News

Ein Wiedersehen an der HochschuleEhemalige Labor- und Werkstattmitarbeiter besuchen die Fakultät Maschinenbau / Werkstofftechnik

Image 678 htw besuch pension re 04

Labormeister Michael Hafner führt die ehemaligen Mitarbeiter durch die Maschinenbau-Labore.

Th, 14. Dezember 2017

Auf die Einladung von Michael Hafner, Labormeister im Studiengang Maschinenbau / Produktion und Management, folgten 18 Labor- und Werkstattmitarbeiter der ersten Stunde. Bei einer Führung durch die Fakultät bekamen die Besucher die hohe Forschungs- und Praxisorientierung der Hochschule Aalen „live“ zu sehen.

Im Rahmen seines Doppeljubiläums, 30 Jahre Mitarbeiter an der Hochschule Aalen und 25 Jahre Labormeister, begrüßte Michael Hafner die ehemaligen Mitarbeiter das damals sogenannten „Technischen Betriebs“ und führte die Gruppe durch verschiedene Einrichtungen der Fakultät, wie das Labor für Spanende Fertigung, das Prototypenlabor und das LaserApplikationsZentrum. Auch ein Besuch im Makerspace, den Fakultätssekretariaten und dem Industrie 4.0-Labor stand auf dem Programm. Im Anschluss stand ein Besuch in der Werkstatt des E-Motion-Rennteams auf dem Programm, wo der aktuelle Rennwagen begeistert begutachtet wurde. „So können die ehemaligen Mitarbeiter live sehen, was sie sie sonst nur aus der Zeitung über die aktuellen Themen der Fakultät lesen können“, freute sich Michael Hafner.

Mehrmals im Jahr treffen sich die ehemaligen Mitarbeiter, allerdings zum ersten Mal seit Jahren fand das Treffen an der Hochschule statt.

Mit einem gemütlichen Ausklang in der Zentralwerkstatt endete der interessante Nachmittag.


Bildnachweis: Walter Schinko