Alumni

Herzlich willkommen bei den Alumni der Hochschule Aalen!

Thumb burren au enansicht kunst

Hochschule Aalen - Campusteil Burren

Ob nun als Absolvent, ehemaliger Mitarbeiter, oder einstige Lehrkraft - Sie alle haben mitunter viel Zeit an der Hochschule Aalen verbracht und dabei zweifelsfrei zahlreiche Erfahrungen sammeln, neue Kontakte und Freundschaften knüpfen aber auch für Ihren weiteren Werdegang äußerst nützliches Wissen anhäufen und wertvolle Fähigkeiten entwickeln können.

Mit dem erfolgreichen Abschluss in der Tasche und dem Verlassen der Hochschule trennen sich oftmals zunächst die Wege und ein jeder Ehemaliger verfolgt somit erst einmal seine eigenen Ziele. Nicht selten schlägt er dabei die verschiedensten Wege ein - kein Wunder also, dass man sich und die Hochschule schnell aus den Augen verliert!

Um Absolventen, Mitarbeiter, Forscher und Lehrkräfte der Hochschule Aalen wieder zu vereinen, den einfachen Informations- Wissens- und Erfahrungsaustausch untereinander und mit der Alma Mater zu ermöglichen und den Zusammenhalt in der Hochschulgemeinschaft langfristig zu stärken, bietet die Hochschule Aalen mit ihren einzelnen Fakultäten, Studiengängen, Zentralbereichen und Kooperationspartnern zahlreiche Initiativen und Angebote im Rahmen der Alumni-Arbeit an.


Thumb hochschule aalen mg 4969

Prof. Dr. Gerhard Schneider - Rektor der Hochschule Aalen

Liebe Alumni, liebe Freunde, Förderer und Partner der Hochschule Aalen,

ich begrüße Sie herzlich auf der Alumni-Seite der Hochschule Aalen. Sie haben einige Zeit, vielleicht sogar prägende Jahre, an der Hochschule verbracht. Ich hoffe, dass Sie gerne an diese Zeit zurückdenken.

Der Hochschule ist die Verbindung mit ihren Absolventinnen und Absolventen, die zum Ruf und zur Identität der Hochschule beitragen, sehr wichtig. Mit unserer hochschulweiten Alumni-Arbeit möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen zu vernetzen und sich über die aktuellen Entwicklungen an der Hochschule Aalen zu informieren.

Aus diesem Grund bitte ich Sie: Beteiligen Sie sich. Melden Sie sich auf dieser für Sie kostenlosen Plattform an und ermutigen Sie andere, es Ihnen gleich zu tun.

Herzlich lade ich Sie ein, die Hochschule Aalen bei einer unseren Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Tag der offenen Tür wieder einmal zu besuchen oder sich mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen für ein Alumni-Treffen zusammenzufinden.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung und profitieren Sie von einem Netzwerk, das sich von Aalen aus in die ganze Welt erstreckt!


Herzliche Grüße

Ihr Prof. Dr. Gerhard Schneider

Rektor

In Anlehnung an das lateinische Wort alere, welches ins Deutsche übersetzt so viel bedeutet wie „ernähren, aufziehen“, wurden zur Zeit des Römischen Reiches unter der Bezeichnung Alumnus (m.) / Alumna (w.) bzw. Alumni (pl.) nicht nur Zöglinge und Pflegekinder zusammengefasst, die einer speziellen Versorgung und Fürsorge bedurften, sondern ursprünglich auch die verletzten und ausgedienten Soldaten betrachtet, die nach ihrem aufreibenden Kriegseinsatz durch Pflege und Ernährung wieder zu Kräften gebracht werden sollten.

Auch im mittelalterlichen Europa wurde dem Begriff des Alumni eine entsprechende Bedeutung zugemessen - Klosterschulen (lat. Alumnat) boten Ihren Zöglingen, die meist aus den ärmeren Bevölkerungsschichten kamen, nicht nur Zugang zu Wissen und Bildung, sondern versorgten diese zudem auch mit Nahrung, Kleidung und Unterkunft.

