News

Vorlesen

Studienwahl – Qual der WahlStudienberatung auf Augenhöhe mit den WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen

Image 678 180626 studienscouts fotograf ilkadiekmann

Unterstützen mit Herz und Engagement Schüler bei ihrer Studienwahl: die WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen Sina Schlatter, Ellen Groher, Tim Warzawa u. Luca Murolo (von links).

Tu, 26. June 2018

Die Studienwahl ist für viele Schulabgänger keine leichte Entscheidung und wirft oftmals Zweifel und Fragen auf. Wertvolle Orientierung und Hilfe im „Dschungel“ der Studienmöglichkeiten können dafür die WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen bieten: Aktuelle Studierende der Wirtschaftswissenschaften stellen dabei ihre Studiengänge vor und berichten von ihrem studentischen Alltag. So erfahren Studieninteressierte, Schüler, Bewerber oder Eltern ganz authentisch, was ein Studium alles beinhaltet.

Welches Studienfach kommt für mich in Frage? Welche Studienmöglichkeiten gibt es in Aalen? Wie läuft das Studium ab? Dazu kommen unterschiedliche Bewerbungsverfahren und Anforderungen der Hochschulen. Diese und ähnliche Fragen stellen sich aktuell viele Schulabgänger. Die WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen können bei der Entscheidungsfindung helfen und eine individuelle Studienberatung auf Augenhöhe bieten. Sie sind Studierende der Wirtschaftswissenschaften, die als Botschafter für ihre Studienangebote fungieren. Die Studienscouts stellen ihre Studienprogramme vor, geben detaillierte Informationen zu den Studieninhalten und -strukturen und berichten Interessenten aus erster Hand von ihren Erfahrungen und Erlebnissen während des Studiums an der Hochschule Aalen. Darüber hinaus können die angehenden Wirtschaftswissenschaftler auch wertvolle Insidertipps zum Campusleben, Wohnen und der Freizeitgestaltung in Aalen geben.

Nicht grübeln, sondern Fragen stellen

Die WiWi-Studienscout üben ihre Tätigkeit mit Herz und Engagement aus – man muss sich nur trauen, Fragen zu stellen. Sina Schlatter, Studienscout Bachelor Internationale Betriebswirtschaft, berichtet: „Es gefällt mir, Schüler bei der Studienwahl unterstützen zu können, da mir das damals ebenfalls geholfen hat.“ Ellen Groher, Bachelorabsolventin und Studentin Master Gesundheitsmanagement, liegt wiederum sehr viel daran „junge Menschen für ein Studium zu begeistern.“ „Es macht sehr viel Spaß, Studieninteressierte bei ihrer Studienwahl zu beraten und zu unterstützen. Auf den verschiedenen Informationsveranstaltungen und Bildungsmessen ergeben sich dabei viele spannende Gespräche und Kontakte.“ Luca Murolo, der gerade ein Bachelorstudium in Wirtschaftsingenieurwesen absolviert, fühlt sich in seinem Studiengang sehr wohl. Er ist daher gerne bereit, Interessenten sein Studienprogramm an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik vorzustellen und sich mit gleichaltrigen, angehenden Studenten auszutauschen.

Was erwartet mich an der Hochschule Aalen?

Spricht man mit Tim Warzawa, der aus Überzeugung Studienscout geworden ist und Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen studiert, so erwartet einen an der Hochschule in Aalen „eine persönliche Studienumgebung, die jedem die Möglichkeit bietet, durch Kreativität und Fleiß viel zu erreichen“. „Neben zahlreichen, außercurricularen Vorträgen und Workshops gibt es eine vielfältige Auswahl, sich innerhalb der Hochschule über Fachschaften, Studentenvereinigungen oder auch beim E-Motion Rennteam zu engagieren. Dadurch lernt man auch, Verantwortung zu übernehmen“, erklärt Luca Murolo. Für Sina Schlatter, die nach ihrem Bachelorstudium nun auch ihren Master in Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Aalen absolviert, zeichnet sich die Hochschule vor allem durch „den Zusammenhalt aus – sowohl unter Studierenden als auch unter Professoren. Die Betreuung durch die Professoren ist sehr gut und das Studium schweißt die Studierenden zusammen und man findet so Freunde fürs Leben.“

Info: Die WiWi-Studienscouts können bei Studienmessen in der Region, bei Schulbesuchen und bei Informationsveranstaltungen der Hochschule persönlich angesprochen werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme per E-Mail über die Website der Hochschule Aalen unter: www.hs-aalen.de/f/w.


Fotonachweis: © Hochschule Aalen/ Ilka Diekmann