Termin

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Von Datenvisualisierung bis Machine Learning – ein kurzer Einblick
In den letzten Jahren hat sich das Gebiet der Datenanalyse rasend schnell entwickelt. Eine Vielzahl an nicht überschneidungsfreien Schlagwörtern sind in Publikationen und Stellenangeboten zu finden. Ein Hauptziel ist, neues Wissen aus Daten abzuleiten. Sei es um Fehler an technischen Anlagen zu finden, Prozesse zu optimieren, oder Fahrzeuge autonom zu navigieren. Dieser Vortrag gibt einen Einblick in explorative Visual-Analytics-Ansätze und den Bereich Machine Learning. Dies wird mit einer Fallstudie und einer Diskussion typischer Herausforderungen abgerundet.

Referent: Prof. Dr. Andreas Theissler


IT Sicherheit im Internet der Dinge
Das Internet of Things (IoT) entsteht durch die Vernetzung von Alltagsgegenständen, wie Lampen, Autos und Staubsaugern. Hierdurch entstehen neue Geschäftsmodelle, oft verbunden mit der Sammlung und Analyse von Daten. Allerdings ist das IoT auch angreifbar. Es hat sogar den Ruf, besonders anfällig für Hackerangriffe zu sein. Allerdings sind weder die Probleme, noch die Lösungen IoT-spezifisch, sondern von Desktop-PCs und Smartphones hinlänglich bekannt. Der Vortag beleuchtet die IT-Sicherheit im IoT, zeigt Gründe für die besondere Bedrohungslage auf und benennt mögliche Gegenmaßnamen. Dabei greift er exemplarisch einige Angriffe der letzten Jahre auf.

Referent: Prof. Dr.rer. nat. Marcus Gelderie


Räume
Beethovenstraße, Neue Aula / Hörsaalgebäude (HS) Aula

Dozenten
Prof. Dr. Andreas Theissler, Prof. Dr. Marcus Gelderie

Anzahl der Workloadstunden
5