News

Wirtschaftsinformatik mit „Dampfmaschine 4.0“ auf der Hannover Messe Hochschule Aalen noch bis 27. April auf der Hannover Messe

Di, 24. April 2018

Im Zeitalter von Industrie 4.0 wird bei der digitalen Dampfmaschine das originalgetreu funktionierende Modell einer Dampfmaschine um moderne Sensorik ergänzt und kann so in digitalisierte Produktionsumgebungen integriert und damit fit für die Zukunft gemacht werden. Beispielhaft wird die Überwachung der Drehzahl sowie die Messung des Wasserstandes im Speisewasserbehälter umgesetzt. Der Verbrauch des Speisewassers wird prognostiziert, um den Maschinenbediener im Sinne des Predictive Maintenance (vorausschauender Wartung) auf notwendige Eingriffe hinzuweisen.