Im weiteren geschichtlichen Verlauf war die Begriffbedeutung schließlich einem zunehmenden Wandel unterworfen - wo von der Antike bis in die Epoche des Mittelalters hinein die Bezeichnung "Alumni" immer einen Anklang von Hilfsbedürftigkeit und Armut vermuten ließ, wurde der Begriff nun auch immer häufiger für Angehörige von Universitäten und höheren Bildungseinrichtungen verwendet. Insbesondere in Frankreich und Großbritannien, wo einige Universitäten heute auf eine jahrhundertelange Alumni-Tradition zurückblicken können (z.B. Oxford, Cambridge), schlossen sich Absolventen nach der Beendigung Ihrer Studiums teilweise bereits schon seit dem 13. Jahrhundert zu Vereinigungen, Verbindungen und Clubs zusammen, um den lebenslangen Kontakt zu Kommilitonen aber auch der Universität und den Professoren aufrecht zu erhalten.

Einen einheitliche und verbindliche Definition für den Begriff Alumni gibt es bislang nicht, sodass Hochschulen, Universitäten und Institutionen des tertiären Bildungsbereiches ganz unterschiedliche Personenkreise zu ihren Alumni zählen.


Zu den Alumni der Hochschule Aalen gehören nicht nur die ehemaligen Studierenden und Absolventen, sondern auch die ehemaligen Professoren und Mitarbeiter.

Neben der Gruppe der Ehemaligen spielen im Rahmen des Alumni-Netzwerkgedankens an der Hochschule Aalen aber auch die "Alumni von morgen" eine wichtige Rolle. Bereits die gegenwärtigen Studierenden, Mitarbeiter und Professoren sollen darin bestärkt werden, den Kontakt zu ihrer Hochschule sowie zu den aktiven und ehemaligen Hochschulangehörigen aufzubauen, zu festigen und zu pflegen.

Im Rahmen des Projekts KoMaZe unter der Leitung von Prof. Dr. Ingo Scheuermann findet aktuell eine Befragung zum Thema Weiterbildungsbedarf statt. Die Befragung erfolgt anonym. Die Teilnahme dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Details finden Sie nachfolgend:

--- DE ---

Sehr geehrte Alumni,

Wir führen aktuell eine Befragung zum Thema Weiterbildungsbedarf durch und benötigen Ihre Mithilfe!

Die Umfrage erfolgt im Rahmen des Projektes KoMaZe, welches sich mit der Konzeption englischsprachiger Masterzertifikatsmodule beschäftigt und versucht herauszufinden, welche Weiterbildungsangebote die Hochschule Aalen künftig anbieten soll. Zentrale Fragestellungen der Umfrage sind persönliche Daten, Angaben zum E-Learning und Weiterbildungsbedarf sowie ein Ausblick auf zukünftige Weiterbildungsangebote.  Die Studie findet anonym online statt und erfordert nur 10-15 Minuten Ihrer Zeit.

Hier kommen Sie zur Umfrage.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus!

--- EN ---

Dear Alumni,

We are conducting a survey regarding the topic further education and need your participation!

This survey is part of the project „KoMaZe“ which deals with the conception of English Master modules and we are trying to find out which further educational offers the University of Applied Sciences Aalen should establish. Main focus of the survey are personal data, details on e-learning, requirements of further education and topics for prospective educational offers. This study is anonymous and takes about 10-15 minutes of your time.

Please follow this link to start the survey.

Thank you very much for your participation!

Alumni-Netzwerk

Angebote und Initiativen für Alumni von Seiten der Fakultäten und Studiengänge finden Sie hier

Social Media

Vernetzen Sie sich mit Studierenden, Ehemaligen, Professoren und Mitarbeitern auf XING und LinkedIn.

Mitgliedschaft


Die Hochschule Aalen ist Mitglied bei alumni-clubs.net – Verband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum e.V.

www.alumni-clubs.net