Geschäftsmodelle nachhaltig denken mit CoSyEin Modell für ganzhaltig nachhaltige Geschäftsmodelle entwickelt an der Hochschule Aalen

Image 678 20210405 cosy stefaniebango

Masterandin Stefanie Bango hat das Modell CoSy „Der Circle of Sustainability" für nachhaltige Unternehmensgründungen entwickelt

Di, 13. April 2021

Nachhaltig durchstarten? Nicht nur Gründer sein, sondern auch die Welt verbessern? Dazu gehört es, Geschäftsmodelle ganzheitlich und nachhaltig zu denken. Dazu hat Studentin Stefanie Bango das Konzept CoSy „Der Circle of Sustainability“.

„Nachhaltigkeit muss in Unternehmen als ganzheitliches Konzept ankommen und aus Überzeugung in die alltägliche Arbeit integriert werden“, ist die Masterandin der Hochschule Aalen überzeugt. Aus diesem Grund hat sie ihre Masterarbeit der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle gewidmet. Durch die Unterstützung von Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, Mitarbeiterin Evelyn Neifer und weiteren Experten konnte ein Konzept entstehen, welches Start-ups und etablierten Unternehme bei der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle unterstützt.

Der Circle of Sustainability (CoSy) ist ein neuer Ansatz, Geschäftsmodelle ganzheitlich nachhaltig zu denken und umzusetzen. Das Konzept betrachtet einerseits den gesamten kreativen Prozess der Geschäftsmodellentwicklung und bietet andererseits die Möglichkeit, ein Gesamtbild zu schaffen. Anwender werden durch unterschiedliche relevante Themengebiete geführt und erarbeiten Lösungen anhand von Impulsfragen. Von der nachhaltigen Wirkung des Geschäftsmodells ausgehend, werden Anwender Schritt für Schritt durch Themengebiete wie potentielle Kundensegmente, Kundennutzen und Lieferkette bis hin zu den Finanzen geleitet. Die Nachhaltigkeit steht dabei nicht nur als Themenfeld im Fokus des Geschäftsmodelles, sondern ist in jeden Bereich integriert.

Dadurch entsteht ein überschaubares Gesamtbild, welches Transparenz schafft und jedem Beteiligten die Möglichkeit gibt, Handlungen und Zusammenhänge zu verstehen. Das Konzept unterstützt Gründer und Unternehmer von der ersten Motivation bis zur Markteinführung eines nachhaltigen Geschäftsmodells.

Hinter der Entwicklung von CoSy steht ein großes Ziel. Das Konzept soll mehr Transparenz und Verständnis bei der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle schaffen.

Jetzt zum Workshop anmelden

Sie wollen mehr über nachhaltige Geschäftsmodelle erfahren, das Konzept hinter CoSy kennenlernen und in einem Workshop nachhaltige Geschäftsideen entwickeln? Das ist möglich, im Rahmen des Studium General beim Sustainability Camp Social Entrepreneurship Workshop am 16.04.2021. Evelyn Neifer von stAArt-Up!de und Stefanie Bango, Entwicklerin von CoSy, führen durch den Workshop.