Fakultät Optik und Mechatronik

News

Absolventen „gehen weg wie warme Semmeln“Bewerberinfotag gibt Studieninteressierten Einblicke in die Hochschule Aalen

Thumb 190201 bewerberinfotag  40

Mehr als 300 Studieninteressierte kamen an die Hochschule Aalen, um sich beim Bewerberinfotag über die Studiengänge zu informieren.

Di, 05. Februar 2019 Über 300 Studienbewerber kamen jetzt zum Bewerberinfotag an die Hochschule Aalen. Sie konnten sich vor Ort umschauen und beraten lassen, einen näheren Einblick in ihre künftigen Studiengänge erhalten und sich direkt einschreiben.

Halb voll? Halb leer? Egal, Zeit für mehr!Verlängerte Öffnungszeiten in der Bibliothek für eine optimale Prüfungsvorbereitung vom 7. Januar bis 9. Februar

Thumb halb voll  halb leer
Di, 08. Januar 2019 Auch dieses Mal verlängert die Bibliothek in Hinblick auf die Prüfungen die Öffnungszeiten der Bibliothek, damit einer optimalen Prüfungsvorbereitung nichts im Wege steht. So können alle Interessierten die Lernplätze in der Bibliothek von morgens um 8 Uhr bis in den späten Abend um 22 Uhr nutzen. Am Samstag wurden die Öffnungszeiten von 9 Uhr bis 18 Uhr erweitert. Diese erweiterten Öffnungszeiten gelten bis zum Ende der zweiten Prüfungswoche. In der dritten Prüfungswoche ist die Bibliothek von 8 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Crowdfunding für den „Handy-Airbag“Aalener Mechatronik-Student startet Kickstarter-Kampagne

Thumb 181219 adcase kickstarter bild1 fotografninaschmidt

Ein starkes Team: Peter Mayer und Philip Frenzel (r.) haben das ADcase erfunden. Jetzt soll der Prototyp in Serie gehen – finanziert durch eine Kickstarter-Kampagne, die seit ein paar Tagen online ist.

Mi, 19. Dezember 2018 Nie wieder eine Spider-App auf dem Smartphone: Mit der innovativen Handyhülle „ADcase“, die quasi als Airbag fungiert, bleiben Stürze folgenlos. Verbaute Sensoren erkennen den freien Fall, so dass sich blitzschnell schützende Metallfedern entfalten und den Sturz abdämpfen. Die pfiffige Erfindung von Philip Frenzel, der an der Hochschule Aalen seinen Mechatronik-Master macht, und Peter Mayer hat in den vergangenen Monaten weltweit für Furore und unzählige Medienanfragen gesorgt. Allerdings ist das ADcase derzeit noch nicht zu haben – zuerst steht die Finanzierung des Vorhabens an. Inzwischen ist das Projekt auf der bekannten Crowdfunding-Plattform Kickstarter online. Noch bis zum 15. Januar 2019 kann man ADcase finanziell unterstützen und so helfen, dass der Prototyp in Serie gehen kann.