Biopharmazeutische Wissenschaften

Bachelor of Science

Worum geht es Im Studiengang Biopharmazeutische Wissenschaften?

Sie interessieren sich für Natur- und Lebenswissenschaften und können sich vorstellen in einem Labor zu arbeiten? Sie sind an der Gesundheit der Menschen interessiert wollen aber kein Arzt, Apotheker oder Physiker werden? Dann sollten Sie den einzigartigen Studiengang Biopharmazeutische Wissenschaften an der Hochschule Aalen wählen: Die Biopharmazeutische Wissenschaften ist ein praxisorientierter Bachelorstudiengang, der interdisziplinär in den Schnittmengen von Biologie, Pharmazie, Chemie und Medizin angesiedelt ist und viele Aspekte moderner Lebenswissenschaften (Biochemie, Bioanalytik, Biotechnologie, Molekulare Medizin etc.) beinhaltet. Sie lernen die Naturwissenschaften entlang der Wertschöpfungskette der „Entwicklung, Herstellung und Charakterisierung von biopharmazeutischen Wirkstoffen“. Das Bachelorstudium vermittelt die interdisziplinären Kenntnisse, wissenschaftlichen Fähigkeiten und Methoden, die für einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss erforderlich sind, eine ideale Grundlage für den Masterstudiengang  „Analytische und Bioanalytische Chemie“, der seit vielen Jahren angeboten wird.

Wie ist der Studiengang Biopharmazeutische Wissenschaften aufgebaut?

Image 678 modul bersicht

Der Studiengang Biopharmazeutische Wissenschaften setzt sich aus Vorlesungen, Seminaren, Übungen, praktischen Lehrveranstaltungen und Projektarbeiten zusammen; darüber hinaus gibt es ein Praxissemester, Auslandssemester werden gefördert. Die ersten beiden Studienjahre dienen dazu, die naturwissenschaftlichen Grundlagen für die Biopharmazeutische Wissenschaften aufzubauen. Ab dem ersten Semester wird das Wissen in Übungen und Laborpraktika vertieft, wobei Kompetenzen zur Planung, Bearbeitung und Auswertung von praxisorientierten Aufgaben- und Problemstellungen erworben werden.

Im Studiengang Biopharmazeutische Wissenschaften erworbenes Kompetenzspektrum:

  • Aufgrund des praxisorientierten Aufbaus des Studiums erlangen Sie schnell Routine in der Planung, Umsetzung und Auswertung von Laborversuchen.
  • Das saubere, sichere und selbstständige Arbeiten in chemisch-pharmazeutischen, biochemischen und molekularbiologischen Laboren ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie haben Erfahrung in der Dokumentation von Ergebnissen der Laborarbeit in Wort und Schrift.
  • Sie verstehen sich auf das Design und die Herstellung, Produktion und der molekularen Charakterisierung von Biopharmazeutika.
  • Sie haben eine naturwissenschaftlich-analytische und problemorientierte Denkweise, die sie auf verschiedenste wissenschaftliche und technologische Fragestellungen in der Biopharmazeutischen Industrie und Forschung anwenden können.

Bewerben NC- Studienangebote

Zum Hochschulstartprofil:



So finden Sie Ihr Studienangebot auf Hochschulstart.de:

unter Hochschule:
Aalen
unter Studienfach:
Biopharmazeutische Wissenschaften


Allgemeine Informationen zur Bewerbung

Sekretariat

c.sekretariat@hs-aalen.de

Alexandra Koenig
+49 7361 576-2283

Öffnungszeiten
Mo, Mi, Do 9:15-12:00 Uhr