News

Vorlesen

Tag der Industrie am ZAFH SPANTEC light

Image 678 150329 pressebild spante light tagdtechnik
Tu, 31. March 2015

Erstmalig fand am Mittwoch den 18. März im Rahmen des Zentrums für angewandte Forschung ZAFH SPANTEC light ein erster Tag der Industrie statt, mit dem Ziel neue Impulse aus dem wirtschaftlichen Umfeld des ZAFHs aufzunehmen und die erreichten Ergebnisse vorzustellen. Namhafte Vertreter aus Industrie und Technik, darunter der Firmen Carl Zeiss Microscopy, Carl Zeiss IMT, Extramet (CH) u.v.m., folgten der Einladung zur Ergebnisvorstellung und zur Diskussion an die Hochschule Aalen. Nach einem Grußwort durch Prof. Dr. Schneider haben vom IMFAA Frau Dr. Weissmayer über die quantitative Gefügeanalyse und die Modellierung ausgesuchter physikalischer Eigenschaften von Hartmetallen und Herr Häger über den Einfluss herstellungs- und bearbeitungs-bedingter Fehlstellen auf die mechanischen Eigenschaften kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe Ihre jeweiligen Arbeiten vorgestellt. Ergänzt wurden diese interessanten Ergebnisse durch die Vorträge aus den Arbeitsgruppen der Partnerhochschulen unter den Professoren Kaufeld (Ulm) und Feinle (Mannheim) vertreten durch die Herren Lissek und Buse. Dabei stellte Herr Lissek unter dem Titel „Zerspanungsverhalten von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK) unter variablen Spannsituationen“ die Ergebnisse der Ulmer Arbeitsgruppe und Herr Buse mit einem Vortrag über das tribologische Verhalten des Systems Hartmetallwerkzeug / CFK die Ergebnisse aus Mannheim vor. Darüber hinaus bot das ZAFH Konsortium in Diskussionspausen den Industrievertretern die Möglichkeit sich an Postern über die weiteren Arbeiten in den Themenfeldern Zerspanung, Werkstoffcharakterisierung, Klebtechnologie und Tribologie zu informieren. Somit war der Tag der Industrie eine optimale Plattform Ergebnisse des ZAFHs vorzustellen und die Vernetzung mit der Wirtschaft weitervoranzutreiben.
Insgesamt bewerten sowohl die Zentrumsmitglieder als auch Industrievertreter die Veranstaltung als Erfolg, mit der Bitte dies zu wiederholen.