News

Entwicklung eines Kennzahlenkonzept für das Betriebliche Eingliederungsmanagement am Beispiel der Staatstheater Stuttgart Aus Praxisprojekt entsteht eine Publikation von Prof. Dr. Kerstin Rieder und Prof. Dr. Dieter Ahrens

Do, 05. Juli 2018

Aus dem geschlossenen Kooperationsvertrag zwischen der Hochschule Aalen, vertreten durch den Studienbereich Gesundheitsmanagement, und dem Staatstheater Stuttgart sind eine enge Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte entstanden mit dem Ziel angewandte Forschungsaktivitäten zu etablieren. Während eines Praxisprojekts wurde im Jahr 2017 auch ein Kennzahlenkonzept für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) entwickelt, aus dem nun durch den Studienbereich Gesundheitsmanagement, dem Staatstheater und dem Regierungspräsidium Stuttgart die Publikation "Kennzahlenkonzept für das Betriebliche Eingliederungsmanagement am Beispiel der Staatstheater Stuttgart" entstanden ist. Für Institutionen, die bereits über ein BEM verfügen, kann es als Kennzahlensystem genutzt werden, gleichzeitig kann es auch als Vorlage für die Etablierung eines Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements dienen.