News

Austausch, Inspiration und Networking Berufsbegleitende Studierende der WBA waren zu Gast in Schottland

Image 678 auslandstudienwoche dundee

Spannende Einblicke: Studierende der Weiterbildungsakademie besuchten die Abertay University Dundee.

Fr, 04. Mai 2018

Die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen starteten zum ersten Mal gemeinsam zum Auslandsmodul nach Schottland. 

Interdisziplinäres Arbeiten und das gemeinsame Bearbeiten eines Projekts im Bereich „Organizational Behaviour“ waren das Ziel des diesjährigen Auslandsmoduls. Die Studierenden nahmen eine Woche lang an den Vorlesungen an der Abertay University Dundee teil und bekamen einen Einblick in das breite Spektrum der Betrieblichen Organisation. Insgesamt sechs Professoren der Universität lehrten in dieser Zeit, unter anderem Professor Mohamed Branine, welcher als Experte in der Betrieblichen Organisation der Hochschullehre bekannt ist. Durch die Berufstätigkeit aller Studierenden der Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen entstanden spannende und lehrreiche Gespräche auch während der Vorlesungen.

Weitere Höhepunkte der Auslandsstudienreise waren der zweitägige Aufenthalt in Edinburgh, ein Firmenbesuch der „The Gin Factory Dundee“ sowie einer Stadtführung und einer gemeinsamen Wanderung auf den Aussichtspunkt „The Law“. Hierbei lernten sich die Studierenden außerhalb der Vorlesungen noch besser kennen. Dies förderte auch das gemeinsam Arbeiten. Außerdem konnten sie bei einem gemeinsamen Mittagessen mit Studierenden der Aberty University einen kleinen Einblick in deren studentischen Alltag gewinnen.

Den Abschluss der Auslandsstudienreise bildeten die Projektpräsentationen der Studierenden der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen, welche von den lehrenden Professoren aus der Abertay University Dundee sowie Prof. Dr. Ralf Härting der Hochschule Aalen bewertet wurden.