News

Vorlesen

Erste Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik verabschiedetNach 4 Jahren verabschieden Prof. Dr. Manfred Rössle und Prof. Dr. Marc Fernandes die ersten WIrtschaftsinformatiker der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Sa, 17. November 2018, 20:00 Uhr

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik hat zusammen mit Freunden und Familien der Absolventinnen und Absolventen am 17.11.2018 seine ersten eigenen Absolventen verabschiedet. Prof. Dr. Manfred Rössle eröffnete die Absolventenfeier mit einer Zeitreise in dem er die vergangenen 16 Jahre seit Start des Studiengangs WS 2002 als Vertiefungsfach in der Informatik Revue passieren lies. Im WS 2014/2015 wurde die Wirtschaftsinformatik ein eigenständigen Bachelorstudiengang in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und hat mit zwei Professoren Prof. Dr. Manfred Rössle und Prof. Dr. Christian Koot und der Sekretärin Frau Schmid begonnen. Durch die Berufung weiterer drei Professoren Prof. Dr. Ricardo Büttner, Prof. Dr. Marc Fernandes und Prof. Dr. Andreas Theissler ist er in den letzten Jahren herangewachsen.

In dieser Zeit sind vorallem auch unsere heutigen 21 Absolventinnen und Absolventen zu Young Professionals herangewachsen, die wir heute feierlich verabschiedet haben. Einige Absolventinnen und Absolventen bleiben uns als Studierende im Master Wirtschaftsinformatik oder als Mitarbeiter in Forschungsprojekten erhalten. Die anderen Absolventinnen und Absolventen haben einen Job in der freien Wirtschaft angenommen.

Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung in der Cafeteria im Campusteil Burren wurden die Abschlussarbeiten unserer Absolventen und Absolventinnen vorgestellt und sie erhielten Ihre Zeugnisbriefe, welche durch die Professoren der Wirtschaftsinformatik überreicht wurden.

Hierbei wurden Herr Dominik Riffel als erster Absolvent und Herr Lukas Becker als Jahrgangsbester mit einem Gutschein geehrt.

Im Anschluss wurde mit einem Glas Sekt auf alle Absolventinnen und Absolventen angestoßen und gefeiert.


(c) Bilder: Wirtschaftsinformatik