News

Come together – Stadt begrüßt ErstsemesterErstsemesterempfang im Rathaus

Mi, 28. Oktober 2015

Im Foyer des Aalener Rathauses empfing Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler jetzt die neuen Studierenden der Hochschule Aalen. Gemeinsam mit dem Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Gerhard Schneider, hieß er die „Newies“ herzlich willkommen.

Wie in den vergangenen Jahren veranstalteten Stadt und Hochschule die Begrüßungsveranstaltung für die neuen Erstsemester, die im Oktober ihr Studium an der Hochschule begonnen haben. Unter dem Motto „Come together“ kamen rund 200 Studierende zusammen und haben sich bei Häppchen und Getränken über die ersten Vorlesungen und das Leben in der Stadt Aalen ausgetauscht. Sehr begehrt war das Couponheft „Aalen – your choice“. Neben Getränke- und Essensgutscheinen sind im Coupon-Heft beispielsweise Eintrittskarten für die Aalener Museen oder die Limes-Thermen enthalten. Auch die Aalener Einzelhändler locken mit Rabatten und Spezialtarifen für Studierende.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler zeigte sich begeistert über die gewachsene Bedeutung der Veranstaltung: „Ich freue mich, dass so viele Studierende unserer Einladung gefolgt sind. Das ist ein starkes Signal für das Studieren in Aalen.“ Weiter empfahl er das vielfältige touristische, kulturelle und sportliche Angebot der Stadt Aalen. „Nutzen Sie die Vorteile, die ein Studium in Aalen bietet.“ Er verwies im Besonderen auf das Begrüßungspaket, welches die Studierenden erhalten, wenn sie sich mit ihrem Erstwohnsitzes in Aalen anmelden. Das Begrüßungspaket beinhaltet das Ostalb-Mobil Semesterticket für zwei Semester im Gesamtwert von 200 Euro sowie einen 50-Euro-ACA-Einkaufsgutschein.

Rektor Prof. Dr. Schneider erinnerte sich bei seiner Rede an die Anfänge dieses Events und freute sich über den gewachsenen Zulauf. „Bei der ersten Veranstaltung standen wir hier mit acht Studierenden und einer Unmenge an Brezeln. Heute ist das zum Glück anders." Weiter erläuterte er die Wichtigkeit des direkten Austausches zwischen Studierenden mit der Hochschule und der Stadt Aalen. „Sie als Studierende helfen uns, Aalen als Studienort prägend weiter zu entwickeln.“

Nach der offiziellen Begrüßung nutzten Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Prof. Dr. Gerhard Schneider die Möglichkeit und mischten sich unter die Studierenden. In lockerer Runde kam es so zu einem regen Austausch.