News

Vorlesen

Inside Business

Mit „Inside Business“ wird das Ziel verfolgt, StudentInnen der Hochschule Aalen tiefere Einblicke in die Bereiche FACT – Finance, Accounting, Controlling & Taxation zu ermöglichen. Die primäre Intention dabei ist, den Studierenden das diversifizierte Berufsfeld „Finance“ näher zu bringen und ihnen aufzuzeigen, welche vielfältigen Karrierechancen nach dem erfolgreichen Hochschulabschluss in diesem Bereich auf sie warten. Darüber hinaus wird dem Vortragenden und seinem Unternehmen eine Plattform geboten, um sich als potentieller attraktiver Arbeitgeber nachhaltig bei den Studierenden zu empfehlen.

Als ersten Gast der Veranstaltung „Inside Business“ – von Studierende für Studierende- dürfte Frau Gabriella Hellstern, Steuerberaterin und Partner in der Steuerkanzlei Peter & Partner Steuerberater PartG mbB, begrüßt werden. Nach einer kurzen Begrüßung der Verantwortlichen, Herr Schwarz und Herr Krauter aus dem Studienangebot der Internationalen Betriebswirtschaft, gab Frau Hellstern tiefere Einblicke in ihren Werdegang. „Von einer Studentin der Hochschule Aalen zur Steuerberaterin und Partnerin der Steuerkanzlei Peter und Partner“, so Frau Hallstern. Die Studierenden waren vor allem daran interessiert, warum Frau Hellstern den Weg in die Steuerberatung eingeschlagen hat. Die StudentInnen zeigten großes Interesse am Berufsbild des Steuerberaters, der mit der Steuerfachschule Endriss absolviert werden kann. Der Taxmaster (M.A.), bietet die Möglichkeit zwei Abschlüsse in einem zu erlangen. Zum einen den Masterabschluss und zum anderen das Examen des Steuerberaters zu absolvieren.

Im Zeitalter der Digitalisierung stellte sich für die Teilnehmer die Frage, ob und wie das Berufsbild des Steuerberaters verändert wird. Vor allem aber war für die Studierenden interessant, ob der Beruf des Steuerberaters dadurch überflüssig werden könnte, da schon jetzt verschiedene Softwares und Apps existieren, die eine einfache und effiziente Erfassung von Belegen und Rechnung ermöglichen und somit einen Teil des Tagesgeschäfts eines Steuerberaters übernehmen kann. Frau Hellstern erläuterte an diesem Punkt den Teilnehmern sehr ausführlich, warum sie in der Digitalisierung eher eine Chance als eine Gefahr für Steuerberater sieht. „Man könne sich mehr auf wesentliche Frage- und Problemstellungen der Mandanten konzentrieren, da die oft sehr Zeitintensiven aber eher unwesentlichen Tätigkeiten von digitaler Software und Apps übernommen werden können“, so Frau Hellstern. Darüber hinaus bekamen die Studierenden einen Einblick in die Tätigkeitsfelder der Steuerkanzlei Peter und Partner und deren Mandatenstruktur sowie in einzelne Themenbereiche der Steuerkanzlei.

Da diese Veranstaltung von StudentInnen gut besucht war, kommt auch dieses Semester ein Professional an die Hochschule Aalen. Am 11.12.2018 findet die zweite Veranstaltung von Inside Business mit Herrn Bernd Lutz von der Firma Zeiss statt.