News

Vorlesen

Nimm eins – zahl zweiFairtrade-Verkauf an der Hochschule Aalen für Mosambik

Fr, 29. März 2019

Das Referat für Nachhaltige Entwicklung und die Hochschulgemeinde der Hochschule Aalen unterstützen mit dem Verkauf von fair produzierten Produkten die Spendenaktion des neu gegründeten Aalener Bündnisses für den Wiederaufbau des durch die Folgen des Wirbelsturms „Idai“ zerstörten Gesundheitszentrums an der Katholischen Universität in Beira.

Jeder Euro, der beim Fairtrade-Verkauf über den regulären Verkaufspreis hinaus in die Kasse wandert, geht an die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft, die für das Hilfsbündnis Spenden sammelt. Der Verkauf findet am Mittwoch, 3. April 2019, von 12 bis 14 Uhr im Foyer des Gebäudes Beethovenstraße 1 der Hochschule Aalen statt.

Das Aalener Bündnis für den Wiederaufbau des Gesundheitszentrums in Beira besteht aus der Stadt Aalen, der Hochschule Aalen, dem Ostalbkreis, dem ärztlichen Direktor am Ostalb-Klinikum sowie der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft.