Schwarzes Brett

04.10.2022 – MBP 7: Wahlpflichtfächer MBP - SPO 32


News

Studierende des Studiengangs Maschinenbau / Produktion und Management zu Gast bei EMAG LaserTec in HeubachExkursion im Rahmen der Vorlesung „Lasertechnik 2“ ermöglicht Studierenden der Hochschule Aalen kurz vor dem Abschluss wertvolle Kontakte zur Industrie

Eine Exkursion im Rahmen der Vorlesung „Lasertechnik 2“ ermöglichte Studierenden der Hochschule Aalen kurz vor dem Abschluss wertvolle Kontakte zur Industrie. (Foto: privat)

Mo, 23. Januar 2023 Begeistert kehrten die Studierenden des Studiengangs Maschinenbau / Produktion und Management von ihrer Exkursion zum Unternehmen EMAG LaserTec GmbH in Heubach zurück. Sie konnten dort zahlreiche Laserbearbeitungsverfahren, die sie während des Studiums kennengelernt hatten, direkt vor Ort im Einsatz erleben. Organisiert hatte den Besuch Malena Lindenberger-Ullrich, die für die Lehre im Rahmen der Vorlesung „Lasertechnik 2“ verantwortlich ist. „Der Zeitpunkt so kurz vor der Bachelor-Arbeit ist hervorragend geeignet, um Kontakte zur Industrie zu knüpfen“, betont Malena Lindenberger-Ullrich.

Maschinenbau-Studierende aus Aalen auch in der Schweiz gefragtUnternehmen sind auf Studierende mit Wissen in Gießereitechnik angewiesen

Hermann Roos (im weißen Hemd), Structural Process Manager und ehemaliger Student der Hochschule Aalen, führt die Gruppe durch Entwicklung und Fertigung der Bühler AG Uzwil

Do, 12. Januar 2023 Studierende des Studiengangs „Maschinenbau / Produktion und Management“ wurden von zwei Schweizer Druckguss-Unternehmen in St. Gallen und Uzwil herzlich empfangen. „Uns wurde geraten, sich dringend nach dem Studium bei der DGS Druckguss Systeme AG zu bewerben, da diese auf Studierende mit Erfahrung und Wissen in Gießereitechnik der Hochschule Aalen angewiesen seien“, berichtet ein Student.

Maschinenbau-Studierende belegen Platz 1 und 3 bei internationalem Business Wettbewerb! Spitzenplatzierung in den Kategorien „Nettoumsatz“ und „Nettoeinnahmen“

Prof. Dr. Harro (mittig) mit seinem Wettbewerbs-Team, das aus Studierenden des Maschinenbau/Wirtschaft und Management-Studiengangs besteht

Mi, 30. November 2022 Fast 12 Millionen Euro Nettoumsatz bescherte „Maschinenbau/Wirtschaft und Management“-Studierenden Platz 1 in dieser Kategorie im internationalen European University Business Simulation Competition von Pearson/Praxar. Die Siebtsemester leiteten in dieser Simulation erfolgreich ein kanadisches Kayak-Startup und setzten sich gegen internationale Wettbewerber durch. Bei den Nettoeinnahmen belegten sie mit 1,1 Millionen Euro Platz 3. Wie wichtig Management Skills für Ingenieure und Ingenieurinnen im Beruf sind, erklärt Studiengangsleiter Prof. Dr. Harro Heilmann.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren