Limes | Ausgabe 02/2021

Danke, Prof. Dr. Gerhard Schneider

Arbeite hart, um deine Träume zu verwirklichen – dieser Spruch hängt frei übersetzt an der Wand im Büro von Prof. Dr. Gerhard Schneider. Und wenn einer weiß, wie das geht, dann der Rektor der Hochschule Aalen. 14 Jahre lang hat er die Geschicke der Hochschule gelenkt. Mit herausragendem Erfolg: Die Hochschule Aalen wurde in seiner Zeit zu einer der forschungsstärksten Hochschulen bundesweit, die Studierendenzahl hat sich fast verdoppelt und auch die Anzahl der Mitarbeitenden und Lehrenden ist stark gestiegen.

Stein auf Stein

Bauliche Meilensteine: In 14 Jahren als Rektor der Hochschule Aalen hat Prof. Dr. Gerhard Schneider nicht nur Lehre und Forschung an der Hochschule vorangebracht, auch die bauliche Weiterentwicklung des Campus trägt seine Handschrift. Das zeigt auch ein Blick auf die Gebäude, die in seiner Amtszeit entstanden sind.

mehr ...

Ein unkonventioneller Macher – durch und durch!

Landrat a.D. Klaus Pavel und Oberbürgermeister a.D. Thilo Rentschler haben Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider viele Jahre begleitet. Beide bildeten mit dem scheidenden Rektor ein schlagkräftiges – und sehr präsentes – Team, um sich für den Ausbau der Hochschule Aalen einzusetzen. Ein Rückblick auf gemeinsame Jahre intensiver Gestaltung.

mehr ...

INHALT

EDITORIAL | S. 04

KANZLERIN UND PROREKTOREN SAGEN DANKE!
Das Rektoratsteam verabschiedet sich von Prof. Dr. Gerhard Schneider | S. 05

»WIR BRAUCHEN SIE IN AALEN«
Wie Prof. Dr. Gerhard Schneider Rektor der Hochschule wurde | S. 06

WAS BISHER GESCHAH
Höhepunkte seiner Amtszeit | S. 08

ZAHLEN UND FAKTEN
Prof. Dr. Gerhard Schneider Spezial | S. 10

»ICH KANN GAR NICHT MIT DER FORSCHUNG AUFHÖREN«
Welche Pläne Prof. Dr. Gerhard Schneider für die Zukunft hat | S. 12

STEIN AUF STEIN
Die Entwicklung des Hochschulcampus | S. 14

LIEBLINGS.WORT
In dieser Ausgabe: Dr. Timo Bernthaler, IMFAA-Vorstandsmitglied | S. 16

DIE FAKULTÄTEN VERABSCHIEDEN SICH | S. 18

STRATEGE UND MACHER IM DIENST DER FORSCHUNG
Hervorragende Bedingungen für die Wissenschaft | S. 20

»GERHARD SCHNEIDER IST EIN GLÜCKSFALL
Erinnerungen seines Doktorvaters Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Günter Petzow | S. 22

EIN MANN, DER MASSSTÄBE SETZT
Prof. Dr. Gerhard Schneider und das IMFAA | S. 24

GRUSSWORTE AUS DER WISSENSCHAFT | S. 26

»ZWEI DINGE SIND WICHTIG: IDEEN HABEN UND SCHAFFEN WIE BLÖDE«
Prof. Dr. Gerhard Schneider blickt auf seine Zeit als Rektor der Hochschule Aalen zurück | S. 28

HEISSE DISKUSSIONEN ZUM WOHLE DER HOCHSCHULE / »KEINE GELEGENHEIT AUSGELASSEN, DIE HOCHSCHULE STRAHLEN ZU LASSEN«
Senat und Kuratorium erinnern sich | S. 30

AUF ’NE BREZEL MIT
Gerhard Grimminger, Geschäftsführer von Kessler + Co. | S. 32

»EIN LEADER MIT TEAMORIENTIERUNG«
ZEISS-Vorstandsvorsitzender Dr. Karl Lamprecht blickt auf den Austausch mit Prof. Dr. Gerhard Schneider zurück  | S. 34

DIE FAMILIE ALS RÜCKHALT
Iris Schneider erzählt, was die Familie mit der Zeit an der Hochschule Aalen verbindet | S. 36

»SEE YOU SOON!«
Schnappschüsse aus 14 Jahren Rektor-Dasein | S. 38

»FÖRDERN, WAS WISSEN SCHAFFT«
on der Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Hochschule Aalen | S. 40

WAS MACHT EIGENTLICH EIN REKTOR?
Kleine Forscherinnen erklären | S. 42

ZUKUNFTSSCOUT MIT MUT UND WEITBLICK
Ideentreiber für die akademische Weiterbildung | S. 44

LONESOME REB
Aus dem Leben eines ehemaligen Schnurrbarts | S. 46

EIN UNKONVENTIONELLER MACHER
Tischgespräch zwischen Landrat a.D. Klaus Pavel und Oberbürgermeister a.D. Thilo Rentschler | S. 48

GRUSSWORTE VON STADT UND KREIS
Oberbürgermeister Frederick Brütting und Landrat Dr. Joachim Bläse | S. 49

STIMMEN AUS DER POLITIK | S. 50

DER MITGRÜNDER DER GRÜNDUNGSFÖRDERUNG
Prof. Dr. Gerhard Schneider und der Gründerspirit | S. 52

»MUITO BEM, CHEFE, MUITO BEM FEITO!«
Die Internationalisierung der Hochschule Aalen unter Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider | S. 54

GRUSSWORTE AUS ALLER WELT | S. 56

BACKSTAGE: DAS REKTORATSSEKRETARIAT | S. 58

Hier geht's zum

limes-Archiv