Chemie

Bachelor of Science

Perspektiven für Absolventen

Gegenüber dem Chemiestudium an Universitäten ist in unser Studium durch ein Praxissemester und durch eine Vertiefungsrichtung (Analytische Chemie oder Molekulare Biotechnologie) geprägt. Dadurch haben unsere Bachelorabsolventen höhere Erfolgsaussichten bei Bewerbungen


Dennoch ist unser Bachelorstudium so gestaltet, dass es auch ambitionierten Studierenden die Möglichkeit gibt, sich über ein Masterstudium erfolgreich weiter zu qualifizieren. Viele Absolventen nutzen dabei das interne Masterstudium Analytische und Bioanalytische Chemie. Absolventen mit überdurchschnittlichen Studienergebnissen, deren Hauptinteresse in der Organischen oder Anorganischen Chemie besteht, haben in der Vergangenheit die Möglichkeit genutzt, nach dem Bachelorarbeit ein Masterstudium an einer Universität oder einer anderen Fachhochschule erfolgreich abzuschließen.


Masterabsolventen haben bei sehr guten und guten Studienleistungen, die Möglichkeit eine Promotion folgen zu lassen. Dazu gibt es hochschulintern eine begrenzte Anzahl über Drittmittel finanzierte Stellen. Auch extern haben in den vergangenen Jahren einige unserer Absolventen Promotionsstellen an Universitäten und Forschungszentren gefunden.


Zusammenfassung: Ein Chemiestudium an unserer Hochschule bietet den Studienanfängern eine Vielzahl an Perspektiven (vom sofortigen Berufseinstieg nach dem Bachelor bis zur Promotion). Dies ist von besonderen Vorteil für Studienanfänger, die sich zu Beginn des Studiums noch nicht auf eine bestimmte Laufbahn festlegen wollen und diese je nach fachspezifischer Neigung (die sich häufig erst während des Studiums entwickelt) und persönlicher Lebensplanung erst im Laufe des Studiums anpassen wollen.