Technologiemanagement

Master of Engineering

Technologiemanagement ...
verbindet Technik und Wirtschaft.

Bachelor-Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge – z.B. Maschinenbau, Produktentwicklung, Produktion, Fertigungstechnik oder ähnliche – können sich fachlich vertiefen und zusätzlich BWL- und Management-Kenntnisse und -Fähigkeiten erwerben. Auch die klassischen Ingenieure benötigen heute in immer größerem Maße Management-Fähigkeiten, um im Unternehmen Verantwortung zu übernehmen.

Durch die Verbindung von Technik und Wirtschaft werden Sie ideal auf Ihre späteren Tätigkeiten in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Fertigung sowie auf die Verantwortung in Führungspositionen vorbereitet.

Im Schwerpunkt Produktion und Management vertiefen Sie diverse Themen aus der Fertigungstechnik und lernen wichtige Methoden und Verfahren aus der Wirtschaft.

Im Schwerkpunt Entwicklung und Management vertiefen Sie zusätzlich zu den Wirtschaftsthemen Inhalte, die für die Produktentwicklung im Maschinenbau und in der Fahrzeugtechnik wichtig sind.

Durch Ihre breite und solide ingenieurwissenschaftliche Ausbildung, verbunden mit wichtigen BWL- und Management-Kenntnissen gibt es vielfältige Einsatzbereiche mit hervorragenden Karrierechancen für Sie in unterschiedlichen Unternehmensbereichen.

Typische Einsatzfelder sind verantwortliche Positionen in Entwicklung, Konstruktion, Erprobung, Prozessentwicklung, Fertigungsplanung und Fertigung insbesondere im Maschinenbau und in Unternehmen der Fahrzeugtechnik, aber auch in verwandten Branchen.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Studiendekan:
Prof. Dr. Eckehard Kalhöfer

Sekretariat:
Benjamin Späth
Christine Ziegler