News

Aktuelle Meldungen

Starke Visitenkarte HochschulabschlussStudierende der Hochschule Aalen richten zum 24. Mal die AIM aus

Thumb 171018 aim auswahl carolin fischer  5

Auf allen Ebenen der Hochschule tummelten sich interessierte Studierende vor den Messeständen der Unternehmen.

Mi, 18. Oktober 2017 Bei Kaiserwetter fand an der Hochschule Aalen auch in diesem Jahr wieder die Aalener Industrie Messe unter Federführung des UStA e.V. statt. Von neun bis 14.30 Uhr tauschten sich Studierende an 140 Messeständen mit Vertretern der Wirtschaft aus, diskutierten und mit etwas Glück konnten sie auch einen Job finden.

Antriebskonzept der ZukunftHochschule Aalen am landesweiten Netzwerk zur Elektromobilität beteiligt

Thumb 171017 xil bw e go live zuschnitt

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Mitte) eröffnete das landesweite Labornetzwerk für Elektromobiliät XiL-BW-e, an dem auch die Hochschule Aalen beteiligt ist.

Fr, 20. Oktober 2017 Kein Lärm, keine Emission von Schadstoffen, niedrige Betriebskosten: Elekroautos sind die Fahrzeuge der Zukunft. Doch ihr Entwicklungsprozess ist längst noch nicht abgeschlossen. Im landesweiten „Labornetzwerk für Elektromobilität XiL-BW-e“ sollen wichtige Voraussetzungen für die Entwicklung innovativer Elektroantriebe geschaffen werden. Jetzt wurde es feierlich von Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, in Stuttgart eröffnet. An dem Labornetzwerk sind neben dem KIT, den Universitäten Stuttgart und Ulm auch die Hochschulen Esslingen und Aalen beteiligt.

Zündende Geschäftsidee gesucht!stAARt-UP! Challenge 2017 an der Hochschule Aalen - Mitmachen und Gewinnen

Thumb 171011 staart up  challenge 2048px jpeg

Studierst Du noch oder gründest Du schon? Beim hochschulweiten Gründerwettbewerb sind „Mitmacher“ gesucht.

Fr, 20. Oktober 2017 Der Startschuss für den neuen hochschulweiten Gründerwettbewerb ist gefallen: Bei der stAArt-UP! Challenge 2017 können alle Studierenden, Professoren und Mitarbeiter mitmachen und sich dem Wettbewerb um die besten Geschäftsideen stellen. Der „stAArt-UP! Oscar“ ist dabei mit 2.000 Euro dotiert.

„Die beste Stadt und die beste Hochschule der Welt“Die Stadt Aalen begrüßt die Erstsemester der Hochschule Aalen im Rathaus

Thumb 171019 begr  ung erstsemester rathaus carolin fischer  50  beschnitten

Zahlreich waren die Erstsemester zur Begrüßung im Rathaus erschienen.

Fr, 20. Oktober 2017 Im Rathaus der Stadt Aalen haben Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann und Prorektor Prof. Dr. Harald Riegel gemeinsam die Erstsemester der Hochschule Aalen begrüßt. Zum Wintersemester 2017/ 18 haben rund 1.500 Erstsemester ihr Studium begonnen.

Campus Days Ostwürttemberg – Anmeldung ab sofort möglichSchnupperstudium an der Hochschule Aalen

Thumb 170904 flyer campusdays2017 druck 1

Bei den Campus Days Ostwürttemberg können Schüler und Studieninteressierte Campus-Luft an der Hochschule Aalen schnuppern.

Do, 19. Oktober 2017 Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Wie sieht ein Campus aus? Und wie schmeckt das Essen in der Mensa? Studieren probieren – Schülerinnen und Schüler haben diese Möglichkeit wieder in den Herbstferien bei den Campus Days Ostwürttemberg am 30. Oktober, 2. und 3. November an der Hochschule Aalen und der DHBW Heidenheim. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch von Vorlesungen auch Campusführungen, Workshops zur Studienwahl, individuelle Beratungsgespräche und Kontakte zu Studierenden.

