Termin

16:00 Uhr - 20:00 Uhr

In vielen Bereichen der Entwicklung und Konstruktion spielt die Simulation eine zunehmend bedeutendere Rolle. Simulationen bieten wesentlich mehr Erkenntnisse als reale Versucheund Messungen. Mit dem Einsatz von Simulations-Methoden kann der Ressourcenaufwand bei der Produktentwicklung deutlich reduziert und somit auch kostengünstiger durchgeführt werden. Das Bündnis Technologietransfer – eine Initiative der Hochschule Aalen, Innovationszentrum Aalen und IHK Ostwürttemberg – lädt Sie ein, sich den Zugang zum Know-how der Hochschule Aalen zu sichern. Experten aus dem Fachbereich Maschinenbau werden aufzeigen, welche Möglichkeiten es aufdem Gebiet der Simulation gibt.

Weitere Informationen http://www.htw-aalen.de/dynamic/aktuell/termine/download/1545_Einladung.pdf

Anmeldung bis zum 23.02.2015 unter http://vstdbv3.ihk.de/vstdbv3/pages/ihk24_buchen/booking.jsf?terminid=188238&ts=1420710754286&knr=135

Dies ist eine Veranstaltung der Hochschule Aalen, Innovationszentrum Aalen und IHK Ostwürttemberg.

Räume
Beethovenstraße, Neue Aula / Hörsaalgebäude (HS) AH 1.01

Dozenten
Dr. Wolfgang Rimkus, Stefan Zorniger, Prof. Dr. Markus Merkel, Prof. Dr. Volker Knoblauch, Prof. Dr. Markus Kley, Prof. Dr. Thomas Weidner