News

Gewinner von Jugend forscht im explorhino ausgezeichnetPreisträger des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg gekürt

Thumb die preisverleihung des regionalwettbewerbs ostw rttemberg von jugend forscht fand im explorhino statt. foto hochschule aalen

Landrat Dr. Joachim Bläse, Dr. Michael Totzeck von ZEISS, Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen (oben von links), Katja Albrecht vom explorhino, Dr. Erika Lahnsteiner, Leiterin des Schülerforschungszentrums, Petra Müller, Patenbeauftragte von ZEISS für Jugend forscht, Dr. Susanne Garreis, Patenbeauftragte der Hochschule Aalen für Jugend forscht und Wettbewerbsleiterin Sonja Fick, Lehrerin am Ernst Abbe Gymnasium (unten von links) bei der Preisverleihung im explorhino.

So, 28. Februar 2021 Die Siegerinnen und Sieger stehen fest: Im großen Finale des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg von Jugend forscht an der Hochschule Aalen wurden die besten Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand nach zwei spannenden Tagen mit vielen innovativen Ideen im explorhino statt und wurde per Livestream übertragen. Die Gewinnerinnen und Gewinner haben sich für den Landeswettbewerb vom 22. bis 24. März in Heilbronn qualifiziert.

Finale von Jugend forscht an der Hochschule AalenIm explorhino werden Sieger des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg gekürt

Thumb am 26. und 27. februar findet das finale des regionalwettbewerbs ostw rttemberg von jugend forscht im explorhino statt. foto carina schneider

Am 26. und 27. Februar findet das Finale des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg von Jugend forscht im explorhino statt. Foto: Carina Schneider

Do, 18. Februar 2021 Sie haben Ideen entwickelt, daran gearbeitet und sind jetzt bereit, sie vor großem Publikum zu präsentieren: Am 26. und 27. Februar steigt das Finale des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg von Jugend forscht an der Hochschule Aalen. Die besten Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher werden dann im explorhino gekürt. Insgesamt 59 spannende Projekte gehen ins Rennen um die begehrte Auszeichnung. Eine hochkarätig besetzte Jury wählt die Siegerinnen und Sieger.

Kindergartenkinder gehen mit explorhino auf digitale ErkundungstourNeues Angebot für pädagogische Einrichtungen

Thumb katja albrecht vom explorhino veranstaltet online kurse mit kindergartenkindern

explorhino-Mitarbeiterin Katja Albrecht veranstaltet Online-Kurse mit Kindergartenkindern.

Fr, 12. Februar 2021 Auch die Kleinsten haben Spaß am digitalen Lernen: Zum ersten Mal bietet das explorhino auch Online-Kurse für Kindergartengruppen an und sorgt damit gerade jetzt im Lockdown für Abwechslung. Mit dem Kurs „Wie groß bin ich? – Wie schwer bist du?“ zeigt das Team, dass digitales Forschen auch prima mit Kindergartenkindern gelingen kann. Insgesamt sieben Kindergartengruppen aus Ostwürttemberg haben bisher an dem Pilotprojekt teilgenommen, weitere werden folgen.