Termin

Immer wieder ist die Sicherheit privater Daten ein Thema in den Medien. Viele fordern ein Einschreiten der Politik. Dabei kann sich jeder auch eigenverantwortlich um den Schutz seiner privaten Daten kümmern. Wie, wird auf der Crypto-Party von Prof. Dr. Christoph Karg und Studierende des Studiengangs Informatik vorgestellt. Sie erklären grundlegende kryptografische Verfahren, wie zum Beispiel Verschlüsselung von E-Mails, und informieren über die Erstellung und Verwaltung von Passwörtern. Der Fokus liegt auf nicht-kommerzieller Open-Source-Software. Am Ende der Crypto-Party besteht die Möglichkeit zur Signierung eines PGP-Schlüssels. Mit diesem können die Teilnehmer ihren eigenen Email-Verkehr absichern. Wer Unterstützung bei der Installation und Konfiguration von sicherheitsrelevanter Software benötigt, kann sein Notebook mitbringen.


Referent: Prof. Dr. Christoph Karg und Studierende des Studienangebots IT-Sicherheit


Die Veranstaltung findet in der Volkshochschule Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal statt. 

Dozenten
Prof. Dr. Christoph Karg, Susanne Reuter

Anzahl der Workloadstunden
5