Der Forschungsbedarf an fundierten, speziell auf konkrete Betriebstypen zugeschnittene Lösungen, sollen methodisch hochwertig, empirisch fundiert und zugleich praxisnah durch die Kooperation mit Praxispartnern gedeckt werden.

Die aus der Forschung erkennbaren Ergebnisse dienen der Initiierung eines Kooperations- und Transferprozesses für die breite Praxis.

Durch die Verankerung des Aalener Instituts für Unternehmensführung in den Struktur- und Entwicklungsplan der Hochschule Aalen soll der Lehrbetrieb vorangetrieben sowie die Berufsbefähigung der Studierenden zielgerichtet und nachhaltig umgesetzt werden.

News

Frau Dr. Alexandra Fibitz hat am 27. Juni 2022 erfolgreich Ihre Disputation an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg abgelegt und damit das Promotionsverfahren abgeschlossen. Die Arbeit mit dem Titel "Auswirkungen der Digitalisierung auf unternehmerische Geschäftsmodelle" wurde neben Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich von den Bamberger Professoren Wolfgang Becker und Alexander Pflaum betreut.

Frau Dr. Fibitz war von 2016-2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team von Prof. Ulrich am Aalener Institut für Unternehmensführung (AAUF).

Wir gratulieren Frau Dr. Fibitz zu dieser hervorragenden Leistung!

Integrierte Konzepte von Governance, Risk und Compliance (GRC) führen oft in eine Sackgasse, da ihnen die Entscheidungsorientierung fehlt. Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich vom Aalener Institut für Unternehmensführung (AAUF) hat hierzu gemeinsam mit Prof. Dr. Werner Gleißner (Future Value Group AG und TU Dresden) einen Beitrag verfasst.