Fakultät Chemie

News

Thumb gruppe

Übergabe der Urkunden an die Studierenden Johannes Müller, Marcel Hübner und Constantin Bauer durch den Vorsitzenden des GDCh-Ortsverbands Aalen-Ostalb Prof. Dr. Norbert Schaschke (v. l. n. r.).

Do, 16. Januar 2020 Die Gesellschaft Deutscher Chemiker zeichnet anlässlich des GDCh-Kolloquiums an der Hochschule Aalen am 17.12.2019 die Studierenden Constantin Bauer, Marcel Hübner, Johannes Müller und Miriam Payer aufgrund hervorragender Leistungen im Vorbachelor-Studium Chemie des Jahres 2019 mit einer zweijährigen kostenlosen GDCh-Mitgliedschaft aus.
Thumb michael glocker

Prof. Dr. Michael Glocker während des GDCh-Vortrags.

Do, 16. Januar 2020 Antikörper haben nicht nur diagnostische, sondern in zunehmendem Maße auch therapeutische Bedeutung. Die Erkennung des Zielproteins durch den Antikörper erfolgt dabei über ein Epitop. Das sind kurze Peptidabschnitte auf der Oberfläche des Zielproteins. Wie man diese Peptidabschnitte mithilfe der Massenspektrometrie strukturell charakterisiert, erläuterte Prof. Dr. Michael Glocker, Universität Rostock, im dritten GDCh-Vortrag des WS 2019/20 am 17.12.2019.
Thumb neusuess

Prof. Dr. Christian Neusüß während des GDCh-Vortrags.

Fr, 20. Dezember 2019 „Kapillarelektrophorese – Massenspektrometrie - Wozu? – Geht das nicht mit…?“ lautete der Titel des zweiten GDCh-Vortrags des Wintersemesters 2019/20 am 3.12.2019. Prof. Dr. Christian Neusüß gab Einblick in seinen vielfältigen Forschungsaktivitäten an der HS Aalen, die im Bereich der analytischen Chemie liegen. Insbesondere geht es darum Analyte wie zum Beispiel Pharmaproteine, die mithilfe der Kapillarelektrophorese aufgetrennt wurden, durch geeignete Kopplungstechniken direkt mit dem Massenspektrometer zu detektieren.