Karrierewege - unsere Alumni im Portrait

Ein Ziel unseres Aumni-Netzwerks GM ist es, den Austausch zwischen ehemaligen erfahrenen Absolvent(inn)en des Studienbereichs mit einerseits aktuellen Studierenden und andererseits den eigenen Kommiliton(inn)en zu fördern. Im regelmäßigen Austausch mit unseren Alumni haben wir nachgefragt und stellen Ihnen unter dieser Rubrik spannende und sehr unterschiedliche Karrierewege von Gesundheitsmanagement Absolvent(inn)en des Bachelor- sowie Masterangebots vor.

Viel Spaß dabei wünscht

das Team Gesundheitsmanagement

Foto: Andreas Zieher

Andreas Zieher (Bachelor-Absolvent)

Andreas Zieher, Bachelor-Absolvent und heute selbstständig mit der medizieher GmbH, berichtet:
„Den Studiengang Gesundheitsmanagement habe ich gewählt, weil ich die Akteure des Gesundheitswesens kennen lernen wollte um mich später im Bereich Social Media und Portalmarketing selbständig zu machen. Für die Gründung von medizieher war vieles vom Studium sehr hilfreich. Insbesondere die Veranstaltungen
Projekt- und Innovationsmanagement sowie Wirtschaftsrecht."

Das vollständige Interview finden Sie hier

Profilbild: Philipp Gläß

Philipp Gläß (Bachelor-Absolvent)

Phillipp Gläß, Bachelor-Absolvent und heute als Manufacturing Supervisor bei Johnson&Johnson tätig, erzählt:

 „Man erhält durch das Studium den gesamten Background zu Gesundheitswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Es ist super, dass das Studium auch die Fächer der Betriebswirtschaftslehre lehrt. Meiner Meinung nach ist dieses Wissen in der Industrie sehr wichtig. "

Das vollständige Interview finden Sie hier.

Stefan Hartmann (Bachelor-Absolvent)

Stefan Hartmann, Bachelor-Absolvent und heute als Junior-Kassenadministrator und Controller bei der BKK Scheufelen tätig, erläutert: „Durch das Gesundheitsmanagement-Studium an der Hochschule Aalen knüpfte ich Kontakte zu meinem derzeitigen Arbeitgeber. Diese kamen durch das im Bachelorstudienangebot verankerte Praxisprojekt zustande. Ich nutzte die Chance, mit der BKK Scheufelen in Kontakt zu bleiben, um dort auch meine Abschlussarbeit zu machen. Nach meinem Bachelor wurde ich direkt in ein Arbeitsverhältnis übernommen."

Das vollständige Interview finden Sie hier

Stefanie Brenner (Bachelor-Absolventin)

Stefanie Brenner, Bachelor-Absolventin und heute selbstständig mit einem ambulanten Pflegedienst inklusive 24-Stunden-Betreuung, berichtet: „Da ich als Krankenschwester Teil des Gesundheitssystems war, hat es mich besonders interessiert, dieses System aus der Vogelperspektive kennenzulernen und zu verstehen. Letztlich war das Angebot einer übergreifenden Ausbildung im Bachelor Gesundheitsmanagement ausschlaggebend für meine Entscheidung, in Aalen zu studieren – und rückblickend auch die richtige Entscheidung. Im Berufsalltag helfen mir, neben dem gesundheitswissenschaftlichen Fachwissen, vor allem die allgemeinen Kenntnisse aus Betriebswirtschaftslehre, Personalwesen und Controlling enorm weiter. Zum einen, um wirtschaftlich zu arbeiten und zum anderen, um die anfallenden Verwaltungsarbeiten schnell und sorgfältig abzuarbeiten. Aber auch die erlernten Softskills sind für mich gerade in Bezug auf die Mitarbeiterführung von elementarer Bedeutung."

Das vollständige Interview finden Sie hier


Christopher Arndt (Master-Absolvent)

Christopher Arndt, Master-Absolvent, durchläuft momentan ein Traineeprogramm bei AMEOS, einer Schweizer Klinikgruppe: „Bereits nach meinem Bachelorstudium strebte ich eine Führungsposition an. Deshalb entschied ich mich, ein Masterstudium anzuschließen. Die Entscheidung für die Hochschule Aalen habe ich recht schnell getroffen. Die Möglichkeit, meinen Beruf neben dem Studium weiter auszuüben, und die fachliche Ausrichtung des Studiums haben mich sofort überzeugt. Das berufsbegleitende Studium hat mich persönlich und beruflich gestärkt. Auch heute profitiere ich von den zusätzlichen praktischen Erfahrungen."

Das vollständige Interview finden Sie hier