Studien- und Abschlussarbeiten

Ob und welche Themen gerade aktuell sind efahren Sie am einfachsten durch eine Anfrage per email
Hauptbetreuer: Prof. Dr. Ulrich Holzbaur

Schlagworte: Planspiel Unternehmensführung Spiele


Planspiele sind eine effiziente und efffektive Art der (Aus-) Bildung in allen Bereichen der Wirtschaft und von Hochschulen und Schulen.

Im Themenbereich Planspiele sind Arbeiten zu vergeben mit folgenden Schwerpunkten:


- Entwicklung und Anpassung dedizierter Planspiele für den Einsatz im Unternehmen oder in der Bildung 

- Komponenten des entrepreneurial game VALYU mit der CUT Bloemfontein. Aktuell: Handel und Spekulation

- Evaluierung des Planspielkonzepts und der Methode Erlebnisorientierung 

- Planspiele für bestimmte Bereiche (Management, Entrepreneurship, Technik, ...)

- Planspiele und Bildung für Nachhaltige Entwicklung 

- Externe Lernorte (ALO) und Exkursionsziele - auch in Verbindung mit Nachhaltigem Tourismus
  Spezielle Themen: explorhino, GeoPark

-


Hauptbetreuer: Dr. Wolfgang Rimkus

bei Karl Walter Formen- und Kokillenbau GmbH & Co. KG


Einführung einer digitalen Werkzeugausgabe in einem mittelständischen Werkzeug- und Formenbau


Die Werkzeugausgabe bei der Firma Walter soll gesteuerte Werkzeugschränke inkl. Messmittel bekommen.

Dafür muss die Ist-Situation analysieren werden, die bestehenden Systeme auf dem Markt verglichen und dann Beschaffung

und Implementierung erfolgen.

Die Mitarbeiter bekommen dazu personifizierte Magnetkarten und haben spezielle Zugangsberechtigungen.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. Ulrich Holzbaur

bei Stadt Aalen

Schlagworte: media:Smart City city logistik


Im Rahmen des Projekts Smart City soll für die Stadt Aalen ein City-Logistik-Konzept (Warenlogistik) entwickelt werden. Die Waren sollen effizient und umweltfreundlich entgegengenommen und weiterverteilt werden. Dadurch soll die Verkehrsbelastung für Mensch, Umwelt und Klima reduziert und die Attraktivität der Innenstadt gestärkt werden. Im Rahmen der Arbeit(en) sollen Analysen durchgführt und Konzepte erarbeitet werden. Dabei sollen auch die Konzepte der Smart City (intelligente Systeme, Vernetzung, Sensorik) und der klassischen Logistik berücksichtigt werden.

Das Ganze wird begleitet von:

- Aalener City Aktiv, Geschäftsführer und City-Manager Reinhard Skusa

- Geschäftsstelle Smart City in der Stadtverwaltung, Carina Nitschke

- Arbeitskreis Mobilität im Beirat Smart City

- Dr. Stefan Brucker, Spedition Brucker

- Lokale Agenda 21

Suche