Mechatronik kompakt durch Anrechnung (MekA)

Bachelor of Engineering

Ein MekA-Student berichtet

Und nach dem Studium ...

... sind Sie als Bachelor of Engineering in Mechatronik in der Lage, in sehr vielen unterschiedlichen Branchen zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
Von der Automobilbranche über Papiermaschinen bis zu Zahnmedizintechnik stehen Ihnen viele Türen offen. 

Durch Ihre vorausgegangene Ausbildung und die Technikerschule haben Sie gegenüber anderen Mechatronik-Absolventen den Vorteil, dass Sie bereits Berufserfahrung mitbringen.

Mechatronik-Absolventen aus Aalen arbeiten unter anderem als Konstruktionsleiter für Haushaltsgeräte- und Kraftfahrzeughersteller, Qualitätsmanager, Elektronikentwickler, Testfahrer, Programmierer von Sicherheitsanlagen, Abteilungsleiter in der Messtechnik oder Inhaber einer Firma, z. B. in der Lasershowindustrie.
Aus der Breite dieser Aufzählung erkennen Sie die vielfältigen Möglichkeiten und die Unabhängigkeit von Konjunkturschwankungen. Firmen aus dem In- und Ausland greifen gern auf Aalener Mechatroniker zurück.
Wenn Sie sich wissenschaftlich weiterqualifizieren wollen, können Sie nach dem Master ein Promotionsstudium zum Dr.-Ing. anstreben.
Sie sind herzlich eingeladen, uns an der Hochschule Aalen kennenzulernen und sich dabei auch persönlich beraten zu lassen.

Image 1170 meka2016

Der erste Jahrgang des Studiengangs „Mechatronik kompakt durch Anerkennung“ an der Hochschule Aalen.