IT-Sicherheit

Bachelor of Science

Schwarzes Brett

25.07.2018 – Studienscouts gesucht!

Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne mit Menschen? Dann werden Sie Studienscout der Fakultät E/IN!

Vertreten Sie die Fakultät und unsere Studiengänge auf Messen, beraten Sie Interessenten persönlich oder per E-Mail und unterstützen Sie uns bei Veranstaltungen an der Hochschule.

Sie erhalten für die Tätigkeit Workload fürs Studium Generale oder können Sich als HiWi anstellen lassen. 

Interesse? Dann melden Sie sich bei pia.heusel@hs-aalen.de.

08.06.2018 – SPO und Modulhandbücher

Die Modulhandbücher finden Sie momentan auf der Webseite unter "Informieren" - "weitere Informationen" 

https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/19166/Modulhandbuch_Informatik_SPO31.pdf

https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/19167/Modulhandbuch_Informatik_SPO29.pdf

https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/19168/Wahlf_cher_Informatik_2018S.PDF


Die SPO finden Sie momentan auf der Webseite bei "Download und Links" 

https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/5493/in-bachelor-spo31.pdf

https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/3343/spo29-bachelor.pdf

News

Professor forscht in Aalen und KapstadtInformatiker der Hochschule Aalen auf Professur in Kapstadt berufen

Thumb hochschule aalen prof. dr. ulrich klauck fotografulrichklauck

Prof. Dr. Ulrich Klauck ist zum Professor extraordinarius der Universität Kapstadt berufen worden.

Do, 14. Juni 2018 Eine besondere Ehre ist Prof. Dr. Ulrich Klauck von der Hochschule Aalen zuteilgeworden: Die University of the Western Cape in Kapstadt hat ihn für drei Jahre auf eine außerordentliche Professur berufen. Prof. Klauck vertritt die Gebiete Maschinelles Lernen und Datenanalyse an der Fakultät für Naturwissenschaften in der Forschung.

IT-Sicherheit – Eine Einführung Neues Buch von Prof. Hellmann über IT-Sicherheit

Thumb its buch

IT-Sicherheit Eine Einführung von Prof. Roland Hellmann

In dem aktuell im Wissenschaftsverlag De Gruyter veröffentlichten Buch beschäftigt sich Prof. Hellmann mit den technischen, organisatorischen und rechtlichen Aspekten der IT-Sicherheit und bringt alles in Zusammenhang mit aktuellen Bedrohungen. Dieses Werk soll Studierenden der Informatik und verwandter Disziplinen helfen, ein grundlegendes Verständnis für die IT-Sicherheit und deren Bedeutung zu entwickeln. Es werden möglichst wenige mathematisch-technische Vorkenntnisse vorausgesetzt, so dass auch Studierende im Informatik-Grundstudium sowie technisch interessierte Studierende der Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder auch der Betriebswirtschaft davon profitieren sollten.

Informatik und Wirtschaftsinformatik referieren in AthenBeiträge auf der 14. Annual International Conference on Information Technology & Computer Science

Thumb atiner2018

Marina Burdack, Carsten Lecon, Sebastian Stigler, Christoph Karg und Gulshat Karzhaubekova auf der Atiner 2018

Vom 21.05. bis 24.05.2018 fand in Athen die 14. Annual International Conference on Information Technology & Computer Science statt. Dieses Jahr war die Hochschule Aalen mit vier Beiträgen aus der Informatik und der Wirtschaftsinformatik vertreten. Von der Informatik referierte Prof. Dr. Christoph Karg über „Image-based Malware Detection Using Convolutional Neural Networks“, Prof. Dr. Carsten Lecon über „Motion Sickness in VR Learning Environments“ und Sebastian Stigler über „An Approach for the Automated Detection of XSS Vulnerabilities in Web Templates“ (Co-Autoren: Prof. Dr. Christoph Karg, Gulshat Karzhaubekova). Von der Wirtschaftsinformatik referierte Marina Burdack über „A Theoretical Concept of an in-Memory Database Especially for IoT Sensor Data“ (Co-Autoren: Prof. Dr. Manfred Rössle, René Kübler).

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren