News.

Wir informieren dich über Aktuelles aus der Gründerszene!



Unsere Kanäle:



News

Bouldern "To-Go"Neuester Einzug in den Shared-Desk des INNO-Z mit einem sportlichen Gründungsvorhaben

Bernhard Sapper (Mitte) und Alexander Hahn möchten eine transportable Boulder-Wand entwickeln, um die Sportart in die Breite zu tragen. Christoph Stas (links) von der Gründungsinitiative stAArt-UP!de und Andreas Ehrhardt, Leiter des Innovationszentrums an der Hochschule Aalen, begrüßen den Neueinzug.

Mi, 16. Juni 2021

Neuester Einzug in den Shared-Desk des INNO-Z mit einem sportlichen Gründungsvorhaben

Mit der Gründungsidee einer transportablen Bolder-Wand sind Bernhard Sapper und Alexander Hahn in das studentische Gemeinschaftsbüro Shared-Desk des INNO-Z eingezogen.

Die beiden User-Experience-Studenten der Hochschule Aalen sind begeisterte Bolderer (Klettern ohne Sicherungsseil) und möchten diese Trendsportart mehr in die Breite tragen.

Zudem möchten die beiden Gründer eine transportable Bolder-Wand entwickeln, die beispielsweise auf Veranstaltungen aufgestellt werden kann.

Auch an Events und Kurse in Firmen denken Bernhard Sapper und Alexander Hahn zur Kommerzialisierung.

In einem Semester zum Consultant - vielversprechende Kooperation der Hochschule Aalen mit der Unternehmensberatung rpcConsulting lernen: In Kooperation mit der Unternehmensberatung rpc und der studentischen Unternehmensberatung InnoConsult bietet die Hochschule Aalen erstmals das Wahlmodul Consulting Projekte an

Das Wahlmodul "Consulting Projekte" bereitet Studierende auf eine Tätigkeit in der Unternehmensberatung oder im Inhouse Consulting vor und gibt detaillierte Einblicke in die Arbeitsweisen und Methoden einer Unternehmensberatung

Mo, 07. Juni 2021 Im Sommersemester 2021 veranstaltet die Hochschule Aalen erstmals gemeinsam mit der Unternehmensberatung The Retail Performance Company (rpc) ein Wahlmodul im Masterstudiengang Business Development / Produktmanagement & Start-up-Management. Ziel ist es, Studierende auf eine Tätigkeit in der Unternehmensberatung oder im Inhouse Consulting vorzubereiten.

Bei ihr haben nicht nur die Haferflocken BissChristina Schwarz hat an der Hochschule Aalen "Business Development" studiert und präsentiert ihr Start-up bei der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen"

Christina Schwarz hat an der Hochschule Aalen „Business Development/ Produktmanagement & Start-up-Management“ studiert und parallel dazu ihr Start-up „FitOaty“ aufgebaut. Mit ihrer pfiffigen Geschäftsidee ist sie am 7. Juni 2021, 20:15 Uhr bei der VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ zu Gast / Fotohinweis: © photo ONE | Arek Sawko

Mi, 02. Juni 2021 „Make Hafer sexy again“, sagt Christina Schwarz und lacht. Tatsächlich wirken Haferflocken auf den ersten Blick wenig spannend. Doch die farbenfrohen Becher mit ihren verschiedenen Schichten aus Haferflocken, Fruchtpüree und Chiapudding, die vor ihr auf dem Tisch stehen, sehen alles andere als langweilig aus – und außerdem ziemlich lecker. Die Absolventin der Hochschule Aalen hat die Haferflocke nicht nur zum Mittelpunkt ihres täglichen Frühstücks gemacht, sondern baut auf dem Getreide auch ihr Start-up auf: Mit „FitOaty“ setzt sie im Innovationszentrum der Hochschule Aalen (INNO-Z) ihre langgehegte Geschäftsidee um und wurde dafür sogar in die quotenträchtige Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ eingeladen. Am kommenden Montagabend, 7. Juni 2021, 20:15 Uhr – wenn bei VOX die nächste Folge ausgestrahlt wird – ist Mitfiebern angesagt: Kann sie die „Löwen“ von ihrer Geschäftsidee überzeugen?



Unsere Kanäle: