Wirtschaftsinformatik

Bachelor of Science

Studieren

Liebe Erstsemester

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. 

Mit dem Studienbeginn beginnt für Sie auch ein neuer Lebensabschnitt. Dies bedeutet, zu Beginn kommen viele neue Eindrücke und Herausforderungen auf Sie zu. Wir möchten Ihnen gerne den Einstieg erleichtern und möchten Sie auf folgende organisatorische Dinge hinweisen:

  • Im Hochschulalltag gibt es administrative Angelegenheiten, für die spezielle Fristen gelten. Weitere Informationen dazu finden Sie im Downloadbereich.

  • Die ersten wichtigen Termine für Sie sind der Einführungstag und die Einführungsveranstaltungen, an denen Sie die wichtigsten Informationen von Rektorat, Zulassungsamt und Studiengang gebündelt erhalten und gleichzeitig die Hochschule, den Studiengang und ihre Kommilitonen kennenlernen.

Sollten Sie Fragen bezüglich des Studiums haben, beraten wir Sie gerne. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Studienberatung. Unser Sekretariat ist täglich von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr geöffnet. 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in Ihr Studium!


Antragsformular auf Anerkennung von Leistungen 

Formular siehe Downloads


Wichtig:  Die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen erfolgt nur auf Antrag. Der Antrag ist innerhalb einer Frist von 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn zu stellen, in dem die Zulassung an der Hochschule Aalen erfolgt ist bzw. nachdem das Studium an der Hochschule Aalen im Anschluss an ein Auslandssemester/Auslandsstudium wieder aufgenommen wird.
Nähere Informationen können auch dem Informationsblatt des Zulassungsamtes entnommen werden.

Anerkennung einer abgelegten Prüfungsleistung 

Formular siehe Downloads

Bitte dieses Formular für jedes Fach einzeln ausfüllen,vom jeweiligen Professor/Dozenten bestätigen lassen und mit dem ausgefüllten unten stehenden Antrag zusammen im WI-Sekretariat G2, 0.20 abgeben!


Die Studierenden verbringen das Praxissemester für 95 Präsenztage in einem Unternehmen. Dort sollen sie ihre im Studium erworbenen Fachkompetenzen in Unternehmen anwenden und ausbauen. Idealerweise durchlaufen die Studierenden dort mehrere Funktionen im Betrieb, damit sie klare Bezüge zu den theoretisch vermittelten Inhalten im Studium herstellen können und auf die Praxis vorbereitet werden. Ausbildungsziel dieses Praxissemesters ist das Kennenlernen der für den Wirtschaftsinformatiker/die Wirtschaftsinformatikerin typischen Berufspraxis, sowie die eigenständige Erarbeitung und schlüssige Darstellung der im Praxissemester erworbenen Erkenntnisse und geleisteten Projekte. 

Jedes Semester werden drei Praxissemesterveranstaltungen durchgeführt, die unsere Studierenden auf das Praxissemester vorbereiten und sie bei der Organisation ihres Praktikums unterstützen sollen. Ensprechend beschäftigen sich diese Veranstaltungen mit Themen wie Praktikasuche, Bewerbung, Lebenslauf, möglichen Ansprechpartnern sowie Stipendien und Fördermöglichkeiten. Diese Veranstaltungen richten sich primär an die Studierenden des 3. und 4. Fachsemesters.

In Zusammenhang mit dem Praxissemester kann es für die Studierenden auch sehr hilfreich sein, sich mit Kommilitonen aus höheren Semestern auszutauschen, um von deren Erfahrungen zu profitieren.
Auch das akademische Auslandsamt (Verlinkung zur alten Homepage; muss noch aktualisert werden) bietet Unterstützung und Beratung für Fragen rund um ein Auslandspraktikum.
Alle wichtigen Formulare und weitere hilfreiche Informationen zum Praxissemester haben wir bei unseren Downloads und Links in der Rubrik Praxissemester zusammengestellt.

Das Studium Generale ist seit SPO28 integraler Bestandteil des Studiums. Dieses Konzept soll den Studierenden wichtige Schlüsselqualifikationen, Soziales Engagement und einen sprichwörtlichen Blick über den fachlichen Tellerrand ihres Studiums hinaus ermöglichen. Das Career- und Gründercenter der Hochschule Aalen bietet dementsprechend eine Vielzahl an kostenfreien Weiterbildungskursen und Vortragsveranstaltungen für Studierende Mitarbeiter und die interessierte Öffentlichkeit an.

Die Nachfrage nach Wirtschaftsinformatikern wird auf absehbare Zeit stetig zunehmen. Seit Jahren beklagen Wirtschaftsverbände und Unternehmen, daß offene Stelle nicht besetzt werden können. Neue Technologien und die darauf aufsetzenden Lösungen gewinnen weiter an Bedeutung. Deshalb gilt der Beruf des Wirtschaftsinformatikers als zukunftsträchtig und verspricht auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine überdurchschnittliche Einkommensperspektive.  

Die Hochschule Aalen mit ihrer modernen Ausstattung und guten Betreuungsmöglichkeiten bietet zum Studium der Wirtschaftsinformatik beste Voraussetzungen. Sie erwerben mit diesem Studium die Ausgangskompetenz für einen schnellen Start in den Beruf und für erfolgreiche Fach- und Führungskarrieren in einer boomenden Hightech-Branche und Schlüsselpositionen der Wirtschaft.

Akademische Weiterbildung
Mit dem Bachelorabschluss in Wirtschaftsinformatik stehen Ihnen neben den Berufseinstiegsmöglichkeiten in der Wirtschaft die Türen für eine weitere akademische Laufbahn offen. Sie können also entweder direkt in die Arbeitswelt eintreten oder ein konsekutives Masterangebot anschließen. Mit unserem im Sommersemester 2015 startenden berufsbegleitenden Master Wirtschaftsinformatik können Sie einen Master of Science sogar berufsbegleitend im Teilzeitstudium erreichen.

Stipendien