbeitende sowie die in diesem Jahr in Rente gegangen Beschäftigten der Hochschule Aalen geehrt. Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider dankte den Mitarbeitenden, Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragten für ihr großes Engagement. „Eine Hochschule ist immer so gut wie ihre Mitarbeitende“, betonte Schneider. Es sei herausragend, was trotz der großen Arbeitsbelastung an der Hochschule Aalen geleistet werde. „Ich möchte Ihnen unsere tiefe Wertschätzung aussprechen“, so Schneider, der für jeden der Jubilare humorvolle und persönliche Worte fand.

Prof. Dr. h.c. Dietmar Kümmel ist zwar schon seit 2008 in Pension, aber der Hochschule nach wie vor eng verbunden. Der emeritierte Augenoptik-Professor, der mehr als 36 Jahre an der Hochschule Aalen lehrte, wurde für seine zehnjährige Tätigkeit als Lehrbeauftragter im Masterstudiengang „Vision Science and Business“ ausgezeichnet. Diesen hatte er selbst mit ins Leben gerufen und aufgebaut. Die Kontakte insbesondere zu den amerikanischen Partnerhochschulen und die Lehre haben Dietmar Kümmel immer viel Freude gemacht. „Ich bin mit Leib und Seele Ingenieur. Dass ich den Augenoptikstudierenden den ‚Ingenieur-Touch‘ beibringen durfte, hat mir großen Spaß gemacht“, sagt Kümmel. Auf stolze 43 Jahre Arbeit an der Hochschule Aalen kann Gertrud Schlipf zurückblicken. In all der Zeit hat sie einige Stationen durchlaufen, von der Personalabteilung übers Robotik-Labor bis zur Finanzabteilung. „Mit Zahlen habe ich immer gern geschafft“, erzählt sie vergnügt. Und obwohl sie erst seit ein paar Tagen im wohlverdienten Ruhestand ist, fehlen ihr die Kolleginnen und Kollegen jetzt schon: „Es ist immer ein sehr gutes Miteinander gewesen. Aber es hat eben alles seine Zeit“, sagt Gertrud Schlipf.


Geehrt wurden folgende Jubilarinnen und Jubilare


Langjährige Professorinnen und Professoren: Prof. Dr. Wolf-Dieter Ruf (30 Jahre an der Hochschule), Prof. Dr. Burkhard Heine (25), Prof. Dr. Ulrich Klauck (25), Prof. Dr. Jürgen Krapp (25), Dr. Julia Möckel (25), Prof. Gerold Frick (20), Prof. Dr. Gael Gordon (20), Prof. Dr. Volker Knoblauch (20), Prof. Dr. Eugen May (20), Prof. Dr. Robert Rieg (20), Prof. Dr. Heinrich Steinhart (20), Prof. Dr. Peter Eichinger (10), Prof. Dr. Reinhard Heyd (10), Prof. Dr. Axel Löffler (10), Prof. Dr. Ulrike Paffrath (10), Prof. Dr. Anke Rahmel (10), Prof. Dr. Frank Richter (10), Prof. Dr. Harald Riegel (10), Prof. Dr. Marc Falko Schrader (10).


Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Ingeborg Anthoni-Harpeng (30 Jahre an der Hochschule), Martina Hammele (30), Günter Link (30), Hermann Schlosser (30), Jürgen Zimmermann (30), Ernst-Peter Kolb (25), Bernd Röth (25), Peter Sorg (25),
Dr. Timo Bernthaler (20), Kerstin Brugger (20), Dr. Susanne Garreis (10), Franz Geiß (10), Sabine Gold (10), Gerald Graser (10), Karin Kadow (10), Nesibe Kocayörük (10), Martina Kübler (10), Verena Richter (10).


Für 25 Jahre im öffentlichen Dienst wurden geehrt: Prof. Dr. Burkard Alpers, Prof. Dr. Julia Möckel, Prof. Dr. Rainer Werthebach, Prof. Dr. Ulrich Klauck, Prof. Dr. Burkhard Heine, Prof. Dr. Jürgen Krapp, Prof. Dr. Uwe Berger, Annerose Wagner, Ulrike Kluge, Ernst-Peter Kolb, Bernd Röth, Peter Sorg, Claudia Hintze.


Als Lehrbeauftragte wurden geehrt: Prof. Günter Titze (25 Jahre an der Hochschule), Eugen Brenner (20), Montserrat Villagrasa Noguera (10), Prof. Dr. Dietmar Kümmel (10), Heiko Rössel (10), Johann Olasz (10), Maria Knobelspies (10).


Außerdem verabschiedete Rektor Schneider Prof. Dr. Jobst Görne (seit 2002 an der Hochschule), Prof. Dr. Jürgen Schneider (seit 1992 an der Hochschule), Prof. Dr. Karl-Hans Leyer (seit 2002 an der Hochschule), Prof. Dr. Wolfram Pannert (seit 1995 an der Hochschule), Prof. Dr. Wolf-Dieter Ruf (seit 1989 an der Hochschule), Dr. Herbert Schneckenburger (seit 1986 an der Hochschule), Prof. Dr. Eberhard Wagner (seit 1994 an der Hochschule Aalen), Prof. Dr. Winfried Waidmann (seit 1996 an der Hochschule), Annerose Wagner (seit 1988 an der Hochschule) und Gertrud Schlipf (seit 1976 an der Hochschule).