IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend)

Master of Science

FAQs für den Masterstudiengang IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend)

Wie lange dauert das Studium im Masterstudiengang IT-Sicherheitsmanagement (be­rufs­be­glei­ten­d)?

Das Regelstudienzeit im 90-CP-Programm beträgt 27 Monate und im 120-CP-Programm 36 Monate. Davon sind jeweils neun Monate für die Anfertigung der Masterarbeit vorgesehen.

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren betragen im 90-CP-Programm insgesamt 7.920 € (4 x 1.980 €) und im 120-CP-Programm 9.900 € (5 x 1.980 €).

Wieviele Teilnehmer werden maximal zum Studium zugelassen?

Der Studiengang ist vollkommen modularisiert. Damit ist es möglich, die Kapazitäten flexibel an die Studierendenzahl anzupassen. In der Regel werden Teilnehmerzahlen von 20 bis 25 Studierenden in den Modulen nicht überschritten. Oftmals sind die Gruppen sogar noch kleiner.

Welche Anforderungen hat der Studiengang bezüglich der Berufserfahrung?

Gemäß § 59 (2) LHG besitzen weiterbildende Masterstudiengänge u.a. „eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung von in der Regel mindestens einem Jahr“ als Zulassungsvoraussetzung. Als qualifizierte Berufserfahrung im Sinne des LHG gilt Berufserfahrung, die nach dem Abschluss des grundständigen Studiums erworben worden ist. Die beiden Zertifkatskurse Wirtschaftsinformatik (20 CP) und Data Science (30 CP) besitzen diese Erfordernis jedoch nicht. Die im Rahmen dieser Zertifikatskurse erbrachten Studienleistungen sind für den Masterstudiengang IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) vollständig anrechenbar.

Ist der Masterstudiengang IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) akkreditiert?

Das Qualitätsmanagement-System der Hochschule ist systemakkreditiert. Das bedeutet, dass die Hochschule Aalen ihre Studiengänge selbst akkreditieren kann. Entsprechend ist der Masterstudiengang IT-Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) durch das Rektorat der Hochschule intern akkreditiert.

Wo finde ich die Informationen zum Studiengang tabellarisch auf einen Blick?

Sie finden die Informationen unter dem Menüpunkt Informieren.

Wo finde ich die Ordnungen und Satzungen des Studiengangs?

Sie finden die Ordnungen, Satzungen und sonstigen relevanten Dokumente des Studiengangs unter dem Menüpunkt Downloads und Links.

Ist ein Studium neben dem Beruf zeitlich machbar?

Ja. Allerdings ist es wichtig, dass ihr Arbeitgeber Sie in Ihrem Vorhaben unterstützt. Wer regelmäßig mehr als 40 Stunden pro Woche arbeitet, kommt schnell an seine Belastbarkeitsgrenze. Viele Unternehmen reagieren aber sehr flexibel und bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit an früher zu gehen. Oftmals gibt es auch bis zu 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr, die flexibel abgeglitten werden können. Auch Familie und Freunde müssen Ihr Studium mittragen. Für sie werden Sie wesentlich weniger Zeit haben als bisher.

Ich habe noch Fragen. Wen kann ich ansprechen?

Für alle Fragen zum Studiengang stehen Ihnen die Studiengangmanagerin Tatjana Ruff (+49-7361-576-4241, tatjana.ruff@hs-aalen-de) und der Studienkoordinator Prof. Dr. Christian Koot (+49-7361-576-4204, christian.koot@hs-aalen.de) gerne zur Verfügung.