Wettbewerbsfeier Regionalwettbewerb Jugend forscht Ostwürttemberg 20/21

Am 26. und 27. Februar fand der Regionalwettbewerb Jugend forscht Ostwürttemberg an der Hochschule Aalen statt. Am Freitag wurde die Jurierung der Projekte digital durchgeführt, am Samstag die virtuelle Wettbewerbsfeier im Experimente-Museum explorhino mit der Vergabe der Preise. Ein buntes Rahmenprogramm war für alle die zugeschaltet waren aber trotzdem vorhanden.

Hier können Sie den Beitrag sehen.

Im Schülerforschungszentrum können Jugendliche ihre naturwissenschaftlich-technischen Ideen vertiefen und eigene Projekte verwirklichen.


Am 12.01.2021 kam ein Beitrag über das Schülerforschungszentrum bei regio TV Schwaben. In dem Beitrag wird die Rolle des SFZ bei der Projektarbeit von Noel Mang beschrieben. Der Aalener Schüler experimentiert aktuell an einer Innovation für die Bekämpfung des Corona-Virus. Zum dritten Mal will er damit am Jugend forscht Regionalwettbewerb Ostwürttemberg teilnehmen, der dieses Jahr erstmalig von der Hochschule Aalen gemeinsam mit ZEISS ausgerichtet wird. Hier können Sie den Beitrag sehen.


News

Hochschule Aalen und St. Gertrudis Ellwangen schließen BildungspartnerschaftGemeinsames Ziel: Schülerinnen für MINT-Themen begeistern

St. Gertrudis-Schulleiterin Bianca Lopinsky, Prof. Dr. Harald Riegel, Prorektor der Hochschule Aalen und Dr. Erika Lahnsteiner, Leiterin des explorhino-Schülerlabors (vordere Reihe v.r.n.l.) sowie die St-Gertrudis-Lehrer Anton Gösele, Felix Bergerhoff, Dr. Jörg Wagner, Marlies Weis und Klaus Prochaska (hintere Reihe v.r.n.l.) freuen sich über die unterzeichnete Bildungspartnerschaft im explorhino Science Center. Foto: Hochschule Aalen | Carina Gollmann

Di, 10. August 2021 Schon früh für Naturwissenschaften und Forschung begeistern und die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten für Mädchen in MINT-Bereichen vorstellen: Mit diesem Ziel unterzeichneten jetzt Prof. Dr. Harald Riegel, Prorektor der Hochschule Aalen, Dr. Erika Lahnsteiner, Leiterin des explorhino Schülerlabors, und Bianca Lopinsky, Schulleiterin von St. Gertrudis Ellwangen, eine Bildungspartnerschaft. Damit sollen die beide Einrichtungen zukünftig noch stärker verbunden werden.