Schwarzes Brett

05.05.2021 – PEF/LBM – Prüfungseinsicht "Mathematische Modellbildung" – Zusatztermin am Mittwoch, 12. Mai 2021 von 15 bis 16.30 Uhr

Weiterer Zusatztermin

  • Mittwoch, 12. Mai 2021 von 15 bis 16.30 Uhr

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich: Bitte melden Sie Ihr Erscheinen per E-Mail an unter Berthold.Hader@hs-aalen.de


29.04.2021 – PEF/LBM – Prüfungseinsicht "Mathematische Modellbildung" – Verkürzter Zweittermin am Donnerstag, 6. Mai 2021 von 16 bis 16.45 Uhr

Der Einsichtstermin für die Klausuren von "Mathematische Modellbildung" war eigentlich Mittwoch, 31. März 2021, 16 bis 18 Uhr. Der Termin war rechtzeitig 3 Wochen lang zuvor auf den Internetseiten veröffentlicht worden.

Zweittermin bei Professor Dr. B. Hader 

  • Am Donnerstag, 6. Mai 2021 von 16 bis 16.45 Uhr im Raum 106

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich: Bitte melden Sie Ihr Erscheinen per E-Mail an unter Berthold.Hader@hs-aalen.de

Die Einsicht muss auf Grund eines Arzttermines auf das Zeitfenster von 16 bis 16.45 Uhr verkürzt werden.

Weiterer Zusatztermin:

  • Mittwoch, 12. Mai 2021 von 15 bis 16.30 Uhr

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich: Bitte melden Sie Ihr Erscheinen per E-Mail an unter Berthold.Hader@hs-aalen.de

News

Effizientere Produktion in der E-MobilitätHochschule Aalen forscht an innovativer Gasinjektions-Technologie

Thumb projekt magit einteiliges elektromotorgeh use

Dank der Gasinjektions-Technologie (GIT) kann im Druckgießverfahren ein einteiliges Elektromotorgehäuse mit integriertem Kühlkanal hergestellt werden. Foto: Hochschule Aalen mit freundlicher Freigabe der Nemak Europe GmbH

Fr, 12. März 2021 Um bei der Serienfertigung von Elektrofahrzeugen Kosten zu reduzieren und Material zu sparen, arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule Aalen derzeit an einer neuen Technologie für die effizientere Produktion von hohlen und dünnwandigen Komponenten. Das ist vor allem für die Automobilbranche relevant. Das Projekt MAGIT (Magnesium und Aluminium Gas-Injektions-Technologie) leistet einen wichtigen Beitrag zur Elektrifizierung des Straßenverkehrs und damit zu mehr Nachhaltigkeit bei der Mobilität. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern konzentriert sich das Gießereilabor der Hochschule dabei auf die Entwicklung einer neuen Gasinjektions-Technologie für Druckgießverfahren zur Herstellung leichter Magnesium- und Aluminiumbauteilen.

Bis 31. März Förderung für Auslandsstudium WS21/22 und SoSe22 beantragen!Baden-Württemberg-Stipendium unterstützt mit 600-1.400 EUR pro Monat

Thumb logo baden w rttemberg stipendium
Mi, 10. März 2021 Wer mit dem Gedanken spielt, im kommenden Wintersemester oder Sommersemester 2022 ein Semester ins Ausland zu gehen, sollte noch bis 31. März 2021 die Förderung durch ein Baden-Württemberg-Stipendium beantragen.

Preisgekrönte Designer-RollstühleJungingenieur der Hochschule Aalen erhält den Technik und Medizin Preis

Thumb td 201024 technik medizin preis teaser

„Technik und Medizin Preis 2020“-Preisträger Tobias Gollmer mit einem seiner entwickelten Bauteile für Rollstühle

Di, 01. Dezember 2020 „Diese Arbeit ist preiswürdig, da sie zeigt, wie Technik zum Wohle des Menschen eingesetzt werden kann. Es wurde ein Produkt verbessert, welches Menschen direkt zur Genesung hilft oder ihr Leben erleichtert,“ so Prof. Martin Pietzsch, Betreuer der preisgekrönten Bachelorarbeit von Tobias Gollmer, durch die Rollstühle moderner und attraktiver gestaltet werden können. Für sein Projekt wurde Gollmer bei der Absolventenfeier der Hochschule Aalen mit dem 500 Euro dotierten „Technik und Medizin Preis 2020“ ausgezeichnet. Auch zukünftig sind Ingenieure wichtig für unsere Gesellschaft.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren