News und Presse

Lange Nacht der Projektarbeit - das Rundumpaket!Donnerstag, 11. April 2019, ab 17:30 Uhr in der Bibliothek

Thumb langenachtpro web  2
Do, 04. April 2019 Auch dieses Sommersemester findet in der Bibliothek die Lange Nacht der Projektarbeit statt. Es werden die bewährten Vorträge zu Themen wie Literaturrecherche, Elemente einer wissenschaflichen Arbeit, Zitieren und Citavi geboten. Schreibt man eine Projekt- oder Abschlussarbeit, ist es aber auch wichtig, am Ball zu bleiben und sich selber motivieren zu können. Dazu gibt es einen Vortag von Isabel Sandel zum Thema Prokrastination oder "Aufschieberitis". Neu ist auch ein Vortrag von Valentin Nagengast, der sich mit dem Thema "wissenschaftlicher Schreibstil" befasst und von Nicole Feuchter, die erläutert, wie man trotz Stress konzentriert am Ball bleibt und danach trotzdem entspannt einschlafen kann.

Und wieder wird die Nacht zum Tag.....bei der 2. Langen Nacht der Projektarbeit in der Bibliothek

Thumb 170406 lange nacht miriam
Do, 20. April 2017, 10:45 Uhr Alle, die eine Projektarbeit schreiben müssen oder sich bereits Ihrer Abschlussarbeit widmen, waren bei der Langen Nacht der Projektarbeit richtig. Denn wie sich diese Arbeiten planen und entspannt angehen lassen, hat die Zentrale Studienberatung und die Bibliothek während der 2. Langen Nacht auf dem Burren gezeigt. Es gab Vorträge zu den verschiedensten Themen, Experten an Beratungsstationen und Platz zum Schreiben.

Studierende machen die Nacht zum Tag„Lange Nacht der Projektarbeit“ an der Hochschule Aalen war ein voller Erfolg

Thumb 160414 lange nacht der projektarbeit  64

Die erste "Lange Nacht der Projektarbeit" in der Bibliothek der Hochschule war ein voller Erfolg.

Do, 21. April 2016 Wenn es bei der Projektarbeit mal wieder fünf vor zwölf ist, stehen Angstschweiß, Stress und Panik auf der Tagesordnung. Dabei könnte alles so einfach sein – hätte man sich entsprechend vorbereitet. Wie sich Projektarbeiten planen und entspannt angehen lassen, hat die Hochschule Aalen ihren Studierenden jetzt in der ersten „Langen Nacht der Projektarbeit“ in der Hochschulbibliothek auf dem Burren gezeigt.

Ethik-Café mit Matthias Holst zum Thema "Kostenlose Apps und Internetdienste"„Kostenlose Apps“ bescheren Ethik-Café an der Hochschule über 70 Teilnehmer

Thumb 20141021 192612

Ethik-Café mit Matthias Holst 2014

Do, 23. Oktober 2014 Mit über 70 Teilnehmern beim ersten Ethik-Café des Wintersemesters an der HTW Aalen stieß die Cafeteria der Hochschule mehr als an ihre Grenzen. Hochschulseelsorger Pastoralreferent Tobias Obele und Pfarrer Bernhard Richter waren über dieses rege Interesse sehr positiv überrascht, luden sie doch am vergangenen Dienstag, 21.10. zu Vortrag und Diskussion mit Herrn Dr. Matthias Holst als Leiter der Campus IT mit dem spannenden Thema „Kostenlose Apps + Internetdienste – In welcher Währung zahlen wir wirklich?“ ein.

Holst matthias

Matthias Holst

+49 7361 576-1400
+49 7361 576-2250
GS 2.04