Maschinenbau / Wirtschaft und Management

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

14.02.2018 – Exkursion mit Herrn Bausch

An die Teilnehmer der Exkursion mit Herrn Bausch

Bitte dringend mitbringen:

Schutzbrille

Sicherheitsschuhe und

Sicherheitsweste.

01.02.2018 – Prüfung Lasertechnik II bei Prof. Dr. Riegel und H. Mürdter am 12.02.2018 Einteilung

siehe Anhang

09.01.2018 – Abschlussarbeiten SoSe 2018 - Stiftungslehrstuhl Spanende Fertigung

  • Data Analytics zur Maschinendiagnose (Anwendung der Software KNIME zur Analyse von Werkzeugmaschinen)
  • Modellierung der Zerspankräfte von Fräswerkzeugen
  • FEM-Simulation der Zerspanung von Kupfer mit LS-Dyna (in Zusammenarbeit mit Prof. Riegel und Dr. Rimkus)
  • Vergleich verschiedener Verfahren der optische Messtechnik

Kontakt: Prof. Dr. E. Kalhöfer, eckehard.kalhoefer@htw-aalen.de, 07361 576 2313, Raum 284

News

Thumb img 0631

Prof. Dr. Lothar Kallien zusammen mit den Delegierten des japanischen Gießereiverbandes in der Gießerei der Hochschule.

Di, 23. Januar 2018 Im Rahmen der Euroguss in Nürnberg besuchten 32 Druckgießer des japanischen Gießereiverbandes die Hochschule und ließen sich über neue Entwicklungen im Bereich der Salzkerne und der Gasinjektion informieren. Insbesondere die Herstellung thermisch konditionierter Gehäuse für die Elektromobilität weckte großes Interesse. Mit der Gasinjektion wird in Aalen ein Verfahren entwickelt, mit dem Kühlkanäle auch im Druckgießverfahren ohne Kerne herstellbar sind.

Gießereilabor mit neuesten Forschungsergebnissen auf der Euroguss 2018 Internationale Druckguss-Branche traf sich in Nürnberg

Thumb img 2589b

Euroguss 2018: Prof. Dr. Lothar Kallien (3. v. l.) mit seinen Mitarbeitern am eigenen Messestand.

Do, 18. Januar 2018 Zum 12. Mal traf sich die internationale Druckguss-Branche auf der Euroguss 2018, europaweit die größte Fachmesse für Druckguss. Das Gießereilabor der Hochschule Aalen präsentierte dabei mit einem eigenen Stand die aktuellen Forschungsergebnisse. Auf großes Interesse stieß die Konzeptstudie für ein Elektromotorengehäuse für die E-Mobilität. Dieses soll durch die in Aalen entwickelte Gasinjektion gekühlt werden.

Elektromobilität und GussprodukteBesucherrekord beim Barbara Kolloquium 2017 in Aalen

Thumb alle referenten b

Prof. Dr. Lothar Kallien (links) zusammen mit den Referenten des Barbara-Kolloquiums.

Do, 11. Januar 2018 Zum alljährlichen Aalener Barbara Kolloquium begrüßte Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, rund 230 Vertreter der Gießereibranche. Anschließend hieß Prof. Dr. Lothar Kallien die Anwesenden willkommen und wies direkt auf neue Leichtbau-Konstruktionsmöglichkeiten unter Nutzung der Topologieoptimierung und deren Bedeutung für die Gießereitechnologie hin. Im Vergleich zu Umformtechniken haben die Gießer eine wesentlich höhere geometrische Flexibilität und damit große Möglichkeiten, bionisches Design kostengünstig umzusetzen.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren