Ausflug der Kommunionskinder in das Giessereilabor der Hochschule Aalen

Entlang dieses Weges zeugen stolze Kinderfußabdrücke von glücklichen Momenten. ( © Hochschule Aalen)

Th, 29. February 2024

Mit großer Neugier durften Anfang Dezember acht Kommunionskinder aus Neresheim-Elchingen mithelfen und beobachten, wie ihre eigenen Fußabdrücke im Sandguss zu kleinen Meisterstücken wurden. Die Mitarbeiter des Giessereilabors der Hochschule Aalen unterstützen die Kinder beim Gestalten ihrer Mottowand zum Thema „Du gehst mit“ und gossen die Fußabdrücke mit Zink zu individuellen Erinnerungsstücken. Zusätzlich konnten die Kommunionskinder einen Einblick in die Welt des „Gießens“ erlangen, was großes Interesse und Staunen bei den kleinen Besuchern auslöste. Die Mitarbeiter der GTA sorgten somit für einen unvergesslichen Nachmittag mit tollem Ergebnis sowie ein Andenken an einen schönen Ausflug während ihrer Kommunionszeit. Mit großer Neugier durften Anfang Dezember acht Kommunionskinder aus Neresheim-Elchingen mithelfen und beobachten, wie ihre eigenen Fußabdrücke im Sandguss zu kleinen Meisterstücken wurden. Die Mitarbeiter des Giessereilabors der Hochschule Aalen unterstützen die Kinder beim Gestalten ihrer Mottowand zum Thema „Du gehst mit“ und gossen die Fußabdrücke mit Zink zu individuellen Erinnerungsstücken. Zusätzlich konnten die Kommunionskinder einen Einblick in die Welt des „Gießens“ erlangen, was großes Interesse und Staunen bei den kleinen Besuchern auslöste. Die Mitarbeiter der GTA sorgten somit für einen unvergesslichen Nachmittag mit tollem Ergebnis sowie ein Andenken an einen schönen Ausflug während ihrer Kommunionszeit.