Hochschuldidaktik

News

Von der Ästhetik der MathematikProf. Dr. Florian Wegmann mit Lehrpreis der Hochschule Aalen ausgezeichnet

Thumb hs aalen prof. dr. florian wegmann fotosaskiast ven kazi

Die Studierenden fördern und fordern – das ist für Prof. Dr. Florian Wegmann eine Herzensangelegenheit. Für sein besonderes Engagement in der Lehre wurde der Maschinenbau-Professor mit dem Lehrpreis der Hochschule Aalen ausgezeichnet.

Di, 04. Juni 2019 Seine Lieblingszahl? „Die 7“, sagt Prof. Dr. Florian Wegmann und lacht. Warum kann er nicht so genau erklären, „das war schon immer meine Zahl“. Für die anderen Zahlen hat er aber auch so einiges übrig, sind sie doch nach der Lehre des Pythagoras das Urprinzip aller Dinge. Schon seit Jugendzeiten hat der Maschinenbau-Professor ein großes Faible für die Mathematik und ihre Ästhetik. Das möchte er auch seinen Studierenden vermitteln. „Manchmal forme ich eine Beispielrechnung so lange um, bis das Ergebnis eleganter aussieht“, sagt Wegman mit einem verschmitzten Grinsen. Für sein besonderes Engagement in der Lehre erhält Prof. Dr. Florian Wegmann jetzt den Lehrpreis der Hochschule Aalen.

Begeisterung wecken und Faszination vermittelnLandeslehrpreis geht an Prof. Dr. Peter Eichinger und Prof. Dr. Bernhard Höfig

Thumb landeslehrpreis 2017

Ausgezeichnete Lehre: Prof. Dr. Bernhard Höfig (links) und Prof. Dr. Peter Eichinger bekamen von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer den Landeslehrpreis 2017 verliehen.

Mi, 06. Dezember 2017 Lehre, Leistung, Lob: Prof. Dr. Peter Eichinger und Prof. Dr. Bernhard Höfig von der Hochschule Aalen wurden am Mittwoch von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit dem Landeslehrpreis 2017 ausgezeichnet. „Die Lehre ist neben der Forschung die Kernaufgabe unserer Hochschulen. Forschungsexzellenz und beste Lehre gehören zusammen“, sagte Bauer. Wie die Forschung müsse sich auch die Lehre stetig fortentwickeln, beispielsweise mit innovativen Konzepten. So haben die beiden Aalener Professoren durch mehrere aufeinander abgestimmte Initiativen und Maßnahmen das Thema Industrie 4.0 in ihrem Studiengang Mechatronik fest verankert und darüber hinaus den intensiven Dialog der Hochschule Aalen mit der regionalen Wirtschaft gefördert.