News

Solarladestation für Elektroautos in MyanmarBachelorant entwickelte die Ladestation für den Campus der Yangon Technological University

Image 678 technisches design aalen ly 2

Montage der Solarladestation auf dem Campus.

Do, 11. Januar 2018

Andreas Ly, Bachelorant des Studiengangs Maschinenbau/Produktentwicklung und Simulation, hat im Rahmen eines Austauschprogramms als Abschlussarbeit eine Solarladestation für den Campus der Yangon Technological University in Myanmar entwickelt und gebaut. Diese Ladestation markiert einen Startpunkt für die Elektromobilität in Myanmar. Zugleich ist sie Symbol für die enge Kooperation zwischen der Hochschule Aalen und der YTU in Yangon, welche in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden soll.

Professor Frank Gärtner, der den Studierenden von Aalen aus betreute, ist davon überzeugt, dass hier ein großes Potenzial für die Aalener Studierenden vorhanden ist, mit persönlichem Engagement reale Projekte mit einem hohen Nutzen auf den Weg zu bringen. Realisiert werden konnte der Prototyp durch die große Unterstützung von kleinen Unternehmen vor Ort sowie durch die finanzielle Förderung der International Society Aalen e.V. (ISA e.V.).