News

Vorlesen

Ethik-Café vermittelt LebenslustVortrag über Depression und Suizidprävention am Dienstag, 04. Juni 2019, an der Hochschule Aalen

Mi, 29. Mai 2019

Im Ethik-Café geht es am Dienstag, 04. Juni, um den Weg zurück ins Leben nach einem Suizidversuch. Viktor Staudt ist Überlebender und spricht im Ethik-Café über
Angst- und Panikzustände, Depressionen und wie er zurück ins Leben fand. Heute ist Staudt gefragter Gast in Fernseh- und Radiosendungen, wie dem NachtCafé oder Stern TV, und hält Vorträge in ganz Europa zum Thema Suizidprävention und zum Verständnis von Depressionen. Das Ethik-Café findet am Dienstag, 04. Juni, um 19 Uhr in der Aula der Hochschule statt. Der Eintritt ist frei.


Bildnachweis: © Sibylle Schwenk