News

Hochschule Aalen auf dem MCM 2017Studiengang Wirtschaftsinformatik stellt Erkenntnisse aus der Forschung vor

Image 678 20170926 154040

Hermann Baumgartl auf der MCM 2017

Gemeinsam mit den Kollegen Dr. Timo Bernthaler, Andreas Jansche und Prof. Dr. Gerhard Schneider des Instituts für Materialforschung Aalen sowie Professor Ingo J. Timm von der Universität Trier ist der Studiengang Wirtschaftsinformatik mit Prof. Dr. Ricardo Büttner und Hermann Baumgartl auf dem diesjährigen Multinational Congress on Microscopy (MCM 2017) vertreten. Mit dem Poster „Colored micrographs significantly outperform grayscale ones in modern machine learning: Insights from a systematical analysis of lithium-ion battery micrographs using Convolutional Neural Networks“ präsentiert Herr Baumgartl erste Erkenntnisse zur automatisierten Auswertung von Mikrokopien mittels Convolutional Neural Networks.

Auf dem MCM 2017 in Rovinj, Kroatien treffen sich internationale Experten um in den Tracks „Life Science“, „Instrumentation“ und „Materials“ neueste Erkenntnisse aus den Bereich Mikroskopie zu diskutieren. Die MCM 2017 wurde von der European Microscopy Society als EMS Extension Konferenz eingestuft.