Läuft bei uns!Manuel Bauer mit dem Deutschen Normteile Award für sein innovatives Tandem-Liegerad ausgezeichnet

Thumb presse

Manuel Bauer (zweiter von rechts) bei der Preisverleihung auf dem Ganter-Messestand.

Do, 19. Oktober 2017 Für sein innovatives neues Fahrradkonzept belegte Manuel Bauer beim Deutschen Normteile Award den mit 1.000 Euro dotierten 2. Platz. Die Siegerehrung fand auf der „Motek“ in Stuttgart, der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, auf dem Messestand der Firma Ganter statt.

Make Fruit Fair! an der Hochschule AalenAusstellung zu den sozialen und ökologischen Auswirkungen des Obsthandels

Do, 19. Oktober 2017 Ob im Müsli, Kuchen oder als Snack zwischendurch – tropische Früchte kommen gut an. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch günstig, obwohl sie meist einen weiten Weg aus Lateinamerika, Afrika oder Asien hinter sich haben. Eine Ausstellung über die sozialen und ökologischen Auswirkungen des Obsthandels gibt es jetzt bis 25. Oktober an der Hochschule Aalen zu sehen.

In die Zukunft der Augenoptik geblicktStudierende der Hochschule Aalen besuchen ZEISS

Thumb 171013 hochschule aalen bei zeiss michaelankenbrand

Studierende und Lehrende der Hochschule zu Besuch bei ZEISS

Mi, 18. Oktober 2017 Im Rahmen des Studium Generale haben kürzlich Studierende des Studiengangs Augenoptik/ Optometrie der Hochschule Aalen ZEISS in Oberkochen besucht. Den Austausch zwischen der Hochschule und dem Unternehmen hatte Prof. Dr. Anna Nagl initiiert.

Öffentliche Antrittsvorlesungen: Neue Professoren stellen sich vor Vorträge zu den Themen „Das Internet der Dinge – Smarte Produkte und mehr“ sowie „Design × Technologie – Was wäre wenn?

Thumb 171018 antrittsvorlesung markusweinberger web

Dr. Markus Weinberger ist Professor im Studiengang Internet der Dinge.

Mi, 18. Oktober 2017 Am Mittwoch, 25. Oktober stellen sich die neu berufenen Professoren Dr. Markus Weinberger und Benedikt Groß mit ihren Antrittsvorlesungen der Öffentlichkeit vor.

NASA-Daten für die Ostalb-KarteEinblicke in die Medienarbeit bei der Kinder-Uni der Hochschule Aalen

Thumb 171014 kinderuni medien biancak hnle  18

Gespannt lauschen die Kinder-Studenten Professor Bauers Erklärungen

Di, 17. Oktober 2017 Am Samstag, 14. Oktober, erlebten interessierte Kinder im Audimax der Hochschule Aalen, was es heißt, mit analogen und digitalen Medien zu arbeiten. Prof. Dr. Michael Bauer vom Medienzentrum der Hochschule zeigte in seiner Vorlesung „Analog – digital – alles egal? Schlaue Tricksereien mit Medien“ was im Computer mit Bildern passiert.

From Rags To Riches – Der Traum im Silicon Valley durchzustartenDie Hochschule Aalen zu Besuch im Mekka der Start-Ups

Thumb 20170926 120336

MBD zu Gast bei Google im Silicon Valley

Di, 10. Oktober 2017 Zumindest ein kleiner Traum wurde für die Studierenden aus dem 2. Semester des Masterprogramms Business Development (MBD) wahr: Einmal zu Besuch im Silicon Valley, dem Ort an dem Firmen wie Google, Ebay und Intel groß wurden und in den Alltag der milliardenschweren Unternehmen „schnuppern“.
News als RSS abonnieren