Mechatronik kompakt durch Anrechnung (MekA)

Bachelor of Engineering

Vorlesen

Schwarzes Brett

03.07.2019 – Einladung zur Studium Generale Veranstaltung: Gesunde Augen – klares Sehen: Verantwortung und Innovation in der Optik 

25. Oktober 2019

13.45-16.45 Uhr

ZEISS Forum in Oberkochen


Programm

13.45 – 15.15 Uhr Vortrag und Diskussion mit Dr. Matthias Metz, Mitglied des Konzernvorstands Carl Zeiss AG und CEO der ZEISS Sparte Consumer Markets

„Gesunde Augen – klares Sehen: Verantwortung und Innovation bei ZEISS“


15.15 – 16.45 Uhr Get-together im ZEISS Forum

Case Studies Verantwortungsvolle Produktentwicklung am Beispiel ZEISS UVProtect // Green, Safe, Responsible: Nachhaltigkeit bei ZEISS Vision Care

Touren Meilensteine der Augenmedizin und –optik // Virtuelle Erfahrung Katarakt und Verlust des Augenlichts


Anmeldung

Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (first come, first serve Prinzip)

Anmeldung über Career Center der Hochschule Aalen unter www.hs-aalen.de/career

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie den Shuttle-Bus nutzen oder “Selbstfahrer” sind.


Ein kostenloser Shuttleservice bringt Sie am Freitag, 25. Oktober 2019, ins ZEISS Forum und zurück: 

Abfahrt 13.15 Uhr vor der Cafeteria (Burren) – Rückfahrt vom ZEISS Forum in Oberkochen zurück zur Hochschule Aalen um 16.45 Uhr.

24.09.2018 – MekA1, F3 - Messtechnik - Prof. Dr.-Ing. Holzwarth

MekA1, F3

Vorlesung Messtechnik: MekA1 und F3 am Montag 01.10.2018 entfällt. Vorlesungsbeginn am 04.10.2018.

News

Aalener Studierende beim Makeathon auf der Messe „automatica 2018“Austausch mit 123 internationalen Studierenden und Jungingenieuren in München

Thumb 20180702 makeathon 01

Konzentriertes Arbeiten im Team

Mi, 11. Juli 2018 Für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sind die Themen Digitalisierung, digitale Transformation, Internet of Things und Industrie 4.0 von sehr großer Bedeutung. Dabei bleiben die Begriffe meist aber reichlich abstrakt. Die Teilnahme an einem Makeathon ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Studierenden diese Begriffe (be)greifbar zu machen.

Education 4.0 – agil und smart. Wie kann das gehen?“„Professionalisierung der Lehrenden durch die Herausforderung der Digitalisierung – Fachkompetenz von Lehrenden in technischen Bildungsgängen“

3. Fachtag der Technischen Bildung Baden-Württemberg - 10 Jahre Master Ingenieurpädagogik

Education 4.0 - Der Makeathon als Beispiel für einen interaktiven und partizipativen AnsatzDigitalisierung und Internet der Dinge Technologien und gesellschaftliche Verantwortung

Thumb education 4.0

Prof. Dr.-Ing. Peter Eichinger beim Vortrag

18. und 19. April 2018 in der evangelischen Akademie Villigst in Schwerte in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren