News

Industrie "hautnah" erleben

Im Rahmen des Wahlfaches "Technische Optik und optische Messtechnik" konnten16 Studierende an einer Exkursion zur Firma Diamond im Raum Stuttgart teilnehmen. Dort erhielten die Studierenden einen Einblick in die Komplexität von polarisationserhaltende Fasern oder Steckverbinder für hohe Leistungen - eine wesentliche Voraussetzung für den Breitbandausbau bzw. einem "schnellen Internet". 

Nach einer Führung durch die Produktionseinrichtungen der Firma Diamond hatten die Studierenden die Gelegenheit in einem Stationenlauf eigene praktische Erfahrungen beim Umgang mit Glasfasern zu sammeln. Neben einer "aktiven Kernzentrierung" und dem "Spleißen" stand auch die OTDR Messung zur Qualifikation von Fasern als praktische Lehreinheit auf dem Programm.