Das Studium Generale

Bitte schicken Sie E-Mails mit Betreffzeile Studiengang, Semester, Matrikel Nr., Name und Anliegen über Studmail. Dann kann Ihre Anfrage beantwortet werden. 


1. Bitte beachten Sie die Richtlinie vom Career Center, Link

2. Reichen Sie alle unterschriebenen Original-Bescheinigungen beim Career Center ein: Postfach 215 an der Haupttreppe im EG des Hauptgebäudes.

3. Die Workload werden für alle Tätigkeiten auf das Konto gutgeschrieben.

4. Melden Sie sich bei „Mein Konto“ an.

5. Drucken Sie die „Bestätigung Teilnahme Studium Generale“ aus.

6. Schreiben Sie eine „Zusammenfassung der Sozialpunkte“ (Bericht) über ALLE geleisteten Tätigkeiten (pro Leistung eine Zusammenfassung). Faustregel: Pro 30 Stunden angerechneter Workload, 1,5 Seiten bis 2 Seiten.

7. Benutzen Sie die Datei-Vorlage „Zusammenfassung der Sozialpunkte“.

8. Unterschrieben Sie die Eidesstattliche Versicherung.

9. Fassen Sie alle Unterlagen („Zusammenfassung der Sozialpunkte“ und „Bestätigung Teilnahme Studium Generale“ ) in einer pdf-Datei zusammen.

10. Dateiname: "Matrikelnummer Studiengang Name Vorname SG", Beispiel: "12345 M Maier Anna SG".

11. Senden Sie eine (!) pdf-Datei an das Praktikantenamt Maschinenbau und Werkstofftechnik.

12. Beachte: Die Abgabe und Anerkennung erfolgt vor der Anmeldung der Abschlussarbeit!