News

Vorlesen

Je kleiner die Mikrochips, desto größer die Linsen

Image 678 img cz smt linse

v. l. n. r.: Prof. Dr. Rainer Börret, Roland Molz, Prof. Dr. Harry Bauer, Dr. Jaane Seehusen

Prof. Dr. Rainer Börret, Dekan Fakultät Optik & Mechatronik, und Prof. Dr. Harry Bauer, Studiendekan Optical Engineering, freuen sich über das Prachtexemplar von Linse, das Roland Molz, Vice President Operations, und Dr. Jaane Seehusen, Head of Industrial Excellence von der Carl Zeiss SMT GmbH, als Anschauungsobjekt an den Studiengang Optical Engineering übergeben haben. Linsen dieser Genauigkeit und Größe haben immerhin den Wert eines Eigenheims. Das Know-how zum Design und der Herstellung solch großer Präzisionselemente und der Abbildungsobjektive hat Carl Zeiss zum Weltmarktführer in der Lithographie-Optik gemacht. Viele unserer Absolventen aus Optical Engineering arbeiten hierbei erfolgreich mit.