Fakultät Elektronik und Informatik

Erklärtes Ziel unseres Qualitätsmanagementsystems an der Fakultät Elektronik und Informatik ist es, die Studienangebote im Hinblick auf fachliche Inhalte und Praxisorientierung kontinuierlich weiterzuentwickeln und auf Relevanz für den Arbeitsmarkt zu überprüfen. Unsere Studierenden sollen hier an der Hochschule ideale Bedingungen vorfinden, um sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Unser Qualitätsverständnis in der Fakultät Elektronik und Informatik orientiert sich dabei an den Qualitätsvorstellungen der Hochschule Aalen. Das Qualitätsmanagementsystem ist auf Fakultätsebene angesiedelt und vermittelt zwischen den Anforderungen aus dem zentralen Qualitätsmanagement und den Anforderungen, die in den Studiengängen entstehen. 

Image 1170 qualit tsmanagement homepage darstellung

Schema des Qualitätsmanagementsystems der Fakultät Elektronik und Informatik

Qualitätsmanagementprozesse

Um eine kontinuierliche Sicherung der Qualität unserer Lehre zu garantieren und um Synergien an der Hochschule ausschöpfen zu können, finden regelmäßige Treffen mit den zentralen Hochschulorganen des Qualitätsmanagements statt. In diesen werden die Situation in den Studiengängen und mögliche Verbesserungsstrategien diskutiert.

Auch fakultätsintern sind zeitlich eng gesteckte Qualitätskreisläufe definiert. Für studiengangbezogene Themen finden regelmäßige Dienstbesprechungen der Professoren statt. Professoren und ernannte Studierendenvertreter treffen sich regelmäßig in den Studienkommissionen und unterziehen die Prozesse und Inhalte der Studiengänge einer kritischen Analyse. Änderungen, die sich aus diesen Treffen ergeben, werden durch die gewählten Vertreter der Fakultät im Fakultätsrat beschlossen.

Ein Feedback zu unseren Studienangeboten aus der Industrie erhalten wir in Treffen mit unseren beiden Industriebeiräten für Elektrotechnik und für Informatik.

Qualität in der Lehre

Ein Feedback zu Lehrveranstaltungen holen sich die Professoren und Dozenten unserer Studiengänge von den Studierenden in regelmäßigen Abständen ein, um die Vorlesungen permanent weiterzuentwickeln.

Dekan: Prof. Dr. Winfried Bantel

Prodekan: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Seelmann

Studiendekanin Elektrotechnik: Prof. Dr. Martina Hofmann

Studiendekan Informatik: Prof. Dr. Christian Heinlein

Studiendekan Internet der Dinge: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schüle

Studiendekan Informatik (Master): Prof. Dr. Detlef Küpper

Studiendekan Advanced Systems Designs (Systemtechnik): Prof. Dr.-Ing. Heiner Steinhart

Der Fakultätsrat bestellt für die mit Lehre und Studium zusammenhängenden Aufgaben eine Studienkommission. In dieser sind ausgewählte Professoren und Studierende vertreten. Es gibt jeweils eine Studienkommission der Informatik und eine der Elektrotechnik.

Ziel unserer gemeinsamen Anstrengungen ist es, die Qualität unserer Lehre und Forschung vorausschauend an die Bedingungen im Umfeld der Hochschule anzupassen und weiterzuentwickeln. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei darauf, die Studierenden fundiert und zukunftsorientiert für eine Beschäftigung in der Industrie auszubilden.

Die Hochschule Aalen ist unter den ersten 30 von knapp 430 Hochschulen in Deutschland, die das Verfahren der Systemakkreditierung erfolgreich durchlaufen haben.

Mit dem Siegel „systemakkreditiert“ wird der Hochschule ein sehr gutes und nachhaltiges Qualitätssicherungssystem bescheinigt, sowohl in den Studienprogrammen also auch in der Studienorganisation. Die Hochschule kann zukünftig ihre Bachelor- und Masterstudiengänge fachlich-inhaltlich und hinsichtlich ihrer Berufsrelevanz selbst akkreditieren. Um auch externe Meinungen in die Bewertung mit einfließen zu lassen, werden Gutachter aus der Industrie (zur Bewertung der Berufspraxis) und von anderen Hochschulen (zur Bewertung des Fachwissens) mit einbezogen.

Akkreditierung unserer Studiengänge:

Elektrotechnik

akkreditiert bis 2020

Informatik

akkreditiert bis 2020

Medieninformatik

akkreditiert bis 2020

Software Engineering

akkreditiert bis 2020

IT-Sicherheit

akkreditiert bis 2020

Internet der Dinge

akkreditiert bis 2021

Informatik (Master)

akkreditiert bis 2021

Advanced Systems Design (Systemtechnik)

akkreditiert bis 2021