Termin

Bis zu 9.000 Marketing-Botschaften prasseln pro Tag auf unser Gehirn ein. Erschwerend kommt hinzu, dass unser Gehirn sein letztes „Update“ vor ca. 70.000 Jahren hatte und mit der Komplexität unserer Welt und der damit einhergehenden Reizüberflutung hoffnungslos überfordert ist. Um sich im Wettbewerb zu behaupten, braucht jedes Produkt eine gute Story. Dies gilt insbesondere für komplexe, abstrakte oder schwer verständliche Produkte. Die Vorlesung beleuchtet unterschiedliche Maßnahmen von Corporate Storytelling, Content Marketing und Positionierung in Marketing und Vertrieb für Unternehmen, die sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld differenzieren müssen.

Räume
Beethovenstraße, Neue Aula / Hörsaalgebäude (HS) Aula

Dozenten
Prof. Dr. Veit Etzold

Anzahl der Workloadstunden
5